Wir helfen.

Blogs

1. Teil Half Dome Hike

Dieser etwas andere Reisebericht ist nicht die komplette Tour von A bis Z sondern nur ein Ausschnitt, mit dem "Hauptereigniss:

„Unser“ Half- Dome Hike 2013!

Die lange Vorgeschichte versuche ich mal kurz zusammenzufassen:

Es war einmal vor langer langer Zeit (also noch bevor Maggus und Sonnenblümchen sich überhaupt kannten) da hat das Sonnenblümchen, nachdem es irgendwo  ein paar Bilder vom Yosemite gesehen hat, für sich beschlossen: DA will ich auch mal hin!

Ein paar viele Jahre später und um einige Lebenserfahrung (und den maggus) reicher hat dann Sonnenblümchens Stunde geschlagen. Und siehe da, ei verbibschd, im Mai 2012 standen wir gemeinsam im Yosemite….damit ist die Vorgeschichte aber noch nicht vorbei…denn den lustigen halben Berg den wir da sahen, den wollte das Sonnenblümchen dann unbedingt auch bezwingen.

USA zum Zweiten - viel Kalifornien und ein anders geplantes Ende - Start/Ziel Las Vegas - mit 3 Kids

Hallo liebe Foris,

unsere Reise liegt nun schon ein paar Wochen zurück und leider bin ich bisher noch nicht dazu gekommen mit dem Reisebericht zu beginnen. Dies soll sich jetzt aber ändern. 

Wir haben, wie schon auf unserer ersten Reise, sehr von den Informationen aus diesem fantastischen Forum profitiert und möchten dies natürlich jetzt gerne zurück geben. Wir hoffen sehr, dass auch andere nun von unseren Erfahrungen etwas mitnehmen können auf ihre Reisen.

Die Planung unserer Reise haben wir nicht so ausgiebig hier im Forum öffentlich diskutiert. Wen es interessiert der findet hier den Link dazu. Trotzdem stammen fast alle Informationen zur Planung aus diesem Forum und den vielen Reiseberichten der anderen Mitglieder.

Ein paar allgemeine Worte zu uns und unserer Reise:

19 Tage USA-Südstaaten mit den Wohnmobil

Bald geht es los ...

Vor zwei Jahren unternahmen meine Frau und ich unsere erste Wohnmobilreise. Ebenfalls im Winter erkundeten wir den Westen der USA und waren von dieser Art des Reisens sofort begeistert. Dennoch bereisten wir letztes Jahr Florida mit einem Mietauto. Die ewig lange Straße nach KeyWest in einem Cabrio zu bereisen hatte auch etwas für sich. Trotzdem ertappten wir uns immer wieder von unseren Erlebnissen mit dem Wohnmobil zu schwärmen und so wurde im September 2013 beschlossen wieder eine Reise mit einem RV zu unternehmen.

Da wir vor zwei Jahren mit der Firma CRD sehr zufrieden waren buchten wir unsere Reise wieder dort.

Nun ist es der 8. Dezember und wir sind schon etwas "flippig" und aufgeregt. Wir hoffen auf gutes Wetter und viele tolle Eindrücke so wie beim ersten Mal.

Unsere erste Tour im Südwesten der USA mit drei kleinen Kindern

Bereits ist es vier Monate her, und natürlich möchten auch wir uns mit einem kleinen Reisebericht für die vielen Tipps und Ratschläge aus dem Forum bedanken. Einen tagesgenauen oder sogar 'Live' Reisebericht haben wir nicht geschafft, aber in zusammengefasster Form folgen hier demnächst unsere Etappen.

Die Vorbereitungen zur Reise findet ihr hier: http://www.womo-abenteuer.de/node/4726

 

viel spass.

Roger

 

Endlich wieder zurück im Südwesten: 36 Tage Küste und Rote Steine

Endlich wieder zurück im Südwesten: 36 Tage Küste und Rote Steine
 

Küste, Wüste, rote Steine - unser erster WoMo-Urlaub im September 2013

                

 

Hallo liebe WoMo-Abenteurer,

 

unser lang ersehnter Traum einer Reise in den Südwesten der USA wurde dieses Jahr Wirklichkeit.

Es war eine unvergessliche Reise und einer unserer schönsten Urlaube überhaupt.

 

3 Mädels und ein Mann auf Hochzeitsreise

Besser spät als nie. Der Reisebericht von unserem Urlaub in Westkanada 2010 ist fertig. Viel Spaß beim Lesen.

Unsere erste Wohnmobilreise Start/Ziel San Francisco September 2013

Hallo liebe Foris,

wie versprochen, haben wir jetzt unseren volltändigen Reisebericht online!

Wir, das sind Simon (zum Zeitpunkt der Reise 27 Jahre alt) und Nadia (ebenfalls im September '13 noch 27 Jahre alt) aus der schönen Soester Börde von NRW.

Viel Spaß beim Lesen!!

 

Tour Teil 1:

Tour Teil 2:

Dort wo alle Straßen enden - eine Reise in den rauen Osten Kanadas

Meine Frau und ich waren wieder einmal zu Besuch bei unserem Sohn und seiner Familie in Oakville, am schönen Lake Ontario.

Oakville befindet sich 35km westlich von Toronto.

 

Anders als im Vorjahr wollten wir nicht nur Toronto und die weitere Umgebung erkunden, sondern es sollte zum ersten Mal mit Kindern und Enkeln eine Reise mit einem Wohnmobil unternommen werden.

Ziele unserer WoMo-Tour:

- eine Fahrt, immer ostwärts entlang des Sankt-Lorenz-Stroms,

 sozusagen von der "Quelle" (Lake Ontario) bis zur Mündung im Atlantik.

Dort angekommen, wollten wir die in der St.-Lorenz-Mündung liegende Gaspé-Halbinsel mit ihrer Atlantikküste umrunden

37 Tage Südwesten - 4 WoMo-Neulinge auf dem Weg von Phoenix nach San Francisco

Im Oktober 2012 meldete ich mich hier im Forum an, denn mein Mann und ich planten für Mai 2013 einen Traum: Urlaub im Südwesten der USA. Ich war hier eher ein stiller Mitleser, als aktiver Fragensteller, aber ich kann mit Gewissheit sagen, dass uns dieses Forum uuunglaublich geholfen hat, damit unser Urlaub das wurde, was er war: traumhaft schön! deswegen möchten wir uns nun mit einem Reisebericht bedanken (ich hoffe, ich bekomme es hin).

Wir, das sind mein Mann (36) und ich (33) mit unseren beiden Mädels die zur Reise 5 und 6 Jahre alt waren.