Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Signal Mountain CG mit 31er Womo?? Erfahrungen?

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bea
Bild von Bea
Offline
Beigetreten: 23.05.2018 - 05:39
Beiträge: 128
Signal Mountain CG mit 31er Womo?? Erfahrungen?

Liebe Foris

Heute geht für unsere Tage im Grand Teton das Buchungsfenster auf und eigentlich wollte ich auf dem Signal Mountain CG zwei Nächte buchen. Nun habe ich jedoch gelesen, dass es eine Längenbeschränkung bis max. 30ft gibt. Wir sind jedoch mit einem 31er unterwegs. Würdet Ihr trotzdem buchen oder auf den Colter Bay ausweichen? 

Danke schon jetzt für rasche Feedbacks!

Herzliche Grüsse aus dem grauen Zürich
Bea

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6433
RE: Signal Mountain CG mit 31er Womo?? Erfahrungen?

Hi Bea,

...ich würde einen 30er Platz buchen, dass wird kein Problem sein wink!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 654
RE: Signal Mountain CG mit 31er Womo?? Erfahrungen?

Hi Bea,

wir haben das genauso praktiziert.  Hier  hast du meinen Reisebericht dazu. War damals allerdings noch fcfs, daher konnten wir im Vorfeld nicht aussuchen, welche Site am besten sein könnte. Ich glaube, wir hatten Site 23. Es ist schon ein bißchen tricky, weil auch die Wege zum fahren wegen vieler Bäume sehr eng sind. Am Ende ging aber alles gut. Also nur Mut.

LG Inga

Bea
Bild von Bea
Offline
Beigetreten: 23.05.2018 - 05:39
Beiträge: 128
RE: Signal Mountain CG mit 31er Womo?? Erfahrungen?

Vielen Dank für Eure schnellen Antworten. Das war der helle Wahnsinn, wie schnell all die Sites weg waren. Leider waren wir nur bedingt erfolgreich. Hätten eigentlich eine Site mit Strom für zwei Nächte buchen wollen. Daraus wurde nun 1 Nacht ohne Strom. Wir versuchen morgen unser Glück nochmals für die zweite Nacht. 

@Inga: Dein Reisebericht habe ich mir vor längerer Zeit schon mal zu Gemüte geführt. Toll die Bilder im Yellowstone frühmorgens!

Liebe Grüsse
Bea

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 654
RE: Signal Mountain CG mit 31er Womo?? Erfahrungen?

Hallo Bea,

der Buchungswahn dieses Jahr scheint wirklich noch extremer zu sein als sonst. Immerhin habt ihr eine Nacht ergattern können. Ich drücke die Daumen für morgen.

LG Inga

P.S. Danke für das Kompliment - das war ein ganz besonderes Erlebnis für uns!

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6433
RE: Signal Mountain CG mit 31er Womo?? Erfahrungen?

Hi Bea,

…dann drücke ich mal die Daumen für morgen wink!

Wenn Du magst kannst Du gerne auch mal in unseren Bericht lesen 😜😎:

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/kochi/kochis-unterwegs-color...

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Bea
Bild von Bea
Offline
Beigetreten: 23.05.2018 - 05:39
Beiträge: 128
RE: Signal Mountain CG mit 31er Womo?? Erfahrungen?

Danke fürs Daumen drücken. Wir waren aber schon wieder nur bedingt erfolgreich. Einen Platz mit Strom auf dem Signal Mountain scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein und selbst auf dem Colter Bay RV Park habe ich nur mit viel Glück eine E-Site ergattert. Aber das Womo müssen wir ja in den zwei Tagen Grand Teton sowieso bewegen, von daher ist der Campground-Wechsel nicht so schlimm. 

@Kochi: Dein Reisebericht hatte ich natürlich auch bereits gelesen (wohl fast alle mittlerweilewink). Toll, die Bärenbegegnung auf dem Campground - wer kann schon von sowas berichten! Bestimmt ein unvergessliches Erlebnis!

Grüsse an alle
Bea

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Online
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 6682
RE: Signal Mountain CG mit 31er Womo?? Erfahrungen?

Hallo Bea,

warum ist euch Strom so wichtig? gerade wenn man den Camper zwischendurch auch mal bewegt, braucht man das eigentlich nicht. 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Bea
Bild von Bea
Offline
Beigetreten: 23.05.2018 - 05:39
Beiträge: 128
RE: Signal Mountain CG mit 31er Womo?? Erfahrungen?

Hallo Ulli

Im Hinblick auf die stromlosen Tage, die dann im Yellowstone folgen, möchten wir einfach auf Nummer sicher gehen und nochmals alle Foto-Akkus, Mobiles, Powerbanks etc. voll laden. Wir sind dann entspannterwink. Wir waren auf unserer ersten Reise nicht mehr als drei Nächte in Folge ohne Strom und von daher fehlt es uns wohl auch einfach ein bisschen an Erfahrung. 

Herzliche Grüsse
Bea

Mark_RV
Offline
Beigetreten: 17.01.2020 - 16:40
Beiträge: 90
RE: Signal Mountain CG mit 31er Womo?? Erfahrungen?

Keine Sorge Bea, es geht auch ohne. :) Ich kaufe mir bspw. für meine Kameras immer USB-Ladegeräte (wenn die nicht dabei sind), so kann ich dann alles über USB laden. Das mache ich dann meistens im Autoteil des Wohnmobils. Ich lade dann Powerbanks, Mobiltelefone, Gopros, Taschenlampen, elektrische Fliegenklatschen und Fotokamerakkus alles nur per USB.

Von unseren bisherigen 93 Wohnmobilnächten hatten wir nur 3 mal Strom genutzt. Das waren unsere allerersten 2 Wohnmobilnächte überhaupt und dann noch einmal irgendwann weil unser gebuchtes Wohnmobile keinen Ofen hatte und die Mikrowelle (Konvektionsofen) Strom brauchte und wir den Generator nicht starten wollten. 

Liebe Grüße,

Mark