Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

CRD ist leider insolvent

27 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
SvenS
Offline
Beigetreten: 22.12.2019 - 11:30
Beiträge: 4
RE: CRD ist leider insolvent

Erst mal ein hallo , bisher war ich Sven  nur stiller Mitleser und habe mich auf die bevorstehende Reise ab dem 5. Juli nach Denver echt gefreut, aber jetzt steht ja alles in den Sternen 😭 , Flug mit LH ist gebucht das Wohnmobil über CRD auch, eigentlich sollten wir jetzt im Juni den Rest zahlen , aber wenn man nur wüsste ob LH fliegt und ob man in die USA überhaupt reinkommt macht es einem nicht einfach besonders wenn man kein Sicherungsschein hat. so werden wir mal die Restzahlung nicht überweisen. Wie macht ihr es wenn man ab Juli wieder fliegen darf und ein Wohnmobil über CRD gebucht habt?  Hatte mal bei Apollo geschaut ob man dort nich mal ein Wohnmobil mieten kann aber da ist zur Zeit nix verfügbar. 
Um die Anzahlung ist es wirklich schade hoffe nur der Insolvenzverwalter bekommt noch mal was hin , denn die Mitarbeiter Die bisher was für uns gebucht hatten haben immer einen tollen Job gemacht. 
All den CRD Geschädigten ohne Sicherungsschein wie mir wünsch ich alles gut auf ein Happy End 

 

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4124
RE: CRD ist leider insolvent

Moin Sven,

Ich will dir die Hoffnung nicht nehmen, aber ich denke das wird nichts. Eins in jedem Fall. Apollo hat für die USA bis 31.03.2021 die Vermietung komplett eingestellt. Kannst ggf. Suchwort Apollo oben rechts eingeben. Ich drücke dir die Daumen, das sich für euch die finaziellen Verluste in Grenzen halten, aber die Reise wäre ein Wunder.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

SvenS
Offline
Beigetreten: 22.12.2019 - 11:30
Beiträge: 4
RE: Neuen Kommentar schreiben

Danke Thomas , für deine Nachricht das hatte ich nicht gelesen 🙈 ok dann nehmen wir wohl das Angebot von LH an und werden nächstes Jahr noch mal planen. Die knapp 600 Euro von CRD sind dann wohl verloren. 

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4124
RE: CRD ist leider insolvent

Ja Sven 600 € sind auch kein Trinkgeld, aber das kann man meines Erachtens noch verkraften. Aber wer weiß vielleicht kommt doch noch etwas zurück. Ich habe eben auch mit LH telefoniert. Anulliert und Geld kommt zurück (irgendwann).

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

holgerbausd
Offline
Beigetreten: 18.01.2018 - 13:38
Beiträge: 9
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

hier ein kurzes Update vom Insolvenzverfahren. Am 3.8 kam bei uns das Schreiben vom Insolvenzverwalter an, das das Verfahren eröffnet ist und die Forderung online (und auch schriftlich) bis zum 17.08 angegeben werden können. Der Prüfungstermin vor dem Amtsgericht ist der 16.09.2020. Ging onlien recht einfach, alle Unterlagen müssen auch noch Schriftlich nachgereicht werden. Mal sehen ob am Ende was rumkommt.

Wer einen Anspruch hat sollte das auch bekommen haben, falls nicht solltet Ihr mal nachfragen. 

Viel Erfolg und bleibt gesund

Holger 

P.S.: Die LH hat diese Woche, fast exakt 2 Monate nach dem stornierten Hinflug den kompletten Flugpreis zurückgezahlt.

cmor
Bild von cmor
Offline
Beigetreten: 13.01.2015 - 09:33
Beiträge: 122
RE: CRD ist leider insolvent

Hi,

das hilft zwar allen, die von der Insolvenz betroffen sind vermutlich nicht direkt weiter, aber laut der Website ist CRD wieder da:

https://www.crd.de/aktuelles/

"Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass wir unter neuem Inhaber nun wieder für Sie da sind. CRD wird von der Geoplan Touristik GmbH in Berlin übernommen. Geoplan ist seit über 30 Jahren Reiseveranstalter für individuelle und maßgeschneiderte Reisen nach Asien, Afrika und Arabien, Ozeanien und Lateinamerika. Beide Firmen werden eigenständig unter der Leitung von Geschäftsführer Tobias Büttner geführt. Wir werden uns bald mit weiteren Informationen persönlich bei Ihnen melden."

Gruß

Chris