Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Arches National Park: Einführung von vorreservierten Eintrittszeiten (Timed Entry Pilot) für Besuche ab 03.04.2022

18 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14434
Arches National Park: Einführung von vorreservierten Eintrittszeiten (Timed Entry Pilot) für Besuche ab 03.04.2022

Hallo zusammen,

von mehreren aufmerksamen Foris  wurde hier auf eine Änderung  der Einlasskriterien für den Arches National Park hingewiesen.

AKTUELL:  ab Januar 2022  (betreffend Besuche ab 03.04..2022)  wird der NPS für diesen Park ein Pilotprojekt mit vorreservierten Eintrittszeiten (Timed Entry Pilot) einführen -- Näheres siehe HIER und HIER .

Herzliche Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7719
RE: Arches National Park: Einführung von vorreservierten Eintrit

Moin,

wenn es dumm läuft und man keine Site auf dem CG erwischt hat darf man den Park ab 17:00 für den Rest des Tages betreten.

Für mein Empfinden wird der Reservierungswahnsinn immer schlimmer.

 

Gruss Volker

 

 

Katja2018
Offline
Beigetreten: 28.01.2018 - 14:44
Beiträge: 104
RE: Arches National Park: Einführung von vorreservierten Eintrit

Liebe Community,

d.h. also, wenn ich einen Platz im Devils Garden ergattere, brauch ich mich nicht mit dem Time Entry Pilot bemühen?

Oh man, das wird ja interessant....

VG

Katja

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14434
RE: Arches National Park: Einführung von vorreservierten Eintrit

Hi Katja, 

Inhaber einer Site zur Übernachtung und Teilnehmer einer fiery  furnace Tour sind von dieser Beschränkung ausgenommen.

Grüße 

Bernhard 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14434
RE: Arches National Park: Einführung von vorreservierten Eintrit

Hallo Volker, 

wenn es dumm läuft und man keine Site auf dem CG erwischt hat darf man den Park ab 17:00 für den Rest des Tages betreten.

Dann kommen ja alle noch rechtzeitig zum Delicate Arch ..... smiley))

Grüße 

Bernhard 

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Karina
Offline
Beigetreten: 03.02.2022 - 14:47
Beiträge: 13
RE: Arches National Park: Einführung von vorreservierten Eintrit

Hallo,

meine Frage. Für die Reservierung ist es aber noch nicht Bedingung bereits jetzt einen Nationalparkjahrespass zu besitzen? Weil man das wohl angeben muss bei der Reservierung. Da ja ansonsten die Parkgebühren gleich fällig werden.

Den Pass kauft man ja erst mit einem ersten Parkbesuch vor Ort.

Viele Grüße 

Karina

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 972
RE: Arches National Park: Einführung von vorreservierten Eintrit

Hallo Karina,

Weil man das wohl angeben muss bei der Reservierung.

Du musst das bei der Reservierung nicht angeben. Wenn du einen Pass gekauft hast, musst du ihn bei der Einfahrt vorzeigen, aber man muss auch keinen Annual Pass kaufen. Du kannst auch einfach den Parkeintritt bei der Einfahrt bezahlen ( wobei der Annual Pass meistens günstiger ist, wenn man mehrere Parks besucht).

Pass holders must provide Annual or Lifetime Pass (if applicable) for validation. All others must purchase their park entrance pass upon arrival at the entrance station. 

 

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Loewe1409
Bild von Loewe1409
Offline
Beigetreten: 08.07.2019 - 21:27
Beiträge: 181
RE: Arches National Park: Einführung von vorreservierten Eintrit

Hallo,

also ich habe gestern grad reserviert. Es ist alles genauso wie bei den anderen Plätzen gewesen. Man musste da nichts angeben.

Wäre bloß mal interessant wie es am Parkeingang dann gehandhabt wird? Haben die die einen Campingplatz oder eine Tour gebucht haben dann eine extra Fahrspur um in den Park zu kommen, weil so wie man es immer liest scheint ja da am Eingang immer Stau zu sein.

Gruß Alex

Einmal USA und infiziert!

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14434
RE: Arches National Park: Einführung von vorreservierten Eintrit

Hi Alex,

wie sagt man so gern: Versuch macht kluch (oder so ähnlich smiley  --- wir werden es erfahren.

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Loewe1409
Bild von Loewe1409
Offline
Beigetreten: 08.07.2019 - 21:27
Beiträge: 181
RE: Arches National Park: Einführung von vorreservierten Eintrit

Ja Bernhard da hast du Recht. Spannend ist es ja doch immer wenn man irgendwo ankommt. 

Aber es wird ja nicht mehr so lange dauern bis die ersten Erfahrungsberichte kommen werden.

Gruß Alex

Einmal USA und infiziert!

cielle31
Offline
Beigetreten: 17.05.2022 - 21:32
Beiträge: 8
Reservationen NP

Hallo Bernhard & Community

Bin neu hier und extrem dankbar für all die wertvollen Tipps! Wir werden kommende Woche für einen Monat im Westen der USA herumreisen und haben leider bereits feststellen müssen, dass Reservationen wohl mittlerweile zum Standard gehören :(.

Wir werden 3 Nächte in Moab verbringen, möchten dort biken und den Arches NP besuchen. Nun konnte ich gestern noch einen Slot um 4 p.m. ergattern. Kann mir jemand sagen, wie sich das überhaupt noch lohnt so spät am Tag? 

Ausserdem habe ich mich nun noch versucht schlau zu machen, wie es mit Reservationen für Grand Canyon, Sequoia und Yosemite ausschaut. Habe leider irgendwie nur verwirrliche Angaben gefunden. Weiss event. jemand von euch, inwiefern man dort vorreservieren muss, wenn man hindurchfahren oder -wandern will?

Herzlichen Dank für eure Hilfe

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Sandra