Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Flüge nach Kanada mit Boeing 737 MAX 8 - Startfreigabe ab März 2020?

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
DriveRunner
Bild von DriveRunner
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 5 Tage
Beigetreten: 26.01.2013 - 15:37
Beiträge: 30
Flüge nach Kanada mit Boeing 737 MAX 8 - Startfreigabe ab März 2020?

Liebe Forengemeinde,

bei der Planung für unsere nächste Nordamerikareise stoßen wir aktuell auf ein Problem bei der Flugbuchung nach Halifax im Zeitraum Mai/Juni 2020.
Attraktiv in Bezug auf Flugdauer und Kosten bieten sich aktuell gute Kombiflüge in Verbindung mit Westjet Airlines an, die trotz derzeit weltweitem Flugverbot auf der Strecke Paris-Halifax ab März 2020 wieder ihre neuen Boeing 737 MAX 8 einsetzen wollen und einplanen. Natürlich in festem Glauben, dass bis dahin die Freigabe erfolgt sein wird.

Hat jemand Erfahrung, was im Falle einer festen Buchung bei weiterhin fehlender Startfreigabe des eingeplanten Flugzeugtyps passieren kann/wird?
Wie plant Ihr heute Eure Flüge nach Kanada für's nächste Jahr?

Vielen Dank,
Toni

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 48 Minuten 33 Sekunden
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4279
RE: Flüge nach Kanada mit Boeing 737 MAX 8 - Startfreigabe ab Mä

Hallo Toni,

bis 14 Tage vor Abflug kann die Airline die Flüge absagen.

Du hast nur einen Anspruch auf Rückzahlung der geleisteten Zahlungen.

Sonst gibt es keinen weiteren Anspruch.

Liebe Grüße Gerd

PS. Eine "normale Airline" würde dir aber eine andere Flugverbindung anbieten.

Ef_von_Iks
Offline
Zuletzt online: vor 48 Minuten 37 Sekunden
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 398
RE: Flüge nach Kanada mit Boeing 737 MAX 8 - Startfreigabe ab Mä

Es gab (zumindest 2017 noch) eine attraktive Verbindung LHR - Halifax in knapp 5h mit Air Canada. Nach LHR kommt man ja von sogut wie jedem Flughafen in Deutschland.

Gruß 

Felix 

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 58 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6910
RE: Flüge nach Kanada mit Boeing 737 MAX 8 - Startfreigabe ab Mä

Hi Felix,

Nach LHR kommt man ja von sogut wie jedem Flughafen in Deutschland.

oh, das kann aber auch ins Auge gehen, einen Flug über London einzuplanen. Ich hab mich das nicht getraut für nächsten Sommer....

https://www.sueddeutsche.de/reise/grossbritannien-reisen-brexit-reiseplanung-1.4326570

 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Ef_von_Iks
Offline
Zuletzt online: vor 48 Minuten 37 Sekunden
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 398
RE: Flüge nach Kanada mit Boeing 737 MAX 8 - Startfreigabe ab Mä

Das wäre ja dann transfer und man reist nicht ein. Und wer weiß wann der Brexit tatsächlich kommt, vielleicht 2023 laugh

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

mkt07
Bild von mkt07
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 13 Minuten
Beigetreten: 04.03.2016 - 22:18
Beiträge: 129
RE: Flüge nach Kanada mit Boeing 737 MAX 8 - Startfreigabe ab Mä

Hallo Toni,

ich weiss, dass man durchaus geteilter Meinung sein kann. Aber ich persönlich würde (Stand heute) niemals einen Flug buchen, der mit der Max 8 stattfinden soll. Zum einen würde ich davon ausgehen, dass der (heute vielleicht günstige) Flug gar nicht stattfinden kann, weil der Flieger immer noch keine neue Freigabe hat und die Airline dir ggf. keinen Ersatzflug anbieten kann. Dann müsste man ggf. kurzfristig teuer neu buchen.

Für mich aber viel gruseliger ist die Maschine an sich. Nach vielen Aussagen von (meinen) Kunden die hier in DE andere Flieger konstruieren und bauen und einem Cousin meiner Frau (Flugkapitän bei einer großen deutschen Airline) ist das Ding ohne Softwarehilfe nicht flugfähig. Meiner Meinung nach gehören die Dinger für alle Zeiten aus dem Verkehr gezogen.

Falls die Max 8 je wieder fliegen darf, werde ich min. 1 Jahr warten, bevor ich mich alleine oder gar mit Familie da rein setzen würde. Weder geschäftlich, noch privat. Da kann der Preisvorteil noch so groß sein.

Bitte nicht faslsch verstehen, ich gebe hier nur meine persönlich Meinung wieder. Die muss nicht immer massenkompatibel seinwink.

Beste Grüße und viel Glück bei der Buchung

Michi

DriveRunner
Bild von DriveRunner
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 5 Tage
Beigetreten: 26.01.2013 - 15:37
Beiträge: 30
RE: Flüge nach Kanada mit Boeing 737 MAX 8 - Startfreigabe ab Mä

Servus Michi,

Du triffst genau den Punkt, Deiner Einschätzung und Empfehlung können wir voll und ganz zustimmen - vielen Dank.

Servus Gerd und Felix,

interessanter Weise plant selbst Air Canada bei ihren Linienflügen von LHR nach HLX im kommenden Jahr schon wieder voll mit der 737 MAX 8 - ob im Direktflug oder über St Johns. Was die Seriosität einer etablierten, "normalen" Air Line nicht unbedingt unterstreicht wink

NB: Im Juli 2016 hatten wir im Rahmen unserer ersten Wohnmobilverschiffung nach Nordamerika auch die Strecke München-London-Halifax mit LH/AirCanada ausgewählt, gottlob noch nicht mit der 737-MAX8 !

Liebe Grüße,
Toni