Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

47 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
05.03.2018 bis 08.04.2018

Nach unserem Besuch 2017 im südlichen Südwesten  wollen wir es doch noch einmal mit kleinen, aber feinen Zielen etwas weiter nördlich versuchen.

Ziel- und Abflugort  Las Vegas ist gebucht (auf Umwegen FRA - Vancouver-LAS und LAS-Zürich-FRA)  --- 05.03. und 08.04.2018

30 Tage Winterspecial von Roadbear  zwischen dem 08.3. bis 07.04.2018  -- 23-26 ft --  2000 Frei-Meilen  -- für 2191 €

Angedachte, aber bisher  noch nicht ausgearbeitete Ziele sind Death Valley, Snow Canyon, Zion NP,   die Highlights bei Kanab und am Hwy 89 bis Page  (bei der Wave will ich es endlich mal wissen, ob uns das Glück hold ist smiley )--  mal sehen, wieweit die Zeit noch bis Osten  (und wieder zurück ) reicht.

Hoffentlich kommt uns die kalte Witterung nicht weider wie 2017 in die Quere.

Ich werde dann mal bald einen ersten Plan einstellen und dann um Unterstützung und Empfehlung bitten -- ich denke, ich finde da einige Ansprechpartner/innen wink

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

AlinaNY
Bild von AlinaNY
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 33 Minuten
Beigetreten: 17.09.2016 - 20:39
Beiträge: 258
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hallo Bernhard,

schön, dass ihr wieder planen könnt (ich bin neidischlaugh).

Mich würde jetzt aber doch interessieren, wo euch die kalte Witterung in diesem Jar in die Quere gekommen ist? 

Viele Grüße,

Alina

Man bereut später nur das, was man nicht gemacht hat!

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 54 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 7514
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Holla,

ich wüsste da ein paar nette Wanderungen...

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hi Alina,

diese Frage rührt an mein schlechtes Gewissen bis heute: ich habe meinen Bericht von diesem Frühjahr wegen lauter folgender Urlaube nachher noch nicht geschrieben blush - aber er kommt.

Kurz:  wir wurden nach 2 Wochen ganz im Süden (entlang der I-10 und Grenze)  zwischen Los Angeles und der I-25  in der 1. Aprilhälfte auf Höhe der I-40  von einer Kaltfront erwischt, so dass wir vor Sante Fe  wieder nach Süden umdrehten und entlang des Hwy-60 dann nach Westen zurückkehrten. Aber auch dort hat es uns sehr gut gefallen !

Es muss ja nicht jedes Jahr so sein !

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Chris
Bild von Chris
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 8 Minuten
Beigetreten: 05.02.2011 - 19:27
Beiträge: 1469
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hi Bernhard,

schön, dass Ihr wieder planen könnt. Da bin ich ja gespannt, was Ihr dieses Mal alles entdeckt. Wenn Ihr  dieses Jahr den Süden um Santa Fe erkundet habt, würde ich mich freuen, wenn Du doch einen kleinen Bericht schreiben würdest. Vielleicht kann ich davon profitieren. Denn dies ist auch für uns ein Ziel im nächsten Jahr. Begegnen werden wir uns dann wahrscheinlich nicht, da wir ja erst vom Osten kommen und Ihr dann schon bald auf dem Heimflug seit, wenn wir den Westen erreichen. Weiterhin viel Spaß beim planen.

Liebe Grüsse

Christine
Scout Womo-Abenteuer.de

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 2309
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

 Death Valley, Snow Canyon, Zion NP,   die Highlights bei Kanab und am Hwy 89 bis Page 

 

Und die ganzen Wüsten-Parks willst Du auslassen? Gerade zu Eurer Reisezeit mit der Kakteenblüte und Joshua-Blüte! Oder kennst Du die alle schon zu gut?

 

Beate

 

AlinaNY
Bild von AlinaNY
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 33 Minuten
Beigetreten: 17.09.2016 - 20:39
Beiträge: 258
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Bernhard,

dir mit der Frage ein schlechtes Gewissen zu machen, war natürlich nicht meine Absicht! smiley  Ich habe den Reisebricht zwar schon begonnen, aber bin nun auch schon seit zu vielen Wochen in Verzug. 

Ich habe diese Gegend zwar (leider) noch nicht selbst bereist, aber solche Witterungen sind zu der Zeit dort eher selten, oder? Ich kann mich noch erinnern, dass mir für meinen Reisezeitraum Ende März bis Mitte April unter Anderem zu einer Route in der Region geraten wurde. 

Es freut mich, dass es euch auf eurer Ausweichstrecke ebenfalls gut gefallen hat. Aber schlechtes Wetter muss nicht jedes Jahr so sein, da gebe ich dir vollkommen Recht. 

Viele Grüße,

Alina

Man bereut später nur das, was man nicht gemacht hat!

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hallo Beate

ich merke schon:  ich sollte , bevor ich neu plane, meinen "alten" RB von diesem Jahr 2017 geschrieben haben: "die ganzen Wüstenparks" Anza Borrego, Organ Pipe Cactus , Saguaro, White Sands , Lost Dutchman und Joshua Tree u.a waren dieses Jahr dran  -- und es blühte heftig dank der vielen Niederschläge im Januar/Februar.

Diesmal versuchen wir  es dann etwas weiter nördlich.

@ Alina: manchmal braucht es etwas Druck, damit man in die Spur kommt wink

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 36 Minuten
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 1452
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Bernhard!

Wenn es eine neue Planung ist, dann wollt Ihr bestimmt erst im nächsten Jahr reisen!?surprise

08.03. - 07.04. 2018???wink

Auf jeden Fall, viel Spaß bei Planen, die Vorfreude ist die schönste Freude!smiley

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 13 Stunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1056
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Bernhard,

unsere Tour 2017 steht noch an, aber auch bei uns laufen schon die Planungen für 2018.
Und wohin soll es gehen? Richtig! Auch in den Südwesten der USA mit Start/Ziel Las Vegas und genau wie Ihr auch im Frühling.

Zu Eurer Planung/Buchung direkt mal eine Frage.

Ziel- und Abflugort  Las Vegas ist gebucht (auf Umwegen FRA - Vancouver-LAS und LAS-Zürich-FRA)

Warum nicht Direktflug FRA-LAS (z.B. mit Condor)?

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 1572
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hi Bernhard,

schön, dass Du wieder planen kannst. Vor lauter Planerei und Reiserei habe ich meinen Bericht von 2016 auch noch nicht beendet.

Wir planen für 2018 ähnliches wie Du, allerdings mit dem SUV / Zelt und in den Sommerferien. Da ergeben sich bestimmt inhaltliche Überschneidungen. Richard hatte ja bei seiner Tour vor einem Jahr unzählige Highlights in der Planung und auch Susanne (?)  war da unterwegs.

Bin Schon sehr gespannt, welche spannenden Ecken Du wieder ausfindig machst.

Joe's Guide kennst Du sicherlich: Die meisten Trails im Zion wurden ja im Forum schon mehrfach beschrieben. Ich habe aber den East Rim Trail auf dem Plan. Vielleicht ist der ja auch was für Dich, wenn Du eine Shuttle-Möglichkeit findest. 

LG, Mike

Experience!

Meine Berichte: Südwesten 2013, 2015 und 2016

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 1304
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hallo Bernhard,

Südwesten im März.  Da werden Erinnerungen an unsere Tour im März 2016 wach.  Ich freue mich für Euch smiley.   Über welchen Vermittler hast Du gebucht?

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 2309
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

 ich sollte , bevor ich neu plane, meinen "alten" RB von diesem Jahr 2017 geschrieben haben

 

Hahaha, natürlich!! Ich habe gar nicht mitbekommen, dass Ihr heuer in dieser Gegend unterwegs wart surprise

Naja, bei soooo vielen Reiseberichten hier!

LG

Beate

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hola Richard,

ich auch -- und da brauche ich dann noch Beratung  wink - aber sie müssen altersverträglich sein wink

@ Jindra: ja 2018  -- hab´s im Text dann schon geändert,

@ Chris:  meine Information war, dass auch Condor nicht mehr direkt fliegt -- mit 1 Stop wurde mir  1000 € p.P. angeboten --- jetzt geht es mit Swiss (Codesharing mit Air Canada und Lufthansa )  für 641 €  hin und retour. Ich habe mich auf  Mike Thoss (Hr. Riedel) verlassen, hatte lange genug gesucht.

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hallo Matthias,

natürlich wirst du dich erinnern, ich hatte ja auch bei dir Anregungen geholt, genauso wie bei Suru, die auch eine schöne Tour beschrieben hatte

Vermittler war Mike Thoss (Hr. Riedel) - ich bin anhänglich. es muss nicht immer das Billigste ausgereizt sein

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 3465
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

30 Tage Winterspecial von Roadbear  zwischen dem 08.3. bis 07.04.2018  -- 23-26 ft --  2000 Frei-Meilen

kosta quanta? LGG

10 Jahre Wohnmobil-Überführungen       2008 - 2017
35 Jahre Wohnmobil-Urlaub in den USA 1981 - 2016
40 Jahre  Mietwagen-Urlaub in den USA 1977 - 2017

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 54 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 7514
Hikes

Hallo Bernhard,

ich auch -- und da brauche ich dann noch Beratung  wink - aber sie müssen altersverträglich sein wink

Kenne einen 90 Jährigen der jählich den R2R geht.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 3465
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Für die Nichtexperten:

R2R: North Kaibab Trailhead zum South Kaibab Trailhead oder andersherum.

 

10 Jahre Wohnmobil-Überführungen       2008 - 2017
35 Jahre Wohnmobil-Urlaub in den USA 1981 - 2016
40 Jahre  Mietwagen-Urlaub in den USA 1977 - 2017

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 3465
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Kenne einen 90 Jährigen der jählich den R2R geht.

Mein Schwager auch (82 Jahre), aber nicht täglich!

 

Benno  (85 Jahre) macht es täglich. LGG

10 Jahre Wohnmobil-Überführungen       2008 - 2017
35 Jahre Wohnmobil-Urlaub in den USA 1981 - 2016
40 Jahre  Mietwagen-Urlaub in den USA 1977 - 2017

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hallo Mike,

der East Rim Trail (oder ein Teil davon)  wäre schon eine Möglichkeit.

Hallo Gerd:  Winter Special 2191 € - habe es oben ergänzt.

Hallo Richard: ich hab´s eben nicht jedes Jahr mit dem Training weiter gemacht (ich bin nicht der Brocken-Benno smiley )  Rim2Rim  ist eigentlich nicht (mehr) mein Ehrgeiz.

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 13 Stunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1056
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hi Bernhard,

puh ... da liegt Herr Riedel aber ganz schön daneben. Condor fliegt - je nach Saison - bis zu täglich nonstop.

Im März/April ab ca. 650 EUR Economy und ab ca. 1.050 EUR Premium Economy.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hi Chris,

das kann ich so nicht nachvollziehen.

gib mal unsere Daten bei Condor.com ein -- ich finde da auch keinen Nonstop-Flug.

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 13 Stunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1056
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Sind die im Eingangspost genannten Daten Flugdaten oder Mietdaten Wohnmobil?

Ich unterstelle mal, dass Ihr auf +1/-1 Tag flexibel seid, dann frage mal Hinflug 08.03. und Rückflug 08.04. ab! Oder denke ich in die falsche Richtung?

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hi Chris,

stimmt, hätte dich früher fragen sollen blush, wir wären flexibel gewesen. Ich hatte selbst auch nicht jedes Datum bei Condor abgeprüft.

Aber jetzt haben wir es so festgelegt -- und der Preis wiegt den Nonstop-Flug doch auf.

Grüße

Bernhard

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 13 Stunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1056
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hi Bernhard,

nachher ist man doch immer schlauer wink

Aber jetzt haben wir es so festgelegt

Und deswegen nicht zurückblicken ... jetzt heißt es planen und auf den Urlaub freuen smiley

und der Preis wiegt den Nonstop-Flug doch auf

Da kann ich Dir allerdings nicht folgen. Knapp 60 EUR mehr pP für Hin- und Rückflug ... da würde ich immer nonstop wählen.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hi Chris,

wenn man einmal auf der falschen Spur ist .....  (bei dieser Differenz hast du recht : Flugdaten 04.3.- 08.04. = 700 € Condor Nonstop

Und deswegen nicht zurückblicken ... jetzt heißt es planen und auf den Urlaub freuen smiley

So machen wir das jetzt -- so komme ich auch mal nach Vancouver wink

Doch noch eine Frage an dich : da wir ja in Deutschlands Südwesten wohnen, könnte ich ja gerade auf die Idee kommen, den Rückflug in ZRH zu beenden und mit dem Zug direkt nach Hause zu fahren -- statt zu 2 Stunden zu warten , nach FRA zu fliegen und dann mit dem Zug wieder nach Süden zu fahren.

Habe ich zwar noch nie gemacht , aber:   geht das ? Wie bekommt man dann sein Gepäck in ZRH aus dem Flieger ? Selbstabholung wie bei einer Busreise wink  ist ja nicht möglich.

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hi Christine,

fällt mir gerade auf: auf deinen Post (#5) hatte ich noch nicht geantwortet:  unsere Daten müssen wir dann mal abchecken, wenn unsere beiden Planungen stehen.

Meine diesjährigen Pläne für die Santa Fe -Region haben wir wegen des Wintereinbruchs anfangs April 2017 nach der  herrlichen Wanderung  zu den Kasha Katuwe  Tent Rocks abgebrochen  und  wir sind dann wieder ca 100 Meilen nach Süden bis Socorro an der I-25 gefahren und dann auf dem Hwy-60 weiter gen Westen.

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 13 Stunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1056
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Habe ich zwar noch nie gemacht , aber:   geht das ?

Ja, das geht. Wir haben das mal mit einem Flug von Dallas nach Frankfurt gemacht. Gebucht hatten wir den Rückflug von Dallas via Frankfurt nach München (war günstiger!) und sind in Frankfurt ausgestiegen.

Wie bekommt man dann sein Gepäck in ZRH aus dem Flieger ?

Beim Checkin in Dallas haben wir angegeben, dass wir die Koffer in Frankfurt benötigen. Man darf sich nach so einem langen Flug doch wohl mal umziehen dürfen wink War überhaupt kein Problem. Die Koffer werden dann nur bis Frankfurt eingecheckt. Ach ja, die Fluggesellschaft war Lufthansa.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Danke,  Chris !

Laut sagen darf man die vorzeitige Beendigung des Fluges ja dann wohl nicht .. ?

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 13 Stunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1056
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Gerne doch ... und als "juristischer Laie" sage ich zu

Laut sagen darf man die vorzeitige Beendigung des Fluges ja dann wohl nicht .. ?

Richtig! Aber Du wolltest ja auch nur an die Koffer kommen. Ihr fliegt doch anschließend weiter wink

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 3903
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hallo Bernhard,

vielleicht ergeben sich ja auch bei uns Überschneidungen und wir treffen uns mal am Lagerfeuer! Viele der Ziele, die du geplant hast, hatte ich für unsere Tour im Mai geplant, die wir dann ja leider stornieren mussten. Im nächsten Jahr werden wir aber eher in den Wüstenparks bleiben, da wir ja noch früher als ihr unterwegs sein werden.

Beabsichtigst du ein SUV zusätzlich zu mieten? Wir hätten für 6 Tage ein SUV ab St. George genommen, ich verlinke dir mal meine Planung, vielleicht findest du da ja ein paar brauchbare Tipps.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hallo Susanne,

diese Planung hatte ich wohl übersehen (früher konnte man noch alles lesen wink  -- danke für die Verlinkung !  Schade, dass ihr nicht reisen konntet.

Tatsächlich: in diese Richtung gehen auch meine Gedanken, besonders was die Region Zion / Paria Contact station angeht

Ich werde es mir sehr interessiert ansehen.

Und für euch in 2018 müsste ich mich ja auch noch an meinen RB aus März/April 2017 machen  -- ich glaube, ich muss beim Tagesgeschäft mal langsamer treten, damit der RB mal vorankommt .....

Herzlichen Gruß

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

JoMel
Bild von JoMel
Offline
Zuletzt online: vor 12 Stunden 36 Minuten
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1303
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hallo Bernhard,

...wir wurden nach 2 Wochen ganz im Süden von einer Kaltfront erwischt, so dass wir  wieder nach Süden umdrehten

Es muss ja nicht jedes Jahr so sein !

Na dann hoffe ich mal dass es uns im März nicht genauso geht. Freue mich schon auf deinen Reisebericht.

Deine aktuelle Planung liest sich auch schon wieder ganz interessant. Wir starten ja nur ein paar Tage nach euch. Wer weiß viellleicht laufen wir uns ja dort irgendwo über den Weg.

 

Viele Grüße, Jörg

Bejay
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 9 Stunden
Beigetreten: 04.03.2010 - 17:57
Beiträge: 306
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hallo Bernhard,

ich habe da sicher auch noch aus eigener Erfahrung ein paar Tips für altersgerechte Wanderungen wink

Gruß

Bejay

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
Death Valley

Hallo zusammen,

die Route ist zwar noch nicht fertig  (hab´ so viele Nebenjobs als Rentner wink)  aber der Anfang ist gemacht. und da kam gestern gleich die Überraschung:

keine reservierbaren  Elecrtic Campsites mehr im Death Valley und überhaupt nichts mehr auch im Zion - ich hab´s wohl verpennt.

Ich habe für die 4 Übernachtungen im Death Valley jetzt mal mich auf die kleinen CG geworfen, wenn schon kein Hookup mehr verfügbar

1. Texas Spiings    bei Furnace Creek     für Badwater, Golden Canyo, Artist Drive, Zabriskie Point, Dante´s View

2. Wildrose CG                                          für Wanderung zu Charcoal Kilns und Wildrose Peak

3. Stovepipe Wells                                     für Dünen  und Mosaic Canyon

4. Mesquite Springs                                   für Ubehebe Crater und evtl. Wanderung in den Titus Canyon (gibt es da einen Trail neben der Staße ?)

Sind die Chancen  für einen fcfs-Platz  auf den 4 Plätzen für den 09.-12.03.18  hinreichend gut   -- oder soll ich doch auf einen noch reservierbaren Platz bei Furnace Creek auf Nummer sicher gehen ?

Und jetzt der Blick in die Glaskugel und in die Vergangenheit:  wie hattet ihr es denn zu dieser Zeit mit der Temperatur ?  braucht´s da überhaupt  eine Aircondition ?

Schon mal "danke" vorneweg, ich melde mich dann wieder.

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
Jeep Rental im Death Valley

HI zusammen, 

da hänge ich doch auch noch eine Frage an:  gibt es im DV auch eine Möglichkeit,  einen SUV oder Jeep für eine eintägige Tour auf Gravel zu mieten ?

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Senf
Bild von Senf
Offline
Zuletzt online: vor 47 Minuten 4 Sekunden
Beigetreten: 04.02.2010 - 15:50
Beiträge: 1878
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hallo Bernhard,

wie hattet ihr es denn zu dieser Zeit mit der Temperatur ?

27.03.15 = max 40 Grad und um 20:30 h sind es noch 27 Grad!

Siehe mein Reisebericht

Viele Grüsse
Knut

Scout Womo-Abenteuer.de

Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Danke  Knut,

das hatte ich nicht erwartet, aber etwas befürchtet sad  -- aber wenn es keinen E-Hookup mehr gibt, müssen wir in die Höhe ausweichen oder die Hitze aushalten.

Mit deiner Verlinkung habe ich jetzt noch etwas mehr zum Lesen  - hatte den RB bisher nicht gefunden. Und meine Frage nach der Jeep Miete hast du dort gleich mit  benantwortet.

Grüße

Bernhard

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Senf
Bild von Senf
Offline
Zuletzt online: vor 47 Minuten 4 Sekunden
Beigetreten: 04.02.2010 - 15:50
Beiträge: 1878
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hallo Bernhard,

40 Grad im März sind sicher eine Ausnahme, aber möglich ist ja alles.

Claude war eine Woche später im DV und hatte in oberen Lagen Schnee smiley

Viele Grüsse
Knut

Scout Womo-Abenteuer.de

Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
Jeep Rental im Death Valley

Hi Knut und Claude,

Farabee Jeep vermietet im Death Valley:

http://www.oasisatdeathvalley.com/activities/farabee-jeep-rentals/

Hier finde ich:

Rental Policies

  • Valid driver’s license (must be 25 years or older)
  • Credit card
  • Proof of insurance that covers rental car

Ist das  folgende Angebot die Lösung ?

Collision Damage Waiver(CDW) available with non-US Drivers License —- $60/day with $2000 deductible

* Pick Up between 8am and 10am, Drop off that same evening (PLEASE KNOW THIS IS NOT A 24 HOUR RENTAL)

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Senf
Bild von Senf
Offline
Zuletzt online: vor 47 Minuten 4 Sekunden
Beigetreten: 04.02.2010 - 15:50
Beiträge: 1878
Jeep Rental im Death Valley

Hallo Bernhard,

zum Jeep im DV kann ich dir leider keine Erfahrungswerte liefern.

So viel ich weiss hatte Claude aber einen Jeep im DV

Viele Grüsse
Knut

Scout Womo-Abenteuer.de

Aus technischen Gründen befindet sich der Rest der Signatur auf der Rückseite dieses Beitrages.
suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 3903
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hallo Bernhard,

ich habe gestern auch mit Erschrecken festgestellt, dass für Ende Februar / März fast keine Plätze im Death Valley mehr frei sind. Ich habe dann eine der letzten Sites für 3 Tage reserviert, danach werden wir uns einen fcfs Platz suchen. Wir haben den Jeep ja dabei, schade, dass ihr nicht gleichzeitig mit uns da seid, wir hätten euch gerne mitgenommen.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hi Susanne,

eure Reise war mir noch gar nicht aufgefallen -- muss mir mal eure Planung raussuchen, ob wir uns vielleicht nicht mal später über den Weg laufen (oder fahren) .

Mein Erschrecken war gestern auch gross: im DV keine E-Hookups mehr, außer in Panamint Springs -- aber das liegt doch etwas ungünstig.

Jetzt haben wir entschieden, dass wir es ganz fcfs machen.

Aber auch der Zion ist zu unserer Zeit komplett gebucht  -- und ich dacht, das gilt nur für Sommer -- offensichtlich  aber ganzjährig.

Zum Glück haben die Utah State Parks  ein 4-monatiges Buchungsfenster -- das könnte noch reichen.

Grüße

Bernhard

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 46 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 1572
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hi Bernhard,

zum Death Valley habe ich leider keine Erfahrungen zu der Zeit.bestimmt

Hast Du ggf eine Kreditkarte die die Versicherung für den Jeep abdeckt bzw kannst Du über ein dt. Portal buchen (zb billiger Mietwagen)? Da müssten Versicherungen eingeschlossen sein. Ob die Dirt Roads abgedckt sind weiß ich aber auch nicht. Ein lokaler Vermieter müsste aber doch auch Versicherungen anbieten. Da könntest Du einfach nachfragen - die Vermieter verdient da   bestimmt mit und müsste ein Interesse haben, Verciherungen zu vermitteln.

Danke für den wenn auch für dich unglücklichen Hinweis, dass viele CG schon ausgebucht sind. Nicht dass mir das gleiche wie 2016 passiert und wir im Sommer wieder Probeme kriegen, im Zion unterzukommen.

LG Mike

Experience!

Meine Berichte: Südwesten 2013, 2015 und 2016

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hi Mike,

ich versuche gerade, daraus das Beste zu machen: auch einmal (mir noch)  unbekannte Ziele anzusteuern. smiley

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 49 Minuten 6 Sekunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 6199
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Moin Bernhard,

im Texas Spring CG habe ich dieses Jahr, Mitte März, keine Klimaanlage und auch keine Vorbuchung benötigt.

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

»Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind!« – Charles Bukowski

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 11010
RE: Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele

Hallo Volker, 

damit bin ich schon doch etwas beruhigter - danke.

Was meinst du denn (aber auch andere) zu der Aufteilung der CG im Post #35 , ach mit den jeweiligen Zielen?

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)