Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Kalifornien im Mai 2018

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Joko
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 1 Stunde
Beigetreten: 02.10.2017 - 22:21
Beiträge: 4
Kalifornien im Mai 2018
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
03.05.2018 bis 23.05.2018

Hallo,

wir werden nächstes Jahr im Mai mit zwei Familien (4 Erwachsene und 5 Kinder im Alter von 10 Monaten bis 5 Jahren) mit zwei Wohnmobilen im Südwesten der USA unterwegs sein.

Start- und Endpunkt ist San Francisco. Flüge mit Lufthansa und die Wohnmobile (C27 und C30) bei Road Bear sind bereits gebucht.

Als grobe Routenplanung haben wir bisher vorgesehen an der Küste gen Süden zu fahren, nördlich an LA vorbei zum Joshua Tree NP und anschließend über Death Valley NP und Sequoia NP zurück nach San Francisco.

Über Tips und Anregungen wie man die Route noch weiter im Detail ausgestalten oder ggf. abändern kann würde ich mich freuen.

Jochen

Chris
Bild von Chris
Offline
Zuletzt online: vor 47 Minuten 43 Sekunden
Beigetreten: 05.02.2011 - 19:27
Beiträge: 1470
RE: Kalifornien im Mai 2018

Hallo Jochen,

willkommen im Forum. Ich weiß nicht, ob Du schon einiges gelesen hast auf unserer Seite. Viele Informationen findest Du in den FAQ, in den Reiseberichte und in unserer Womo-Abenteuer-Map. Günstig für uns zur Beurteilung Deiner Route wäre ein ungefähre Planung nach Tagen und Meilen. Bei den Reiseberichten kannst Du nach verschiedenen Kriterien filtern, um Dir die für Deine Route zu suchen. Sicher findest Du bereits zahlreiche Anregungen. Unter dem Reisekalender kannst Du sehen, wer zu Deiner Zeit ebenfalls dort unterwegs ist. Manchmal trifft man sich und verbringt nette Abende am Lagerfeuer. Wenn Du dann zu Deiner eingestellte Route oder zu anderen Themen Fragen hast, dann melde  Dich. Erst einmal viel Spaß beim planen.

Liebe Grüsse

Christine
Scout Womo-Abenteuer.de

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 7 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 2642
RE: Kalifornien im Mai 2018

Hi Jochen,

 

Das sollte eigentlich gut gehen:

 

Mit Karte macht sich das auch besser. Hwy 1 wird südlich von Monterey noch nicht offen sein. Also wird das im groben auch so aussehen.

Ball flach halten und immer schön locker bleiben. Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Joko
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 1 Stunde
Beigetreten: 02.10.2017 - 22:21
Beiträge: 4
RE: Kalifornien im Mai 2018

Hallo Thomas,

dein Routenvorschlag deckt sich ziemlich genau mit unseren Vorstellungen. Wir würden lediglich gerne noch einen kleinen Schlenker durch Las Vegas einbauen.

Ich habe aktuell zwei Fragen:

1. Wir würden gerne am Anfang unserer Reise uns einen Tag San Francisco anschauen. Ich hatte hier im Forum die wie ich finde reizvolle Möglichkeit gefunden, das Wohnmobil in Larkspur zu parken und dann mit der Fähre nach San Francisco zu fahren. Ich habe gelesen, dass gegenüber der Fährstation ein Einkaufzentrum ist, auf dessen Parkplatz man das Wohnmobil abstellen könnte. Hat das schonmal jemand gemacht und kann dies bestätigen?

2. Ich bin mir unsicher, wie man am besten mit den kleinen Kindern das Death Valley besichtigt. Ist es sinnvoll im Death Valley zu übernachten oder fährt man besser an einem Tag durch nimmt jeweils einen CG am Eingang und am Ausgang des Parks? Welche Temperaturen sind im Mitte Mai dort zu erwarten?

Viele Grüße,

Jochen

 

DSkywalker
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 59 Minuten
Beigetreten: 02.09.2017 - 07:49
Beiträge: 59
RE: Kalifornien im Mai 2018

Hi Jochen,

zum Klima im DV : Klimatabelle

Die beste Reisezeit, um die Wüsten Kaliforniens zu besuchen, ist von Oktober bis April

Somit bist du mit Mitte Mai gerade an der Grenze...cheeky

Ich denke aber das ist machbar, weil die Temperaturen immer noch in einem Bereich sind, welche bei uns "hochsommerlich" genannt werden. Wenn Ihr Glück habt regnet es noch ein paar Tage vorher und die Wüste blüht dann... wink

Ich würde das an eurer Stelle offen halten und spontan dann in LA entscheiden wie die Wetterlage ist. Mai ist ja noch Vorsaison, sodaß Ihr nicht gerade übervolle Campgrounds befürchten müßt...cool

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 7823
RE: Kalifornien im Mai 2018

Hallo Jochen,

wir haben 2011 in Lakespur geparkt und sind mit der Fähre nach SFO gefahren. Details kannst Du hier nachlesen. Ob dies jetzt auch noch möglich ist kann ich nicht sagen. Für uns war dies damals eine feine Sache und sehr entspannt.

Im Mai eine schöne Rundtour durch Californien haben wir auch schon mal gemacht und fanden es eine tolle Mischund aus Küste, Wüste und Gebirge. Du solltest aber beachten dass der Hwy 1 wohl bis zum Spätsommer 2018 nicht durchgängig befahrbar ist was einige Umwege bedeutet. Details hier unter aktuelles zu lesen.

Zwischen dem Joshua Tree und Las Vegas liese sich noch sehr gut ein Zwischenstop in der Mojave Preserv z.B. an den Kelso Dunes einbauen. Ebenfalls sehenswert wär ein Schlenker über die Alabama Hills.  Am besten wär wenn Du mal eine Planung in Tabellenform einstellst, dann können wir zusammen die Route optimieren.

Bei den Küstencampgrounds solltest Du dann zu gegebener Zeit die Campgrounds reservieren, da diese zügig belegt sind. Siehe dazu die FAQ's wegen der Detailinfo's.

So dass soll's fürs erste sein. Dir weiterhin viel Spaß bei der Planung.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Joko
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 1 Stunde
Beigetreten: 02.10.2017 - 22:21
Beiträge: 4
RE: Kalifornien im Mai 2018
Routenplanung SFO - SFO Mai 2018

Datum

Route Campingplatz Bemerkung
02.05.18 Ankunft SFO    
03.05.18 Übernahme WoMo Petaluma KOA  
04.05.18 San Francisco Half Moon Bay San Francisco mit Fähre ab Larkspur
05.05.18 Livermore Del Valle Regional Park  
06.05.18 Fresno Fresno Mobile Home & RV Park Besuch Baseball Spiel
07.05.18 Sequoia NP Lodgepole Campground  
08.05.18 Sequoia NP Lodgepole Campground  
09.05.18 Bakersfield River Run RV Park  
10.05.18 Red Rock Canyon SP Ricardo Campground  
11.05.18 Death Valley Panamint Springs Resort  
12.05.18 Death Valley Furnace Creek CG  
13.05.18 Las Vegas Hilltop Campground  
14.05.18 Calico Barstow KOA  
15.05.18 Joshua Tree NP Indian Cove CG  
16.05.18 Joshua Tree NP Indian Cove CG  
17.05.18 LA East Shore RV Park, Campground, San Dimas, California Kein Besuch von LA Downtown geplant
18.05.18 Jalama Beach Jalama Beach County Park, Campground  
19.05.18 El Paso de Robles Wine Country RV Resort Campground  
20.05.18 Carmel by the sea Saddle Mountain Ranch, Campground  
21.05.18 Monterey Sunset State Beach, Campground Besuch im Aqaurium
22.05.18 San Francisco ? Welchen CG ist empfehlenswert als letzten vor Abgabe bei Road Bear
23.05.18 WoMo Abgabe und Rückflug    

So sieht meine vorläufige Routenplanung aus. Da wir mit zwei Wohnmobils und insgesamt fünf kleinen Kindern unterwegs sind habe ich darauf geachtet, dass kein Streckenabschnitt über 200 Meilen ist.

Anmerkungen und Tipps sind herzlich willkommen.

 

Gruß, Jochen

trakki
Bild von trakki
Offline
Zuletzt online: vor 47 Minuten 31 Sekunden
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 6662
RE: Kalifornien im Mai 2018

Moin Jochen,

vor Abgabe in SF ist der Anthony Chabot CG empfehlenswert.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 3 Stunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 6197
RE: Kalifornien im Mai 2018

Moin Jochen,

oder, das ihr ja vom Pazifik kommt, Half Moon Bay S:B.

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

»Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind!« – Charles Bukowski

Joko
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 1 Stunde
Beigetreten: 02.10.2017 - 22:21
Beiträge: 4
RE: Kalifornien im Mai 2018

An Half Moon Bay hatte ich auch schon gedacht. 

Auf welchen Campingplätze sollten wir denn eurer Erfahrung nach vorab reservieren und welche Abschnitte kann man flexibler planen?

Grüße

Jochen