Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 Whitehorse / Calgary

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Tammy
Bild von Tammy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 5 Tage
Beigetreten: 29.10.2015 - 19:14
Beiträge: 131
Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 Whitehorse / Calgary
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
13.09.2020 bis 02.10.2020

Hallo Ihr Lieben,

ich stelle jetzt erst mal nur die Reisezeit ein und komme später auf die Detailplanung zurück, da wir zunächst unseren Urlaub im Frühjahr 2020 in dem Südwesten der USA planen müssen. Fest steht jetzt nur die herbbstliche Reisezeit, da bereits die Flüge und der Truckcamper gebucht sind.

Alles weitere demnächst.

Liebe Grüße von Jasmin

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 11 Minuten 17 Sekunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2147
RE: Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 White

Hallo Jasmin,

na dann bin ich gespannt auf eure Planung, vielleicht ‚läuft‘ man sich ja irgendwo im hohen Norden mal über den Weg, da wir zeitgleich dort unterwegs sein wollen.

 

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Tammy
Bild von Tammy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 5 Tage
Beigetreten: 29.10.2015 - 19:14
Beiträge: 131
RE: Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 White

Hallo Beate,

wann seit Ihr denn dort unterwegs?

Unsere grobe Planung (die Ideen, die uns durch den Kopf gehen) geht ab 14.09. mit dem TC auf dem Highway 1 Richtung Haines Junction dann südlich nach Haines, von dort mit der Fähre nach Skagway und wieder nach Norden auf den #1 Richtung Osten bis zum Highway 37 von dort nach Süden auf die 37 A nach Hyder (hoffentlich Bären gucken) und zurück auf den #37 bis Kitwanga und dann Richtung Osten nach Prince George, Mt. Robsen, auf den Icefield Parkway nach Süden bis Banff und dann Richtung Calgary. Detaillierte Ausarbeitung steht dann irgendwann zum Jahreswechsel an.

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 25 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5727
RE: Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 White

 dann südlich nach Haines

Das ist schon mal eine sehr gute Idee. Denn dort, auf der kurzen Strasse zum Chilkoot Lake hat Du zu Eurer Reisezeit fast 100 %ige Sicherheit, Grizzley beim Lachsefischen zu beobachten. Der Campingplatz dort war heuer geschlossen, aber hoffentlich ist er nächstes Jahr wieder offen:

https://www.womo-abenteuer.de/campground/chilkoot-lake-state-recreation-...

Beate (die anderelaugh)

 

 

Tammy
Bild von Tammy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 5 Tage
Beigetreten: 29.10.2015 - 19:14
Beiträge: 131
RE: Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 White

Hallo Ihr beiden Beates,

tja, das mit den Grizzly's und dem Lachsfang in Haines und Hyder ist der Plan, ausserdem ein bißchen Indian Summer und den hoffentlich sichtbaren Nordlichtern in möglichst vielen Nächten. So ist es zumindest angedacht.wink Es wäre toll wenn die Bären,  die Lachse und das Wetter mitspielen. 

Wir wollen unser Hauptaugenmerk und die meisten der Urlaubstage auf auf die Regionen legen, wo dies möglich ist.

Zwischen Hyder und Calgary werden wir wohl nicht sooo viel Zeit verbringen, wobei wir nicht nur einfach mit Bleifuß durchstarten, sondern schon den ein oder anderen Stop machen werden, wie z.B. Mt. Robson, Iceflield Parkway, Lake Louise, Lake Moraine etc.

Liebe Grüsse von Jasmin

 

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 5 Minuten
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1757
RE: Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 White

Ich grüße Dich Jasmin !

2014 waren auch wir im Herbst drei Wochen zwischen Whitehorse und Calgary unterwegs.

Einige Bären haben wir im Yukon gesehen, jedoch Ende September keine mehr in Hyder und auch nicht auf der weiteren Strecke.

Sofern noch nicht bekannt, HIER unser Reisebericht der dir vielleicht bei der "Strecken-/und Zeiteinteilung" behilflich sein kann.

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

 

Tammy
Bild von Tammy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 5 Tage
Beigetreten: 29.10.2015 - 19:14
Beiträge: 131
RE: Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 White

Hallo Hans,

vielen lieben Dank für Deine Nachricht. Über Deinen Kanada-Reisebericht bin ich bereits hier im Forum gestolpert und habe ihn schon gelesen. Es war uns schon klar, dass wir diesen Bericht von Dir für die Grundplanung unserer Route mit Sicherheit zu Rate ziehen, da sich hier die von uns bezugte Tour widerspielt. Außerdem ist Dein Reisebericht sehr kurzweilig und wunderschön. Danke an dieser Stelle für die Mühe, die die Erstellung eines solchen Reiseberichts erfordert.

Wir hoffen hauptsächlich an Alaska´s Chilkoot Lake und in der Nähe von Haines auf lachsfangende Bären. Wir werden Mitte September dort sein und die Chance, dass die Bären noch Lachse fangen, sollen zu dieser Zeit besonders hoch, sagt zumindest das Internet.wink Für uns wäre besonders schlecht, wenn der Wintereinbruch nächstes Jahr bereits sehr früh wäre, dann könnten wir die "Bärennummer" wahrscheinlich vergessen. So hoffen wir mal drauf, dass die Bären noch aktiv sind und noch eine Portion Winterspeck brauchen, also auf gutes Wetter, fette Lachse und hungrige Grizzly´s.

Liebe Grüsse Jasmin

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 11 Minuten 17 Sekunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2147
RE: Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 White

Hallo Jasmin,

wann seit Ihr denn dort unterwegs?

im Rahmen unserer erneuten Reisemobilverschiffung werden wir uns im Sommer und Herbst ca. 3 Monate in BC, Yukon Terr. und Alaska aufhalten. Wir planen um Mitte Juli herum uns über den Glacier NP nordwärts zum Icefields Pkway, mit kleinem Schwenk über den Wells Grey PP, stramm über den ALASKA Highway in den Yukon zu bewegen. Bei günstigem Wetter haben wir vor, den Dempster Highway bis zum Polarmeer unter die Räder zu nehmen.

Wetterabhängig wollen wir natürlich viele tolle Ziele in Alaska anfahren, wenn‘s klappt auch die Kenai Halbinsel besuchen. Da sich die Etappen sehr schwer planen lassen, immerhin ist so einiges vom Wetter abhängig, könnten wir zur selben Zeit wie ihr, also Mitte September in Haines sein. Natürlich mit den bekannten Wünschen. Wir werden uns, ebenso wie ihr über den Cassier Highway nach Hyder südwärts bewegen. 

Allerdings planen wir von Haines kommend, am Ende des Klondike Highways in Jake‘s Corner, noch einen Abstecher über Attlin zum Palmer Lake zu fahren. Zu diesem Zeitpunkt könnte sich dann unsere Spur verlieren.

Fest steht eigentlich bislaang nur, dass wir im frühen Oktober auf VI sein möchten, auch um dort unsere kanadischen Freunde zu besuchen. Vielleicht klappt im Anschluß sogar auch noch ein Treffen mit Fam. RioBine an der Nordwestküste.

Ich werde deine Planung verfolgen, wenn es Berührungspunkte auf der Strecke gibt, geben wir  ‚Rauchzeichen‘.

Viel Spass bei euren Planungen.

 

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Zuletzt online: vor 13 Stunden 5 Minuten
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1757
RE: Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 White

Ich grüße Dich Jasmin !

Lachs und Bären Mitte September in Haines, das passt!

Wie du HIER lesen kannst, hatten wir in Haines am 19.+20. Sept. 2012 unser "Bären-/und Seeadler-Erlebnis".

Und obendrauf noch eine wunderbare Herbstfärbung auf South Klondike Hwy., sowie dem Haines Hwy., welcher es sogar als Bild in den diesjährigen Kalenderwettbewerb geschafft hat. 

Bei gutem Wetter eine Strecke welche man nicht vergessen wird.

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 25 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5727
RE: Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 White

Also in Haines haben wir bisher immer Bären gesehen, wenn wir im August/September dort waren. Während in Hyder hatten wir noch nie Glück.

Beate

 

cani68
Bild von cani68
Offline
Zuletzt online: vor 12 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 01.02.2017 - 20:13
Beiträge: 773
RE: Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 White

Moin,

Alaska´s Chilkoot Lake und in der Nähe von Haines auf lachsfangende Bären. 

ein Garantie gibt es leider nicht für sowas - aber wir hatten Mitte September das Glück dort welche zu sehen - Reisebericht: Bären am Chilkoot
Der Lachszug sollte halt noch im Gange sein.

Während in Hyder hatten wir noch nie Glück.

Da haben wir Schwarz- und Grizzlybäen gesehen - Anfang Oktober - Lachse waren nur noch ein paar da

geht ab 14.09. mit dem TC auf dem Highway 1 Richtung Haines Junction dann südlich nach Haines, von dort mit der Fähre nach Skagway und wieder nach Norden

Ihr seid schon reltiv spät unterwegs, Wetter könnte da schon kühler werden und vlt. haben CG auch schon zu. 
Wir hatten auf  unserer o.a. Tour von Whitehorse nach Calgary Anfang Oktober Schnee in Banff. 
Ihr werdet aber sicherlich schon schöne Herbstfarben auf dem Alaska Hwy nach Haines Junction  und später auf dem Haines Hwy sehen.

=======================
Ne schöne Jrooß ahn all

Uwe

"Yukon" und mehr auf Flickr

Tammy
Bild von Tammy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 5 Tage
Beigetreten: 29.10.2015 - 19:14
Beiträge: 131
RE: Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 White

Hallo Uwe,

Tolle Bilder hast Du da machen können. Uns ist bewusst,  das die Gelegenheit Bären zu beobachten sicherlich von den Rahmenbedingungen im Herbst nächsten Jahres abhängig sein dürfte.  Wir hoffen mal drauf das alles stimmt und uns der liebe Gott hold ist und die Bären noch hungrig sind sowie das noch einige Lachse springen. Außerdem werden wir für den Chilikoot ein paar unserer Urlaubstage einplanen,   so dass wir nicht unter Zeitdruck sofort weiterfahren müssen.

Ich hab aber gesehen,  Ihr seit auch geflogen.  Mit wem und von wo aus? Das ist nämlich auch was, was wir für diesen Urlaub in Alaska planen.

Wenn ich hier in die Detailplanung einsteige, werde ich mich dann noch mit offenen und geschlossen CG's befassen müssen.

####################

Hallo Beate,

Wenn der CG am Chilikoot in diesem Jahr geschlossen war, wo hab Ihr dann übernachtet?

 

Liebe Grüße aus dem  hessischen Offenbach von Jasmin

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 25 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5727
RE: Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 White

Wenn der CG am Chilikoot in diesem Jahr geschlossen war, wo hab Ihr dann übernachtet?

Wir waren heuer nicht dort oben. Aber letztes Jahr im Oktober, da war er auch schon geschlossen. Wir haben dann vor dem Eingang übernachtet. Da haben wir niemanden gestört, es konnte ja auch kein Auto kommen. laugh

Noch ein Tip: wenn Ihr dort seid, nachmittags und abends sind auf diesem kurzen Strassenstück immer sehr viele PKW unterwegs, alles Hotelgäste aus Haines, die auch mal Bären sehen wollen. Wir sind dann morgens hingefahren (den Bären ist die Tageszeit ja egal) und hatten die Bären ganz für uns allein. Frühstück auf den Sitzen im Führerhaus mit Blick auf die Bären!!!

 

Beate

 

 

Tammy
Bild von Tammy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 5 Tage
Beigetreten: 29.10.2015 - 19:14
Beiträge: 131
RE: Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 White

Hallo Beate,

Wow,  Dein Tip ist Gold wert und wird sofort aufgenommen,  wir sind sowieso früh auf und unterwegs wird gerne dann gefrühstückt.  VIELEN DANKheartyes

Liebe Grüße Jasmin

cani68
Bild von cani68
Offline
Zuletzt online: vor 12 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 01.02.2017 - 20:13
Beiträge: 773
RE: Kanada´s Yukon , BC und ein bißchen Alaska Herbst 2020 White

Moin,

 Wir sind dann morgens hingefahren 

das solltet ihr auf jeden Fall machen - aber auch der späte Abend bietet sich an.
Entweder nachher Frühstück oder vorher Abendessenwink

 Mit wem und von wo aus? 

Wir haben 2 Flüge gemacht - die passenden Bilder im Bericht hast du ja gesehen, oder

1) Heliflug von Valdez Flughafen - VS Helicopter - 

2) Buschflieger vom Flugplatz Haines Junction - Kluane Glacier Tours

Der Heliflug war super ruhig und angenehm.
Der Buschflieger ist uns auf den Magen geschlagen, speziell Tanja war danach nicht gut drauf. Es hat sehr gewackelt und die "Air-Bumps" waren echt unschön.

=======================
Ne schöne Jrooß ahn all

Uwe

"Yukon" und mehr auf Flickr