Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Wie nutze ich die Suchfunktion im Forum und in der Womo-Abenteuer-Map am besten?

 

Als erstes:     "Richtig füttern": Vorbedingung für eine spätere effektive Suche:

Jeder kennt vielleicht das Problem: der eine schreibt California, der nächste Kalifornien, dann noch einer Califonria ... am Ende findet man nicht alles wieder ...

Um die Suchfunktion möglichst effektiv zu "füttern", haben wir uns auf folgende - ganz wenige - Grundregeln geeinigt:

  • Staaten, Bezeichnungen in der englischen Schreibweise (also California)
  • keine Abkürzungen
  • Interstates als I-xx
  • US-Highways als Hwy-xx (klein)  und Canada-Highways als HWY-xx-CDN (groß)
  • State-Highways als NN-SR-xx (NN = Kürzel für den Staat) - wird nur für Alaska mit AK-SR-xx genutzt

Dies betrifft

  • Den Titel eines Beitrags, Campgrounds, Highlights usw.
  • Und noch wichtiger: die CG-Stichworte (denn die werden systemintern als sogenannte Tags gespeichert!)
  • Bei diesen Stichworten (für Fachleute: Tags=Etikett, Marke) daran denken, dass man möglichst nur solche Begriffe nimmt, die für mehrere Campgrounds/Highlights zutreffen. Z.B. "Utah" oder "Hwy-60" ... damit hat man dann durch einen Klick alle Campgrounds in Utah oder am Highway 60.

Danke für Eure Mithilfe!


Benutzung der Suchfunktion:

Es lassen sich verschiedene Suchmethoden einsetzen:

  • im "Suche" - Feld in der Website oben rechts

Bitte hier beachten: da  die Drupal - Suchfunktion nur auf den Node (1. Posting eines Threads) geht,  und nicht auf das bestimmte Posting, in dem das gesuchte Wort vorkommt, empfehlen wir, die Treffer anschließend durch die Benutzung der "Detailsuche"  einzuschränken. Hier könnt ihr in bestimmten Kategorien (Auswahlbox mit  Vorhandensein von  Worten /Satz  sowie nach Text-Typen (z.B. Highlights oder  oder Campgrounds oder Reiseberichte u.a. ) suchen und damit schneller zu dem gewünschten Suchergebnis kommen.

Begriffe, die aus mehreren Worten bestehen, werden durch Einfassung mit Anführungszeichen ( " xxx xxx") exakt mit Schreibweise gefunden -- ohne Anführungszeichen sucht das System sehr unspezifisch die einzelnen Worte in allen Postings.

Es erscheint dann eine Liste mit den (manchmal vielen) Suchergebnissen, aus der ihr dann eine Auswahl treffen könnt.

In dem dann gefundenen (evtl. längeren) Thread könnt ihr über "Kommentarsuche" dann die Kommentare mit dem gesuchten Begriff finden.

Es ist auch möglich, auf Suchmaschinen wie google.de oder duckduckgo.com direkt auf unserer Website suchen zu lassen mit der  Eingabe site:womo-abenteuer.de xxxxx

 

  • in der Womo-Abenteuer-Map und in dem View "CG/HL nach Tags"  mit Hilfe der Auswahlfelder 1-3  oder mit den Stichworten.

Bei Eintrag "alle" in den Auswahlfenstern 1-3  und ohne  Stichwort werden alle in diese Datenbank eingetragenen Campgrounds und Highlights und Vermietstationen mit ihren Icons (Bedeutung am unteren Rand erklärt) als Zusammenfassung (Cluster) aufgrund der Menge dargestellt  -- sie ist der "Gold-Standard" . Durch Hineinzoomen in die Karte lassen sich die Cluster auflösen   und die Icons der jeweiligen Region  werden einzeln dargestellt. Durch Klick auf das Icon werden weitere Infos (Campground-Bewertung und Kurz-Info)) sichtbar, mit Anklicken des Titels springst du zu dem Komplett-Eintrag des CG und HL.

Nebenbei: durch Auswahl in den 3 linken Feldern (Dropdown-Felder)  kannst du schon eine Vorauswahl treffen, ob nur die Highlights oder Privat- oder staatliche Campgrounds oder Boondocking-Plätze  angezeigt werden.

Bei der Suche mit Stichworten (=Tags) werden nach Eingabe von wenigen  (mindestens 4-5)  Buchstaben nur die Stichworte zur Auswahl  vom System vorgeschlagen, die in dieser Liste unserer Website vorhanden sind.  Es sind dies u.a. die Namen der National und State Parks, Städtenamen, Scenic Byways, aber auch Begriffe wie Hiking, Baden oder Canoeing und viele andere (zur Zeit ca 2000).  Es werden dabei nur die Campgrounds und Highlights angezeigt, die vom Verfasser des Eintrages  bzw. Team/Scouts  mit diesem Stichwort im Node versehen wurden. Damit ist diese Suche gezielter, aber auch eingeengt.

Für die Stichwort-Suche findet sich hier eine spezifische Anleitung

Am besten ist es, die verschiedenen Suchmethoden nacheinander auszuprobieren,   je nachdem,  nach was du suchst. Du wirst schon bald bei deiner Planung merken, wo jede von ihnen ihre Stärke, aber auch ihre Schwäche hat - oder was dir am ehesten liegt.  ( Be - 01/2019)


Kategorie: