Wir helfen.
Nordamerika im Wohnmobil erleben.

Hallo und herzlich Willkommen

Du bist gerade kurz davor, einen traumhaften, maßgeschneiderten, individuellen und Deinen Wünschen entsprechenden Wohnmobilurlaub oder eine Wohnmobilreise in Nordamerika (USA oder Kanada) zu buchen. Oder Du hast schon gebucht und suchst Hilfe bei der Planung Deiner Traumreise. Vor lauter Vorfreude kannst Du kaum mehr schlafen! Aber nur ruhig, hier im WoMo-Abenteuer helfen wir Dir gerne.

Du bekommst alle notwendigen Tipps für Deinen Traumurlaub: wo Du günstig und zuverlässig buchen kannst, welches Dein passendes Wohnmobil sein wird, wie einfach Du mit diesem klar kommen wirst, welche Route Du in Deiner gegebenen Zeit und unter Berücksichtigung Deiner Wunsch-Highlights planen kannst, welche vielleicht versteckten Highlights Du entlang Deiner Strecke finden wirst und nicht zuletzt, welche Campgrounds Du für wunderschöne Abende unter Sternenhimmel am wärmenden Lagerfeuer wählen solltest.

Wie das geht? Na, melde Dich einfach an und stelle Dich und Deine Reisewünsche vor. Ganz bestimmt werden wir mit Dir gemeinsam einen tollen Urlaub zusammenstellen.

Hier ein kurzer, knapper Wegweiser zu unseren Seiten:
... Ein ganz normales Forum für den Austausch unter den Usern
... die FAQ beantworten schon viele Fragen
... insbesondere zur Routenplanung, zur Wohnmobiltechnik
... auf die Campground&Highlights-Map sind wir besonders stolz
... die Reiseberichte unserer User sind eine Fundgrube für alle USA-Fans
... in den Downloads haben wir einiges Knowhow zum Mitnehmen hinterlegt
... viele laufende Routenplanungen findest du in den Reisen/Terminen
... über "Neue Beiträge lesen" bist du immer schnell up-to-date.
... und natürlich unsere Suchfunktion, oben rechts wink
Probier einfach einmal die Menuepunkte in der linken Leiste und in der Kopfleiste aus.

Bei uns bist Du richtig!

Bis gleich.
Das Team vom Womo-Abenteuer

Reiseplanung/Zeitbedarf

Hallo

Wir, zwei Erwachsene und ein Kind (4,5 Jahre), planen für nächstes Jahr eine längere Reise durch den für uns bisher eher unbekannten Süden der USA. Ebenso neu dürfte die Fortbewegungsart in einem Wohnmobil für uns sein. Die Idee war, von Los Angeles über San Diego quer durch bis nach Orlando zu reisen. Aufgrund der Empfehlungen auf dieser Website betreffend Zeitbedarf bin ich mir plötzlich nicht mehr so sicher, ob dies machbar/sinnvoll/attraktiv ist. Die reine Fahrstrecke (ohne Ausflüge etc.) wird mit 2500 mls angegeben. Wir hatten vor, ca. 4 bis 5 Wochen zu investieren. Wir sind wirklich erst am Anfang unserer Planung. Meine Fragen:

- ist dies nach Eurer Erfahrung zeitlich machbar?

- Ich werde mich in Sachen Wohnmobile auf dieser Website noch besser einlesen. Gibt es allenfalls schon den einen oder anderen Tipp dazu? Wir sind absolute Neulinge.

Nordflorida Tour 2016

Hallo,

ich will hier mal unsere geplante Nordflorida Tour für Ostern 2016 vorstellen.
Wir wollen unsere Erlebnisse von der Überführung 2014 nach Orlando vertiefen wink 
Leider haben wir kein Überführungs-WoMo nach Orlando bekommen und so starten wir in Orlando.

 

Die Tour steht zu 75 % fest, da wir schon einiges vorgebucht haben

Anbieter nehmen oder allein planen?

Hallo und danke schon mal für die tolle Hilfe,

 

wir werden nun wohl doch i August reisen, 3-4 Wochen, Westküste und bis Vegas... 

 

ABER: es gibt ja auch viele Anbieter, die tolle Pakete für einen schnüren, mit WOMO und Flug und allem was man will... wen könnt ihr da empfehlen? Klar, viele hier sind Profis, aber ich war erst 5 mal drüben und noch nie mit Familie und es ist auch schon 20 Jahre her... und WOMO noch nie, allein das sollte man ja wie ich das hier lese unbedingt über nen Anbieter mieten...von daher: macht es Sinn so was wie CANUSA oder so befragen? Da wir in der Hochsaiso im August reisen werden müssen wir ja eh fast alles leider vorher genau festlegen...obwohl ich das EIGENTLICH hasse... 

 

Banane oder Gabelflug MUC - SFO - LAS

Hallo Zusammen,

schon lange bin ich begeisterte Lserein eures Forums. Ihr habt etwas ganz tolles hier aufgebaut. Viele Ideen haben wir schon übernommen und in unsere Urlaubs Kladde für 2016 geschrieben.

Wir sind eine fünfköpfige Familie, die natürlich dummerweise auf die Sommerferien angewiesen ist, wenn drei Wochen USA Urlaub drin sitzen sollen. Da wir aber nicht wieder als Paar in den Südwesten reisen wollen, sondern schon immer unseren kids alles zeigen möchten, müssen wir wohl die heftigen Preise begrenzt akzeptieren.

Damit komme ich schon zum Kern meiner aktuellen Überlegung. Unsere Planung beinhaltet momentan als feste Punkte Las Vegas, Zion, Bryce, Grand Canyon North Rim, Mesa Verde, Monument Valley und San Francisco. Unsere Jungs möchten sooo gerne Alcatraz sehen.

Womoneulinge im Südwesten der USA auf Rundreise September 2015

Hallo,

wir (27, 28,) mit unserem 11 Monate jungen Sohn haben vor die typische Bananenroute im Südwesten der USA mit dem Wohnmobil zu bereisen.

Leider haben wir erst vor kurzem diese super Seite entdeckt sodass, uns nur noch sehr wenig Zeit für weitere Informationen und Planung  bleibt. Dennoch haben wir uns entschieden unsere Reise noch online zu stellen um vielleicht auch noch den ein oder anderen wertvollen Tip zu erhalten. Wir haben bereits das Forum durchstöbert und in etlichen Reiseroutenplanungen, -berichten, FAQ etc. gelesen. 

Vornweg vielleicht noch:

Ziel unserer Reise ist es nicht einen komplett geplanten Reiseablauf zu verfolgen, sondern vielmehr der Spontanität und Reiselust auf unserer Route nachzugehen. Uns ist dabei sehr wohl bewusst das dies nicht einfach ist und mit bereits ausgebuchten Campgrounds einhergehen wird. Wir haben unusere Highlights gesetzt und wie wir die erreichen werden wir sehen.