Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Chaos Flughafen Amsterdam Schiphol

12 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Stefanie R.
Offline
Beigetreten: 20.06.2022 - 15:43
Beiträge: 10
Chaos Flughafen Amsterdam Schiphol

Hallo zusammen, 

am 10.8. gehts endlich los. 3 Wochen Amerika mit dem Camper. Wir freuen uns schon total :)

Leider läuft nicht alles ganz reibungslos im Vorfeld. KLM hat unseren Flug von Stuttgart nach Amsterdam einen Tag vorverlegt. Dh es geht bereits am 9.8. abends nach Amsterdam und dann am 10.8. um 9.50Uhr von Amsterdam nach LA. 
Da der Aufenthalt im Flughafen doch recht lang wäre, haben wir nun noch eine Nacht im Hotel 3km entfernt vom Flughafen gebucht. 
Jetzt stellt sich uns die Frage ob sich das überhaupt lohnt? 
Aktuell darf man 4 Stunden vor Abflug in den Flughafen rein. Allerdings bilden sich wohl schon vor dem Gebäude Schlangen. 
Hatte jemand von euch vor kurzem eine ähnliche Situation und kann mir sagen wann ich morgens am Flughafen sein sollte oder ob es vielleicht besser ist das Gepäck durchzuchecken und im Flughafen zu bleiben? 
Wie ist die Situation in Amsterdam tatsächlich?

Viele Grüße 

Stefanie

robinhood
Offline
Beigetreten: 09.06.2019 - 06:15
Beiträge: 52
RE: Chaos Flughafen Amsterdam Schiphol

Hallo Stefanie, Freunde von uns sind gestern von Atlanta über Amsterdam nach Deutschland geflogen. Alle Koffer da, alles pünktlich. Ob es auf dem umgekehrten Weg auch so ist, kann man pauschal wahrscheinlich nicht sagen, aber die Koffer schon mal komplett einzuchecken, erscheint mir schlau. Handgepäck reicht  ja für eine Nacht. Die Frage, ob es sich lohnt, ein Hotelzimmer für die Nacht zu buchen, würde ich unbedingt bejahen. Bedenke, dass Ihr einen sehr langen Flug vor Euch habt und da ist es schon gut, vorher ein paar Stunden geschlafen zu haben. Und....kein Schaden ohne Nutzen. Ihr startet ausgeruht ab Amsterdam, die Teilstrecke von Stuttgart habt Ihr dann schon mal hinter Euch.

Ich wünsche Euch, dass alles gut klappt und Ihr einen wunderbaren Urlaub erlebt. Falls Ihr den Yosemite NP ansteuern wollt, so war allerdings eben in den Nachrichten zu sehen, dass sich dort ein gewaltiger Brand ausbreitet. 

Gute Reise 

Petra

Stefanie R.
Offline
Beigetreten: 20.06.2022 - 15:43
Beiträge: 10
RE: Chaos Flughafen Amsterdam Schiphol

Hallo Petra, 

danke für deine Antwort :) ich hatte Bedenken beim durchchecken, da der Koffer ja dann noch länger am Flughafen liegt und nicht direkt vom einen in den nächsten Flieger geladen wird. 
Aber vermutlich hast du recht. Dann hat man den Punkt schon abgehakt und muss sich früh morgens nicht mehr darum kümmern. 
Das mit der Übernachtung dachten wir uns auch. So startet man den langen Flug wesentlich erholter. Hatte nur Bedenken wegen dem ganzen Chaos am Ende noch den Flug zu verpassen. 
 

Die Nachricht über den Waldbrand habe ich leider schon gelesen. Da wir keinen CG mehr bekommen haben, haben wir uns dieses Mal gegen den Yosemite entschieden. Dh es betrifft und nicht. Aber ich hoffe natürlich sehr, dass sie das Feuer bald in den Griff bekommen und va die Anwohner dort wieder zurück in ihre Häuser können und nicht all zu viel zerstört ist. 
 

Viele Grüße 

Stefanie

Loewe1409
Bild von Loewe1409
Offline
Beigetreten: 08.07.2019 - 21:27
Beiträge: 191
RE: Chaos Flughafen Amsterdam Schiphol

Hallo Stefanie,

wir fliegen nächsten Sonntag von Berlin über Amsterdam nach Las Vegas. Vor ein paar Wochen hatte ich auch noch größere Bedenken, aber jetzt bin ich etwas beruhigter. Unser Ber-Ams Flug geht seid 3 Wochen jeden Tag fast immer pünktlich und der LAS Flug geht zwar immer etwas verspätet aber ich denke die Warten da wahrscheinlich auf Gepäck und oder Passagiere, ausgefallen ist er nie. Gut ob das mit den Koffern klappt wird man sehen, diese Woche gab es ja mal ein technisches Problem mit den Gepäckbändern in AMS woraus in den Medien aber schonwieder teilweise ganz was anderes draus gemacht wurde. Ich verfolge das auch in einer Facebookgruppe und zumeist wird da berichtet das es besser läuft wie abgenommen und die längeren Wartezeiten wohl im Schengenbereich sein sollen. Also ich bin mittlerweile guter Dinge. Werde gern berichten wie es uns ergangen ist.

Gruß Alex

Einmal USA und infiziert!

Pac
Bild von Pac
Offline
Beigetreten: 24.07.2017 - 12:33
Beiträge: 201
RE: Chaos Flughafen Amsterdam Schiphol

Hallo Stefanie,

also das Hotel würde ich in jedem Fall nehmen, eine Nacht am Flughafen ist sicher schlimmer als eine halbe Nacht im Hotel wink

Abgesehen davon habt ihr Rechte, auch wenn der Flug vorverlegt wird. Das Mindeste wäre sicherlich, dass die Airline die Hotelkosten übernimmt (bis zu einem gewissen Betrag natürlich). Vermutlich wird es eher mehr werden - ihr seid mehrere Personen, jeder kann die Ansprüche geltend machen.

Mir geht es nicht darum die Airline bluten zu lassen - aber die machen einfach auch oft was sie wollen und spielen nicht offen/fair. Siehe Flugstornos die letzte Zeit ohne Umbuchung obwohl es noch Kapazitäten gäbe.

Gruß,

Tom

Pac
Bild von Pac
Offline
Beigetreten: 24.07.2017 - 12:33
Beiträge: 201
RE: Chaos Flughafen Amsterdam Schiphol

Ich muss mich selbst korrigieren, hatte die Daten nicht komplett im Blick: ihr seid wohl knapp über 14 Tage (dein Beitrag vom 24.7. und Ablfug 10.8.) darüber benachrichtigt worden, damit steht euch wohl keine standardmäßige Entschädigung zu.

Wobei das doch irgendwie einseitig ist: ich buche einen Flug z.B. 10 Monate im Voraus, muss ihn direkt komplett bezahlen und kann ich ihn nicht umbuchen (die Flextarife sind ja VIEL teurer). Und 15 Tage vor Abflug (da hat man ja alles geplant, Urlaub eingereicht/genehmigt etc.) kann die Airline ohne jede Entschädigung den Flug annulieren und mich beliebig umbuchen? Verbraucherfreundlich ist das nicht gerade... ich glaube ich würde in deinem Fall einen Anwalt befragen, sofern du eine Rechtschutzversicherung hast.

Stiftung Warentest spricht da von einem zeitnahen alternativen Flug, auch bei einer anderen Airline - die Frage ist: was ist zeitnah? Ich finde dazu nur was im Stundenbereich und nichts von einem Tag vorher. Man hat das Recht, selbst einen zeitnahen alternativen Flug zu buchen, muss sein Recht dann aber bei der Airline geltend machen.

Die Situation bei euch mit einem Layover ist nochmal eine Verschärfung imho. Ich glaube kaum, dass eine Wartezeit von 12 Stunden (du hast die genauen Flugzeiten nicht geschrieben) über Nacht zumutbar und ohne Entschädigung hinnehmbar ist.

Ich würde also zum einen einen Anwalt befragen und zum anderen parallel Kontakt mit der Airline aufnehmen und mit Nachdruck darauf beharren, einen anderen Flug zu bekommen oder mal das Hotelthema einbringen.

Gruß,

Tom

 

 

Sarah586
Offline
Beigetreten: 19.01.2017 - 19:01
Beiträge: 39
RE: Chaos Flughafen Amsterdam Schiphol

Hallo, 

also bei mir wurde von EW auch kürzlich der Hinflug von Düsseldorf nach Budapest im Oktober annulliert und auf einen Tag später umgebucht. 

Ich konnte problemlos eine Rückerstattung für den ganzen Flug anfordern und habe diese auch bekommen. 

Manchmal ist auch entscheidend, ob der Flug nur verspätet fliegt aber die gleiche Flugnummer hat oder ob man einen Tag später auf einen ganz anderen Flug mit einer  anderen Flugnummer umgebucht wird. Zweites wäre dann  auf jeden Fall eine Annulierung.

 

Lieben Gruß 

Sarah

Pac
Bild von Pac
Offline
Beigetreten: 24.07.2017 - 12:33
Beiträge: 201
RE: Chaos Flughafen Amsterdam Schiphol

Hallo Sarah,

also ich bezweifle doch sehr stark, dass eine Flugnummer damit irgendetwas zu tun hat. Es kommt zum einen darauf an um wieviele Stunden sich der Flug verschiebt und wie früh die Airline dir Bescheid gibt. Und bzgl. der Entschädigung auf die Entfernung/Flugstrecke. Von einer Flugnummer habe ich noch nie etwas gelesen - diese wiederholen sich teilweise ja täglich und damit könnte die Airline ja noch mehr tricksen!

Wie früh vor eigentlichem Ablug hast du denn von der Änderungen auf einen Tag später erfahren?

Für Stefanie relevant ist u.a. dass der Flug vorverlegt wurde. Es gibt mehrere Urteile - sogar des Europäischen Gerichtshofes - dass eine VORVERLEGUNG um mehr als einer Stunde einer Annullierung des Fluges gleichzusetzen ist. Der Fall ist aber komplizierter und bedarf einer Rechtsberatung (die ich nicht leisten kann und auch hier nicht dürfte), da es ja um einen Anschlussflug geht auf den man dann eine Nacht warten muss. Auf dem Rückflug nach Deutschland ist es einfacher, da gibt es entsprechende Richtlinien bzgl. Hotelkosten. Relevant ist natürlich in jedem Fall auch, ob es über ein Ticket bei der gleichen Airline gebucht wurde.

Wie gesagt kann dein Fall Sarah einfacher sein. Ob es Kulanz ist oder nach geletendem Recht wissen wir aber erst wenn du die Flugdetais nennst und wann die Umbuchung kam. Ansonsten ist es für Stefanie erst mal völlig irrelevant, nix für ungut.

Gruß,

Tom

 

Stefanie R.
Offline
Beigetreten: 20.06.2022 - 15:43
Beiträge: 10
RE: Chaos Flughafen Amsterdam Schiphol

Guten Abend :)

ich habe im März direkt bei KLM gebucht. Natürlich haben wir die Flüge so gewählt, dass man ausreichend Umsteigezeit hat, aber nicht ewig auf den Anschlussflug warten muss. 
Ursprünglich war das der Plan:

10.8. 6Uhr von Stuttgart nach Amsterdam und um 9.50 weiter nach LA

Am 11.7. wurde uns mitgeteilt, dass der Flug gestrichen wurde und wir auf den Flug am 09.8. 18.15uhr umgebucht wurden. Das hätten wir ändern können oder auch stornieren. Aber es hilft ja nichts wenn wir am 10.8. um 9.50 von Amsterdam fliegen und es morgens am 10.8. keinen anderen Flieger ab Stuttgart gibt. Dennoch bleiben wir nun auf den Hotel- und Taxikosten sitzen. Und bei der Hotline von KLM weiß man entweder nicht wie man vorgehen soll oder man wirft mich nach knapp 40min Warteschleife aus der Leitung sobald ich mein Anliegen vorgetragen habe. 
 

Zudem bleibt noch der Punkt, dass ich morgens früh wieder durch den Security Check müsste und erst 4 Stunden vor Abflug in das Gebäude darf. Anscheinend bilden sich aber vor dem Gebäude Warteschlangen. Dh ich habe keine Idee wie viel ich vor diesen 4 Stunden da sein soll. 
Den Flug nach LA will ich natürlich auf keinen Fall verpassen. 
 

Viele Grüße und danke für eure ganzen Ratschläge und die Hilfe! 
Stefanie

Pac
Bild von Pac
Offline
Beigetreten: 24.07.2017 - 12:33
Beiträge: 201
RE: Chaos Flughafen Amsterdam Schiphol

Hallo Stefanie,

habt ihr die Flüge getrennt gebucht auf 2 Tickets oder als eine Buchung auf einem Ticket? Ist halt schon eine sehr spezielle Konstellation. Ich würde auf jeden Fall versuchen eine Entschädigung von KLM einzufordern.

Gruß,

Tom

Sarah586
Offline
Beigetreten: 19.01.2017 - 19:01
Beiträge: 39
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Tom, 

mein Post sollte sich  nicht auf Steffis Post beziehen sondern war als Anmerkung zu deinem Post und deinen Ausführungen ab der Stelle:

" wobei das doch irgendwie einseitig ist..." gedacht. Ich habe deine Ausführungen so verstanden, dass du allgemein deinen Unmut über die geltenden Regelungen zum Ausdruck bringen möchtest und dazu habe ich meine Erfahrungen geschildert, ohne gezielt auf Stefanies Situation einzugehen. Dass sie in ihrer  Situation im Gegensatz zu mir nicht vom Flug zurücktritt ist auch klar.

Lieben Gruß 

Sarah