Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

test

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
luise
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 28.07.2011 - 11:31
Beiträge: 733
test

Test

luise
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 28.07.2011 - 11:31
Beiträge: 733
test map
Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 21 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7930
Test

Hallo

AlsTestgerüst ist die Strecke OK. Mit fällt aber auf, dass Du zwar den Aguirre Springs CG eingebaut hast aber sonst an praktisch allen Sehenswürdigkeiten vorbeifährst. Wenn Du die Route dann vorstellst wäre es schon wichtig zu wissen was Du Dir überhaupt ansehen willst. Ich nehme ja kaum an, dass Du 90% Interstate fahren willst.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

luise
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 28.07.2011 - 11:31
Beiträge: 733
Map geklappt

Hallo ihr Technikkfreaks,

es hat geklappt. Dank eurer Erklärung und dem Film habe ich es geschafft die Map einzusetzen.

Wie kann ich die Google Map bei mir speichern?  Kann ich sie dann später weiter bearbeiten?

Ich kann sie mir nur auf meine Mailadresse schicken, aufrufen und bearbeiten. Es gibt aber sicherlich einen besseren Weg.

Liebe Grüße

Brigitte

luise
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 28.07.2011 - 11:31
Beiträge: 733
Teststrecke

Hallo Freddy,

ich habe nur die Eckpunkte zum Üben eingegeben. Dies war meine erste Map , die ich eingesetzt habe.

Ich werde noch ganz viele Punkte eingeben. Danke, dass du so schnell reagiert hast.

Liebe Grüße

Brigitte

Didi
Bild von Didi
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 23:52
Beiträge: 6275
Google maps

Hallo Brigitte,

das mit dem bearbeiten hast du schon gut herausgefunden hast, entweder schickst du dir diesen link per Email oder nutzt den link "Größere Kartenansicht"

Es gibt zwar auch die Möglichkeit, die Karte unter "meine Karten" bei google zu speichern, nur dann haben wir das Problem, dass wir dann auf diese so gespeicherte Route keinen Alternative Route mit Anpassungen machen können, daher empfehlen wir für diesen Zweck die Route so zu erstellen. 

Liebe Grüße
   Didi
Scout & Webmaster Womo-Abenteuer.de

Man muss Träume auch mal in die Tat umsetzen, ansonsten bleiben es Träume

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 39 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13253
Map bearbeiten

Hallo Brigitte,

es gibt zum späteren Bearbeiten der Map 2 Wege:

wenn allein du die Map bearbeiten willstm könntest du dich auf google anmelden und sie dann speichern. -- das empfehlen wir aber nicht !  denn dann können wir bei einer Beratung keine alterniven Routen ausprobieren.

Deswegen ist es von uns empfohlen, : du kopierst dir die Google -URL deiner Map z.B. in eine  Word -Datei, die du auf dienem Desktop ablegst.

Durch Kopieren dieser Url in den Browser hast du dannn dein Map immer wieder zur Verfügung.

Grüße

Bernhard

PS: hatte geschrieben, aber nicht abgeschickt, desw. die Verspätung

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

luise
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 3 Wochen
Beigetreten: 28.07.2011 - 11:31
Beiträge: 733
Fredy. Bernhard und Didi

Hallo Fredy,

ich habe inzwischen unter http://www.womo-abenteuer.de/node/4894 meine Map, bzw 3Maps eingestellt. Jetzt fahre ich nicht mehr 90% Interstate. das wäre fürchterlich. Allerdings muss ich diese Route noch mit einigen Besichtigungspunkten füllen. Toll, dass du so kurz nach eurem Urlaub und deinem informativen Reisebericht, schon so schnell wieder antwortest.

Hallo Bernhard, hallo Didi

Ich habe die Google URL meiner Maps wie ihr empfohlen habt, in eine Word Datei kopiert und zusätzlich mir auch noch eine Email geschrieben. Vielen Dank für die Hilfen.

Liebe Grüße

Brigitte