Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

1. Womo-Tour LV-Moab-LV

28 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
vievic
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 11.05.2013 - 22:57
Beiträge: 11
1. Womo-Tour LV-Moab-LV

Hallo,

zunächst einen herzlichen Dank an alle aktiven Poster und natürlich die Administratoren. Die Antworten auf Routen-Anfragen und die campground-map waren bei der Planung sehr hilfreich.

Wir waren bereits auf einer Südwest-Tour mit PKW und Hotels, die aber von SF über Yosemite, Las Vegas, Moab und Page bis LA führte. Für die NPs wie Zion, Arches, Canyonlands, Joshua Tree und Grand Canyon in einer Schleife von Las Vegas bis LA blieben da nur 9 Tage, diesmal wollen wir dort etwas mehr Zeit verbringen (und auch gleichen in den Parks übernachten).

Mit all dem Input und den Vorschlägen hier ist für uns folgene Route herausgekommen:

Datum Route ÜN (Site#) [fett = fix] Todo
04.10.13 VIE-CDG-ATL-LAS (Ankunft 17:43) South Point Casino Flug
05.10.13 > Death Valley Furnace Creek Ranch Resort div. Death Valley 
06.10.13 > Las Vegas Vdara div. Death Valley, LV
07.10.13   Vdara LV (evt. Einkaufen)
08.10.13 Las Vegas RV Übern. > Valley of Fire SP Atlatl Rock CG Einkaufen, Fahrt, VoF (evt. Fire Canyon, Fire Wave)
09.10.13 > Zion NP Zion NP Watchman CG (B54) VoF (evt. Fire Canyon, sonst.), Fahrt, Zion NP
10.10.13   Zion NP Watchman CG (B54) Angel's Landing 
11.10.13 > Coral Pink Sand Dunes > Bryce Canyon NP Bryce Canyon NP North Coral Pink Sand Dunes, Bryce Canyon
12.10.13  > Kodachrome SP Kodachrome SP CG Bryce, Kodachrome
13.10.13  > Capitol Reef NP   Burr Trail Capitol Reef NP Fruita CG evt. Burr Trail bis Long Canyon, Abend Capitol Reef
14.10.13  > Goblin Valley SP Goblin Valley SP CG Capitol Reef, Abend Goblin Valley
15.10.13  > Canyonlands NP, Dead Horse Point SP Dead Horse Point SP Kayenta CG Canyonlands, Dead Horse Point
16.10.13  > Arches NP Arches NP Devils Garden CG (46) Arches (Devil's Garden, Delicate Arch)
17.10.13   Arches NP Devils Garden CG (46) Arches (Fiery Furnace), Moab Brewery
18.10.13  > Mesa Verde NP Morefield CG (primitive) od A&A Mesa Verde Mesa Verde (Cliff Palace, Spruce Tree House)
19.10.13  > 4 Corners > Monument Valley Goulding's CG 4 Corners, Goosenecks SP, MV (Sunset Tour 4pm)
20.10.13  > Page Wahweap CG Upper/Lower Antelope Canyon, evt. "The Great Wall" (Waterholes Canyon), Horsehoe Bend
21.10.13  > Grand Canyon NP Grand Canyon NP Mathers CG (11) evt. Paria Rimrocks / Toadstool Hoodoo
22.10.13   Grand Canyon NP Mathers CG (11) GC NP
23.10.13 > Bullhead City Big Bend of the Colorado Recreation Area GC NP
24.10.13  > LV RV Rückgabe TheHotel at Mandalay Bay  
25.10.13   TheHotel at Mandalay Bay  

Edit by Richard /so siehts übersichtlicher aus

Gebucht ist ein Eclipse Camper bei Apollo RV (was wohl auf einen ziemlich langen US Wanderer hinauslaufen wird) mit All Inclusive Option -50% über Camperbörse.

Größere Kartenansicht

Unsicher bin ich insbesondere noch hinsichtlich der vielen CGs ohne Hookup (kann im Oktober aufgrund der Höhe doch schon sehr kalt und die Heizung nötig sein) und der relativ kurzen Zeit für Mesa Verde. Allerdings sollte sich für MV bei frühem Wegfahren vom Arches NP doch zumindest ein Besuch von Cliff Palace und Spruce Tree House ausgehen?

Falls es sonstige Anmerkungen oder Tipps gibt: bitte gerne!

Danke & adiós,

vievic

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 2 Stunden
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4012
Grand Canyon NP Mathers CG (11)

Hallo, Site 11, eine sehr gute Wahl. Wir waren hier am 22. April 2013.

Wir hatten bei der Reservierung frei Wahl und nahmen Site 11

Ein sehr kurzer Fußweg zum Ausgang (der Bus fährt nur in eine Richtung (eastbound),
umsteigen am Marketplace!

Wasser gegenüber (Chlor)

Liebe Grüße Gerd

 

Didi
Bild von Didi
Offline
Zuletzt online: vor 22 Stunden 36 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 23:52
Beiträge: 6234
RE: 1. Womo-Tour LV-Moab-LV

Hallo Vievic,

erst einmal herzlich willkommen bei uns!

Wie ich sehe, habt ihr mit der Ausarbeitung der Route ja schon viel Arbeit verbracht, sieht doch schon recht gut aus. die ein oder andere Vorschläge werden sicher noch kommen. 

Eine Sache, die mir sofort auffällt ist der erste Tag der Übernahme. Wenn ihr bereits fest im Death Valley gebucht habt, müsst ihr da  ja auch erst einmal hinkommen. Ich weiss nicht, bei welchem Vermieter ihr gebucht habt, aber wenn ihr nicht früh morgens übernehmen könnt und fix einen Ersteinkauf hinbekommt, schafft ihr es aus dem Moloch LA nicht rechtzeitig raus um bei einigermassem Tageslicht noch das Death Valley zu erreichen. Sportlich...

Die Coral Pink Sandunes würde ich bei eurer straffen Planung auch zugunsten des Bryce oder zion links liegen lassen. Je nach Temperaturen im hoch gelegenen Bryce solltet ihr ggf. die Übernachtung im Kodachrome in Erwägung ziehen.

Liebe Grüße
   Didi
Scout & Webmaster Womo-Abenteuer.de

Man muss Träume auch mal in die Tat umsetzen, ansonsten bleiben es Träume

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 40 Minuten 37 Sekunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 6906
RE: 1. Womo-Tour LV-Moab-LV

Moin Didi,

Vievic übernimmt den RV erst in Las Vegas Wink

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

"leben und leben lassen "

Didi
Bild von Didi
Offline
Zuletzt online: vor 22 Stunden 36 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 23:52
Beiträge: 6234
RE: 1. Womo-Tour LV-Moab-LV

nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil!

danke Volker, für das überlesene S smiley  LA -> LAS 

ok, das geht natürlich

Liebe Grüße
   Didi
Scout & Webmaster Womo-Abenteuer.de

Man muss Träume auch mal in die Tat umsetzen, ansonsten bleiben es Träume

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 42 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2160
RE: 1. Womo-Tour LV-Moab-LV

Hallo Vievic,

auch von mir ein willkommen im Forum !!

Ich sehe, ihr habt euch schon gut informiert. Die Planung entspricht ziemlich unserer Tour aus dem Jahr 2011.

Ihr habt das Womo an 15 vollen Tagen, da würde ich allerdings den Mesa Verde weglassen, dies entspannt die Tour ungemein, den freien Tag könnt ihr dann zum Relaxen in Page einsetzen.

btw. Die Heizung läuft mit Gas, da braucht ihr keinen E - Anschluss Wink

Wenn ihr noch Fragen habt, dann nur her damit !


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

vievic
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 11.05.2013 - 22:57
Beiträge: 11
RE: 1. Womo-Tour LV-Moab-LV

Hallo,

Danke Richard für die Layout-Änderung der Tabelle. 

Als ich nach einer guten Site für den Mathers CG gesucht habe, waren (im Gegensatz zu vielen anderen NP/SP CGs) hier nicht viele Empfehlungen zu finden, also habe ich mit der CG-Map und Google Maps Site 11 ausgesucht. Umso besser, dass dieser nun auch von Gerd weiterempfohlen wird, Danke für den Link! Seid ihr rückwärts rausgefahren, oder geht sich mit einem 31" Durchfahren aus?

Didi, Danke für den Hinweis bezüglich Übernahme, aber wie Volker schon schrieb, mieten wir für die ersten paar Tage am Airport (LAS) ein SUV. Das gebe ich dann im Dollar City Office in der Swenson St retour, von dort ist es nicht weit zu Apollo. Vielleicht nehme ich sogar den öffentlichen Bus #201 smiley

Coral Pink Sand Dunes muss nicht unbedingt sein, ich dachte, bei 2 vollen Tagen Zion und eher lockerer Etappe nach dem Bryce Canyon (nur bis Kodachrome, wo wir sicher auch nicht soo viel gehen werden), ginge sich das locker aus.

2 Übernachtungen im Kodachrome SP wie von Didi vorgeschlagen sind vielleicht zu viel, zumal in im Brycen Canyon schon gerne sunrise und sunset erleben würde, aber wenn's wirklich arg kalt sein sollte, wäre es sicher überlegenswert.

Christian, volle 15 Tage ist richtig, allerdings sollte durch die bei Apollo mögliche Abholung (ab 9) und Abgabe (bis 16) auch noch Tag 16 und 17 teilweise nutzbar sein.

Den Mesa Verde wegzulassen, überlege ich ernsthaft, andererseits wäre das der einzige Ortr im Rahmen dieser Route, wo wir noch nicht waren, und ich würde die Cliff Dwellings doch gerne sehen. Mit welcher Fahrzeit kann ich denn realistischer Weise für die Strecke vom Devils Garden im Arches NP bis zum Cliff Palace Loop (273km - Straße innerhalb des Mesa Verde NP wohl sehr kurvig) bzw vom Morefield CG am Beginn des MV NP bis zum Monument Valley (240km) rechnen?

Zur Heizung: für den Fan benötigen wir aber doch auch Strom?

Vielen Dank und liebe Grüße,

Philipp

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 40 Minuten 37 Sekunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 6906
RE: 1. Womo-Tour LV-Moab-LV

Moin Philipp,

Zur Heizung: für den Fan benötigen wir aber doch auch Strom?

diese Frage verstehe ich jetzt nicht so ganz.

Grundsätzlich gilt, wenn deine Aufbaubatterie ok ist bist du für eine Nacht autark.

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

"leben und leben lassen "

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7263
RE: 1. Womo-Tour LV-Moab-LV

Hallo Philipp,

bei dieser Tagesplanung waren wir am späten Nachmittag im Mesa Verde. Wie du siehst waren wir unterwegs noch am Needles Overlook und im Anasazi Museum und in Cortez hatten wir eine Essenspause mit Mailcheck. Es geht sich also schon ausWink.

Vielleicht kannst du von zu Hause aus schon eine frühe Tour für den nächsten Morgen im Mesa Verde buchen. Dann habt ihr die Cliff Dwellings gesehen und ein wenig erlebt und könnt dann weiter fahren.

Ich sehe gerade hier, dass ihr die Tickets persönlich kaufen müßt. Geht aber wohl am Morefield CG, also gleich bei eurer Ankunft.

Gebühren und Reservierungen anklicken und dann li. Einkauf Tour Tickets.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

Didi
Bild von Didi
Offline
Zuletzt online: vor 22 Stunden 36 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 23:52
Beiträge: 6234
Tickets Mesa Verde

Hallo Sonja,

am Morefield CG kann man "nur" vormittags die Tickets kaufen, die Bürozeiten sind von 7-11 am smiley (s. http://www.nps.gov/meve/planyourvisit/tour_tickets.htm)

Besser wäre dann ggf. im Colorado Welcome Center in Cortez, die haben bis 6pm geöffnet. Dort kann man dann ggf. für den Abend oder nächsten Morgen ein Ticket kaufen.

Empfehlen kann ich auch dieses Infoblatt:

Liebe Grüße
   Didi
Scout & Webmaster Womo-Abenteuer.de

Man muss Träume auch mal in die Tat umsetzen, ansonsten bleiben es Träume

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7263
RE: 1. Womo-Tour LV-Moab-LV

Hallo Didi,

gute Info, danke! Wenn also Philipp vom Arches durchfährt nach Cortez, dort die Tickets kauft, hätte er noch Zeit den Mesa V auf eigene Faust ein wenig zu erkunden und am nächsten Morgen die Tour zu machen. Das wäre zeitsparendWink. Und in der Nebensaison sollte dort auch nicht so ein großer Andrang sein.

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen