Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Heizung ging automatisch an

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Geli
Bild von Geli
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Tag
Beigetreten: 03.06.2010 - 20:09
Beiträge: 89
Heizung ging automatisch an

Hallo,

 bei unserem letzten Urlaub im August ging Nachts (wenn es kalt wurde) die Heizung automatisch an obwohl sie ausgeschaltet war, das war sehr nervend! Die Heizung lief dann fünf bis zehn Minuten, dann ging sie wieder aus um, wenn man gerade wieder am Einschlafen war wieder anzuspringenFrown. Kennt ihr das auch? Kann man das irgendwie abstellen (damit wir das für die nächste Tour wissen!)

Grüße

Geli

Hüsch
Bild von Hüsch
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 16.07.2010 - 18:34
Beiträge: 1262
Was heißt

Was heißt "ausgeschaltet"?

Ich kenne nur die Steuerng über ein Thermostat. Sinkt die Temperatur unter die eingestellte Temperatur (auch Minimal-Temperatur) springt das Gerät an. Dazu muß es dann aber auch wirklich kalt sein! Ich war um meine Heizung bis dato immer dankbar und diese hat auch immer fein funktioniert.

Gruß Simon

Liebe Grüße

Simon

Janina
Bild von Janina
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 25.08.2009 - 23:01
Beiträge: 1496
Nicht aus - nur runter

Hallöle Geli,

klingt, als wäre sie gar nicht aus sondern nur bis zu ner gewissen Temperatur runtergeschaltet gewesen. Dieses nervige ist es, warum viele die Heizung auch in kältesten Nächten überhaupt nicht benutzen. Vielleicht ließ sie sich gar nicht richtig ausschalten? Wir mussten ein paar Mal "mit Schwung" runterregeln, um ins "Aus" zu gelangen.

Grüßle, Janina

Peter
Bild von Peter
Offline
Zuletzt online: vor 11 Monate 1 Tag
Beigetreten: 25.08.2009 - 20:51
Beiträge: 2155
Heizung

Hallo Geli,

wir kennen ein selbstständiges Einschalten nur über das Thermostat. Bei Road Bear ist der "Einschalter" sehr schwer zu schalten, möglicherweise war dieser eingeschaltet. Ein selbstständiges einschalten ist sonst nicht möglich.

Liebe Grüße Peter

 

 

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 18 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7932
Heizung

Hallo Geli

Wie beschrieben ist der kleine Hebel um "einzuschalten" recht schwergängig. Ich hatte schon mehrmals das Gefühl ich könnte den abbrechen. Ich glaube bei Dir war er "eingeschaltet" und die Heizung schaltete über den Thermostat. Ich kann gut verstzehen, dass das für Euch dann nervig war.

 

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 39 Minuten 31 Sekunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7224
Geli schrieb: bei unserem

Geli schrieb:

bei unserem letzten Urlaub im August ging Nachts (wenn es kalt wurde) die Heizung automatisch an obwohl sie ausgeschaltet war

Geli,

warum auch immer,es muß jedenfalls ziemlich kalt gewesen sein.Wink

Wo wart ihr denn dort ?

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Geli
Bild von Geli
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Tag
Beigetreten: 03.06.2010 - 20:09
Beiträge: 89
Heizung

Hallo,

ja, wahrscheinlich habt ihr alle Recht und die Heizung war nicht richtig ausgeschaltet, es gab ein kleines weißes Kästchen, unten war ein Hebel, der ganz links war (wenn man ihn nach rechts schob, sprang die Heizung an) ich nehme an das war das Thermostat und den Einschaltknopf haben wir einfach nicht gefunden!Wir waren im Yellowstone und es war wirklich richtig kalt :) Trotzdem kann ich persönlich auf die Heizung verzichten, ich zieh mir lieber was warmes an, da ich das Gebläse einfach nicht mag!

Danke an alle!

Geli

Peter
Bild von Peter
Offline
Zuletzt online: vor 11 Monate 1 Tag
Beigetreten: 25.08.2009 - 20:51
Beiträge: 2155
Heizung

Hallo Geli,

ganz verzichten möchte ich nicht auf die Heizung. Ich finde es gut wenn man nach einer kalten Nacht morgens die Heizung einschalten kann und ruckzuck die "Wohnung" warm ist. Aber dann stört das Gebläse ja nicht mehr den SchlafSmile

Liebe Grüße Peter

 

 

muk
Bild von muk
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 13 Stunden
Beigetreten: 30.08.2009 - 11:06
Beiträge: 175
Heizung

hi,

wenn es dieses System war, schaltet die Heizung automatisch bei 55° Fahrenheit ein, also den linken unteren Schieber nur eine Stufe nach links und das System ist abgschaltet, es wird hiermit auch die Dachklimaanlage geschaltet,

 

... an jedem Ort zu jeder Zeit - Ruhe und Gelassenheit

Geli
Bild von Geli
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Tag
Beigetreten: 03.06.2010 - 20:09
Beiträge: 89
Heizung

Hallo,

also an unserem "Kästchen" war nur der Temperaturregler aber keine weiteren Knöpfe/Schieber, aber möglicherweise war der Ein/Ausschalter an der Klimaanlage! Da haben wir gar nicht nachgesehen!