Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

MP3 Player Anschluss im Wohnmobil für Musik

17 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Edeline
Bild von Edeline
Offline
Zuletzt online: vor 11 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 29.10.2013 - 11:21
Beiträge: 61
MP3 Player Anschluss im Wohnmobil für Musik

Ich muss nochmal nachfragen wie das mit dem MP3 Player im Wohnmobil funktioniert. 

Road Bear hat mir geschreiben: Unsere Wohnmobile haben einen USB Anschluss am Radio/CD Spieler. Entsprechendes Kabel müsst Ihr mitbringen.

Wäre es das normale USB-Kabel das ich auch an meinen Computer anschließe?

Grüße Edel

Edel Seebauer

Reisebloggerin

flyingfocus
Bild von flyingfocus
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 2 Minuten
Beigetreten: 09.12.2011 - 10:52
Beiträge: 244
RE: MP3 Player Anschluss im Wohnmobil für Musik

Hallo Edel,

die USB Anshlüsse bei Autoradios sind eigentlich immer die, die man auch von seinem Computer kennt.

 

Ich hatte 2012 das Problem, dass das Radio einen USB Stick nicht erkannte. Deshalb besser mehrere mit nehmen.

Einen MP3 Player kann man auch anschließen, wenn dieser das unterstützt. Was für einen haste denn? (Marke, Modell)

 

Gruß

Sven

Norddeutsche Menschen unterwegs!

Auch zu lesen unter Lütt 'un Lütt

Hüsch
Bild von Hüsch
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 16.07.2010 - 18:34
Beiträge: 1262
RE: MP3 Player Anschluss im Wohnmobil für Musik

Guck mal hier:

http://www.womo-abenteuer.de/node/5980

http://www.womo-abenteuer.de/node/1358

http://www.womo-abenteuer.de/node/2538

Anbei mal zwei Bilder von Radios, wie sie typischerweise verbaut werden. Welches aktuell bei Road Bear verbaut wird, kann ich nicht sagen. Einfach die Musik als MP3 Datei auf den Stick kopieren und das war's. Das Leben kann manchmal ganz einfach sein.  wink

Liebe Grüße

Simon

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 57 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4253
RE: MP3 Player Anschluss im Wohnmobil für Musik

Über AUX geht das immer, aber auch hier, Kabel mitbringen!

3,5 mm Stecker

Liebe Grüße Gerd

Edeline
Bild von Edeline
Offline
Zuletzt online: vor 11 Monate 2 Wochen
Beigetreten: 29.10.2013 - 11:21
Beiträge: 61
RE: MP3 Player Anschluss im Wohnmobil für Musik

Wir haben  ein I-Pod und I-Phone. 

Was meint ihr mit "die Musik als MP3 Datei einfach auf den Stick koipieren"? Ich dachte ich kann das USB Kabel einfach in den Aux-in Anschluss stecken? Sorry, habe aber keinen Ahnung von Technik.

Danke Edel

Edel Seebauer

Reisebloggerin

Hüsch
Bild von Hüsch
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 16.07.2010 - 18:34
Beiträge: 1262
RE: MP3 Player Anschluss im Wohnmobil für Musik

Hallo Edel,

das ist überhaupt nicht schlimm, dafür brauchst Du Dich auch nicht entschuldigen.

Ich habe die Musik bislang immer auf einen USB Stick geladen. Der Vorteil ist, dass dieser keinen Strom braucht und immer am Radio bleiben kann. Man muss nur darauf achten, dass man auch das MP3 Format verwendet. In iTunes kann man die Musikdateien auch als MP3 laden und speichern. Dann kann man sie auf den Stick kopieren.

Vielleicht ist der Stick ja auch eine Option. Ich hoffe jedenfalls, ich konnte ein klein wenig helfen.

Beim Thema iPod bin ich leider keine große Hilfe.

 

Liebe Grüße

Simon

uli m.
Bild von uli m.
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Tage
Beigetreten: 29.08.2011 - 10:10
Beiträge: 1487
RE: MP3 Player Anschluss im Wohnmobil für Musik

Hallo Edel,

ob Du die Lieder auf dem iphone/ipod hast oder auf einem USB-Stick, ist erstmal egal.

Für die Verbindung vom iphone/ipod brauchst Du das ganz normale USB-Kabel, das Du auch zum Laden oder zum Verbinden mit dem PC benutzt, das steckst Du beim Autoradio in den USB-Anschluß ein (der laut Roadbear vorhanden ist).

Einen USB-Stick kannst Du dagegen direkt in den USB-Anschluß des Radios stecken.

Meine Erfahrung war früher, dass manche Radios leider das iphone nicht erkennen - das würdet Ihr leider erst vor Ort feststellen. Mittlerweile dürfte das aber kompatibel sein (vermutlich hat jeder 2. Amerikaner ein iphone/ einen ipod.

Und sonst: im Supermarkt ein paar CD´s kaufen, die sind dort echt günstigSmile
 

Liebe Grüße

Uli
Scout Womo-Abenteuer.de

Hüsch
Bild von Hüsch
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 16.07.2010 - 18:34
Beiträge: 1262
RE: MP3 Player Anschluss im Wohnmobil für Musik

Soll das wirklich so einfach gehen mit Apple? wink

Falls es eines von diesen ollen Jensen Dingern ist, dürfte das schwierig werden. Da geht das nur über ein spezielles Anschlusskabel, nicht aber über den Front USB.

Bei dem Sony Modell hingegen dürfte es auch über den Front USB oder AUX gehen.

Liebe Grüße

Simon

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 27 Minuten
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1926
RE: MP3 Player Anschluss im Wohnmobil für Musik

Hallo Edel,

 

Simon hat Recht, bin momentan mit einem RB mit eingebautem Jensen-Radio unterwegs.

IPhone (IPod) über USB funktioniert nicht.

Liebe Grüße  

Micha

Ard Beg
Bild von Ard Beg
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 4 Stunden
Beigetreten: 11.02.2014 - 16:09
Beiträge: 136
RE: MP3 Player Anschluss im Wohnmobil für Musik

Hallo Edel,

iPhone/iPod über das USB-Kabel in den USB-Port des Radios wird nicht (meines wissens bei keinem Autoradio) funktionieren.
Was aber immer funktioniert, ist die AUX-Buchse des Radios: in der Regel ein 3,5mm-Klinken-Anschluss (der sieht genauso aus, wie die Buchse, in die du beim iPhone/iPod den Kopfhörer steckst).
Was du also brauchst, ist ein Kabel, das auf beiden Seiten einen solchen 3,5mm-Klinkenstecker hat. Eine Seite iPhone/iPod, die andere ins Autoradio - fertig!

Gruß,
Martin

MichaH
Bild von MichaH
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 51 Minuten
Beigetreten: 24.08.2009 - 15:59
Beiträge: 996
RE: MP3 Player Anschluss im Wohnmobil für Musik

Hi Edel,

bis iphone 4 habe ich immer ein Klinke <-> Klinke 3,5mm-Kabel mitgenommen (Kopfhörerausgang iphone zu Klinkeneingang am Autoradio (dort dann natürlich auf Eingang AUX ausgewählt))

Für`s iphone 5 habe ich auf einen kombinierten Adapter gewechselt, welcher mit dem USB-Port verbunden ein gleichzeitiges Laden des iPhone ermöglicht.

 

Freundliche Grüße aus dem Brandenburgischen von Micha

Quality content takes time!