Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Wie alt ist das Wohnmobil, das man mietet?


Manchmal stellt sich die Frage nach dem Alter des Wohnmobils. Hier gilt es zu unterscheiden nach:

  • Fabrikationsjahr
  • Modelljahr

Das Fabrikationsjahr spielt nur beim Chassis eine Rolle. Meist sind das Ford- oder Chevychassis. In der Fahrertüre ist die Plakette, auf der das Fabrikationsjahr eingeprägt ist.

Das Modelljahr ist etwas kompliziert. Hier ist der WoMo-Aufbau gemeint. Jeweils im Herbst werden die neuen Modelle von den Firmen auf den Markt gebracht.
Im Herbst 2018 kommt das Modell 2019 auf den Markt. Die großen Vermieter, zu denen neben Cruise America und ElMonte auch Apollo und Road Bear zählen, haben eine Vorzugsstellung. Diese Vermieter haben ein Mitspracherecht bei der Entwicklung von neuen Floorplans, Weiterentwicklungen etc.

Aus diesem Grund bekommen diese Vermieter die neuen Modelle bereits im Frühjahr. Das Modell 2019 wird also den grossen Vermietern bereits im Frühjahr 2018 ausgeliefert. Im Gegenzug müssen sich die Vermieter verpflichten, die Fahrzeuge frühestens im Herbst zu verkaufen. Die Überführungsfahrzeuge 2018 können also im Herbst 2018 als Modell 2019 verkauft werden.
Noch besser: die Überführungsfahrzeuge vom Frühjahr 2018 können im Herbst 2019 als Modell 2019 verkauft werden, sind dann aber bereits 2 Saisons im Vermietgeschäft gelaufen.

Das ist absolut legal, aber ihr könnt euch vorstellen, was das heisst, wenn 2019 bei ElMonte's Premium-Modellen eine Modellgarantie 2018 gewährt wird. Bei diesen Premium-Modellen kann das WoMo also bis zu 3 Mietsaisons hinter sich haben, während die gewöhnlichen WoMos (nicht Premium) sogar bis zu 6 Mietsaisons hinter sich haben.


05/19 - elli