Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Yellowstone: All entrances to Yellowstone NP CLOSED temporarily due to heavy flooding, rockslides, extremely hazardous

33 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2647
RE: Yellowstone: All entrances to Yellowstone NP CLOSED temporar

Lagebericht:

 

Liebe Grüße  

Micha

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14425
RE: Yellowstone: All entrances to Yellowstone NP CLOSED temporar

Hallo an die Urlauber vor Ort,  -- und solche die den Yellowstone NP ansteuern

ein schriftliches Update des NPS von heute  14.06.  gibt es im Moment noch nicht..

Gestern wurde aber noch ein Helicopter -Video über die Strecke von Gardiner nach Mammoth Hot Springs veröffentlicht:   https://www.flickr.com/photos/yellowstonenps/52144418361/in/album-721576....

Das sieht nicht so aus, als dass diese Strecke  in der Kürze repariert ist.

Auch wenn das nur ein kleiner Teil des von den Regenfällen betroffenen  Gebietes ist, erscheint es mir nicht unwahrscheinlich, dass der gesamte Park für einige Zeit, vielleicht auch den Sommer über gesperrt ist. Ein Nebeneinander von fröhlichen Urlaubern und Arbeitscrewsmit schwerem Gerät  in dem verkehrsmäßig wenig erschlossenem Gebiet ohne Ausweichstrecken erscheint mir unwahrscheinlich.

So enttäuschend das für alle sein wird, aber ein Besuch des Yellowstone NP in diesem Sommer erscheint mir recht unwahrscheinlich.

Ich denke, Alternativen in einem mittleren Radius zu suchen, wäre nicht falsch..

Wichtig ist, dass niemand zu Schaden kommt oder gekommen ist !

Viele Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 696
RE: Neuen Kommentar schreiben

Für alle die vor Ort sind und einen Platz für die Nacht im Grand Teton oder Jackson suchen: es gibt auch für heute Nacht freigegebene Parkplätze für RV. Auch direkt an Jackson angrenzend.  Die Innenstadt ist fußläufig zu erreichen. Für uns also großes Glück.

Die Info habe ich gerade im Visitor Center in Colter Bay erhalten.

Gruß Nicole 

aida1964
Bild von aida1964
Offline
Beigetreten: 13.05.2017 - 22:14
Beiträge: 110
RE: Yellowstone: All entrances to Yellowstone NP CLOSED temporar

Das berichtet uns gerade auch unsere Tochter, die in Billings, Montana zu Hause ist.

Aus dem Stehgreif kann ich Billings als Ausweichpunkt nennen:

Billings RV Park, 325 S Billings Blvd, Billings, MT 59101 - Tel.+1 406-248-8685 

Billings KOA Holiday, 547 Garden Ave, Billings, MT 59101 - Tel. +1 800-562-8546

Yellowstone River Campground,  309 Garden Ave, Billings, MT 59101 - Tel. +1 406-259-0878

Jedenfalls ist für Süd Montana und Wyoming der Notstand ausgerufen. Die Wasserstände sollen nicht vor morgen Mittag, Ortszeit fallen.

Wie sich die Situation weiter darstellt, kann z.Z. niemand sagen. Aus den Beartooth Mountains kommt es durch die Schneeschmelze (hier waren im Winter bis zu 18 Fuß Schnee) und starke Regenfälle in den vergangenen Tagen zu diesen heftigen Überschwemmungen und teilweise massiven Beschädigungen an Straßen, Brücken, ganze Ortschaften scheinen übel mitgenommen zu sein.

Wir wünschen allen, die in dieser Gegend unterwegs sind, alles Gute!

Viele Grüße

Sabine und Harry

Und die Erde dreht sich doch - so oder so

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5142
RE: Yellowstone: All entrances to Yellowstone NP CLOSED temporar

Hallo Kitty,

Falls jemand Vorschläge für eine Alternative Route bis Denver hat - wir geben das Womo erst am 25.6 zurück und hatten jetzt 5 Übernachtungen

schau Mal hier:

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/arizona-gerd/12-mai-2017-hochgebirge

und die Folgenden Seiten

Liebe Grüße Gerd

 

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

Kitty
Offline
Beigetreten: 23.04.2022 - 21:13
Beiträge: 6
RE: Neuen Kommentar schreiben

Vielen Dank an alle für Vorschläge! Gerade kam die Mail, dass bis Sonntag alles im Yellowstone storniert wurde. Wir fahren jetzt nach Thermopolis und versuchen das Beste draus zu machen.

aida1964
Bild von aida1964
Offline
Beigetreten: 13.05.2017 - 22:14
Beiträge: 110
RE: Yellowstone: All entrances to Yellowstone NP CLOSED temporar

Nur eine Idee, die evt. bei Umstellungen der geplanten Route helfen könnte...

https://www.boondockerswelcome.com/ - Mitgliedschaft kostet rund 50 $ pro Jahr

https://harvesthosts.com/ - Mitgliedschaft kostet rund 99 $ pro Jahr

Viele Grüße

Sabine

 

 

Und die Erde dreht sich doch - so oder so

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1893
RE: Yellowstone: All entrances to Yellowstone NP CLOSED temporar

Ich grüße euch!

Unschöne Nachrichten aus dem YELLOWSTONE.

Yellowstone-Nationalpark: "Überschwemmungen wie noch nie" | tagesschau.de(link is external)

Beste Grüße vom HANS

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14425
RE: Yellowstone: All entrances to Yellowstone NP CLOSED temporar

UPDATE vom 14.06.2022,  6:38 pm

https://www.nps.gov/yell/learn/news/220613.htm

Die Meldung macht hier einen Unterschied zwischen der nördlichen Sektion  mit sehr wahrscheinlich längerer Sperre (ganze Saison ?)  und dem südlichen Teil, der evtl. doch früher geöffnet werden könnte.  Hier wird die jedoch die Überforderung der Infrastruktur befürchtet aufgrund des zu erwartenden höheren Besucheraufkommens mit der Überlegung eines Reservationssystems

Eine Öffnung des südlichen Teils wird mindestens nicht vor dem 19.06. für möglich gehalten. Aktuell sind noch alle Zugänge gesperrt.

Grüße

Bernhard

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

aida1964
Bild von aida1964
Offline
Beigetreten: 13.05.2017 - 22:14
Beiträge: 110
RE: Yellowstone: All entrances to Yellowstone NP CLOSED temporar

Neue Informationen aus Billings - berichtet von unserer Familie vor Ort:

Der Wasserpegel des Yellowstone River und umliegende Zuflüsse ist seit heute Mittag (Ortszeit) im Umkreis Billings gefallen.

ABER: in den nächsten Tagen wird ein extremer Temperaturanstieg erwartet, der weitere Schneeschmelze aus den Beartooth Mountains hervor bringen wird. Es gibt also keine Entwarnung . Die Behörde rechnet damit, dass der Wasserpegel wieder steigt.

Die Trinkwasserversorgung in Billings ist z.Z. gewährleistet, die Bewohner sind jedoch aufgefordert, Wasser einzusparen.

Unsere Tochter berichtet, dass die Walmart Parkplätze in Billings und Laurel von Womos "überlaufen" sind. Die Einwohner zeigen großes Verständnis dafür. 

Viele Grüße

Sabine

Und die Erde dreht sich doch - so oder so