Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Yellowstone - Firehole Lake Drive (mit RV)

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Sir_Gareth
Offline
Beigetreten: 19.04.2022 - 13:02
Beiträge: 2
Yellowstone - Firehole Lake Drive (mit RV)

Hallo zusammen,

nachdem ich bisher nur mitgelesen habe, habe ich nun mal eine Frage.

Wir werden im August mit einem RV im Yellowstone unterwegs sein. Leider ist der Firehole Lake Drive wohl für RVs gesperrt, weil er zu schmal sei.
Macht es Sinn, die ganze Straße zu Fuß zu bestreiten? Fußwege scheint es dort ja nicht wirklich zu geben.
Oder soll ich White Dome Geyser etc. lieber an der Seite liegen lassen? Über 5 km an der Straße entlang zu wandern, ist vielleicht nicht so eine tolle Idee.

Wie habt ihr euch entschieden oder gibt's noch eine andere Möglichkeit?

Viele Grüße

Gareth

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6546
RE: Yellowstone - Firehole Lake Drive (mit RV)

Hi Gareth,

….wir haben das Womo 2015 (mensch ist das schon lange her 🤪) an der Straße geparkt und sind zu den Badestellen gelaufen.

Hier hatte ich etwas dazu geschrieben:

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/kochi/kochis-unterwegs-color...

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Sir_Gareth
Offline
Beigetreten: 19.04.2022 - 13:02
Beiträge: 2
RE: Yellowstone - Firehole Lake Drive (mit RV)

Hallo Kochi,

da meinst du aber die Firehole Canyon Road. Die ist auch für RVs gesperrt. Seid ihr dann die kurze Strecke entgegen der Einbahnstraße zu der Badestelle gelaufen?

Wir haben 2019 eine Rundtour von Las Vegas aus gemacht. Nun geht's von Seattle nach Salt Lake City. Ich kann auch kaum glauben, dass schon 3 Jahre vergangen sind.

Gruß

Gareth