Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Kayaking auf dem Colorado von Glen Canyon Dam bis Lee's Ferry

18 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
amen
Bild von amen
Offline
Beigetreten: 28.08.2014 - 23:49
Beiträge: 94
RE: Kayaking auf dem Colorado von Glen Canyon Dam bis Lee's Ferr

Ich glaube, privat kann man  gar nicht vom Glen Canyon Dam in diese Richtung  lospaddeln.

Wir haben letztes Jahr auch die geführte Tour gemacht und fuhren - nach einer Taschenkontrolle - in Bussen an einem  Kontrollpunkt vorbei durch einen drei Meilen langen Tunnel zur Anlegestelle. 

Und vor Lee's Ferry gibt es, wenn ich mich richtig erinnere, keinen Zugangspunkt um Kayaks ins Wasser zu lassen.

Annette 

 

 

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!  

www.womoflorida.4menges.com
www.womousa.4menges.com

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2515
RE: Kayaking auf dem Colorado von Glen Canyon Dam bis Lee's Ferr

Hallo Bea und Annette,

es werden sogenannte Smooth Water Float Trips am ruhigen Teil des Colorado River,'s zwischen dem Glen Canyon Dam und Lee's Ferry angeboten. Die Tourdauer wird insgesamt mit 12,5 Stunden angegeben (inkl. Transfer).

https://www.grandcanyonairlines.com/grand-canyon-national-park-tours/smooth-water-float-trip

Ich könnte mir vorstellen, dass dieser Teil Permitfrei auch in Eigenregie befahren werden kann. Dies solltet ihr allerdings vorher unbedingt abklären. Ansonsten scheint o.g. Streckenabschnitt keinerlei Schwierigkeiten aufzuweisen.

Ergänzung: Wie ich den Links entnehmen kann startet man von Lee's Ferry stromaufwärts, oder lässt sich von einem Motorbot bis kurz vor dem Glen Canyon Dam ziehen und floated wieder zurück. Also alles eher eine gemütliche Familientour durch den Horseshoe Bend, statt sportlichem paddeln. wink

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

amen
Bild von amen
Offline
Beigetreten: 28.08.2014 - 23:49
Beiträge: 94
RE: Kayaking auf dem Colorado von Glen Canyon Dam bis Lee's Ferr

Das hört sich ja gut an, wenn es das ist, was sie wollen. 

Ich habe mir gerade euren Plan für die nächste Tour angesehen und mich für Infos eingetragen.  Vielleicht sehen wir uns ja mal nächstes Jahr irgendwo im Südwesten. 

Annette

Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert!  

www.womoflorida.4menges.com
www.womousa.4menges.com

Beacamp
Offline
Beigetreten: 09.05.2019 - 06:23
Beiträge: 20
RE: Neuen Kommentar schreiben

oh danke Beate, das ist aber ein guter Tipp. Merke ich mir und werde mich mal kundig machen.

wir planen für die Tour 6-8 h mit Shuttle zum Dam und einigen Fotostopps am Ufer. Also sollten wir schon 2 Nächte einplanen. Verschiedentlich meinte ein Forumsmitglied es sei zu heiß an Lee's Ferry für 2 Nächte. ich wüsste jetzt aber keine "kühlere" Alternative. Oder gibts die doch?

 

LG Bea

Beacamp
Offline
Beigetreten: 09.05.2019 - 06:23
Beiträge: 20
RE: Neuen Kommentar schreiben

ja wir wollen uns mit dem Motorboot zum Dam ziehen lassen und dann mit dem Strom zurück bis Lee's Ferry treiben lassen. Auf youtube sind das eher sogar Familien ohne große Kayakerfahrung unterwegs

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2515
RE: Kayaking auf dem Colorado von Glen Canyon Dam bis Lee's Ferr

Hi Bea,

zu welcher Zeit plant ihr am CRiver zu sein, der Lee's Ferry CG ist schon besonders. Die glühenden Vermillion's zur Golden Hour, ich mag's, auch wenn's heiß ist. 😁

Na dann ist eure Tour ja fast in trockenen Tüchern. 👍

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Beacamp
Offline
Beigetreten: 09.05.2019 - 06:23
Beiträge: 20
RE: Neuen Kommentar schreiben

wir sind Mitte Juni da. Unsere Tour und samt Aktivitäten stehen jetzt...ich werde sie demnächst in den Routenplaner stellen. Jetzt geht es erst mal auf die Alpenvereinshütte zum Skilaufen