Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Welche Strecke durchs Death Valley?

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
chris77
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 29.12.2016 - 14:56
Beiträge: 9
Welche Strecke durchs Death Valley?

Hallo zusammen,

Wir fahren Mitte September von Line Pine zum Hilltop Campground nahe Las Vegas via Death Valley. Die schnellste Route gemäss Google Maps wäre nach Stovepipe Wells weiter über die 374 Richtung Beatty, dann via die 95 Richtung Vegas. Würdet ihr die ca. 30 Mehrmeilen auf euch nehmen für die 190 über Furnace Creek (für Zabriskie Point bspw)? Da dies einer der wenigen „Fahrtage“ ist, haben wir keine längeren Stops vorgesehen, es geht halt mehr darum, eine möglichst abwechslungsreiche Strecke vorzufinden.

 

Viele Grüsse und Danke,

Christoph

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 2309
RE: Welche Strecke durchs Death Valley?

Hallo Chris,

wenn Du wirklich nur durchfahren willst, also keine Übernachtung im DV eingeplant hast, dann kann ich Dir nur die Route über Furnace Creek, Badwater Road, Jubilee Pass (178) Shoshone empfehlen. Also einmal quer durch. Auf dieser Strecke kommst Du ganz automatisch an allen Sehenswürdlgkeiten vorbei. Allerdings ist diese Strecke dann auch 100 km länger.

Nur zum Zabriskie Point hast Du einen kleinen Abstecher.

 

Beate

 

chris77
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 29.12.2016 - 14:56
Beiträge: 9
RE: Welche Strecke durchs Death Valley?

Hallo Beate,

Vielen Dank für deinen Tipp. So toll diese Strecke wäre, mit kleinem Kind wäre unser dieser Tagesabschnitt zu lang. Und eine Übernachtung im Valley liegt leider auch nicht drin, da wir danach bereits CGs gebucht haben.

VG,

Christoph

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 3465
RE: Welche Strecke durchs Death Valley?

Hallo Christoph,

ich bin gerade diese Strecke gefahren, über Beatty und die 95.

Das lange Gefälle vor Stove Pipe Wells, dann links die Dünen, hier könnte man einen Stopp machen, dann geht es über den Daylight Pass, danach einen Stopp in Ryolite, liegt links von der Straße, etwas mehr als eine Meile Schotter, ab Beatty die 95, knapp 2 Stunden, gut zu fahren, überwiegend Autobahn Standart.

Liebe Grüße Gerd

 

10 Jahre Wohnmobil-Überführungen       2008 - 2017
35 Jahre Wohnmobil-Urlaub in den USA 1981 - 2016
40 Jahre  Mietwagen-Urlaub in den USA 1977 - 2017

chris77
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 29.12.2016 - 14:56
Beiträge: 9
RE: Welche Strecke durchs Death Valley?

Hallo Gerd,

Vielen Dank, das klingt doch recht vielversprechend. Zumindest ein bisschen was vom Death Valley sehen wir so ja trotzdem.

Viele Grüsse,

Christoph