Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Minusgrade in Mammoth Lakes - Camper nicht winterfest

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Tina88
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Beigetreten: 17.04.2017 - 11:06
Beiträge: 24
Minusgrade in Mammoth Lakes - Camper nicht winterfest

Hallo zusammen!

Wir sind gerade am Lone Pine Campground und wollen ab morgen weiter hoch richtig Mammoth Lakes. Ein möglicher Campground wäre hier für uns der Twin Lakes. Allerdings haben wir jetzt etwas Bedenken, da es die nächsten Nächte bis zu -6°C in der Nacht dort gemeldet hat und wir das Fahrzeug nicht winterfest gemacht haben. Tagsüber sind es um die 15-20°C. Ist das ein Problem für Leitungen und Pumpe? 

Oder gäbe es einen alternativen Campground etwas tiefer gelegen?

 

Wir sind offen für alle Vorschläge und Ratschläge. smiley Danke!!!

 

Viele Grüße,

Tina

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 16 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3794
RE: Minusgrade in Mammoth Lakes - Camper nicht winterfest

Moin Tina,

Solange es am Tage relativ warm ist und wird, sollte das kein Thema sein. ggf. morgens auch gleich mal die Heizung angemacht.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Didi
Bild von Didi
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 29 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 23:52
Beiträge: 6338
RE: Minusgrade in Mammoth Lakes - Camper nicht winterfest

Hallo Tina,

-6 ist sicher grenzwertig- garantieren kann ich es nicht aber mit ein paar Vorsichtsmaßnahmen würde ich es versuchen (hab's selbst zwei Nächte ohne Schaden hinter mir) 

sofern tagsüber die Temperaturen wirklich deutlich 2stellig sind, dauerts ne Weile, bis das Fahrzeug richtig auskühlt.

1. die Nacht nicht am Citywater angeschlossen bleiben

2. Pumpe ausschalten und kein Wasser ziehen, erst wenn die Tagestemperatur wieder deutlich über null ist

3. Wassertanks möglichst voll machen / lassen

4. nachts Heizung laufen lassen

ich wünsche euch viel Erfolg 👍  

Liebe Grüße
   Didi
Scout & Webmaster Womo-Abenteuer.de

Man muss Träume auch mal in die Tat umsetzen, ansonsten bleiben es Träume

MFox
Bild von MFox
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 17 Minuten
Beigetreten: 06.12.2015 - 15:02
Beiträge: 110
RE: Minusgrade in Mammoth Lakes - Camper nicht winterfest

Hi Tina,

uns wurde letzte Woche in der RB Station in SFO empfohlen Nachts bei (leichten) Minusgraden im Yosemite den Wasserheizer laufen zu lassen, damit das Womo nicht zusehr auskühlt und die Leitungen keinen Schaden nehmen.

Viele Grüße

Chris

Tina88
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Beigetreten: 17.04.2017 - 11:06
Beiträge: 24
RE: Minusgrade in Mammoth Lakes - Camper nicht winterfest

Danke für eure Hilfe und Tipps! Das nimmt uns etwas die Angst und wir werden es mit euren Ratschlägen umsetzen und riskieren! smiley

 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 34 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5737
RE: Minusgrade in Mammoth Lakes - Camper nicht winterfest

Hallo Tina,

und noch eine kleine Ergänzung zu Didis Tipps. Morgens nicht Dumpen, fallls die Hebel angefroren sind, die könnten sonst abbrechen. Mit diesen Tipps haben wir vor einigen Jahren ein paar frostige Nächte im Yellowstone gut überstanden. 

Bei solchem Wetter kann es morgens übrigens herrliche Fotomotive geben. Warm anziehen und morgens mal mit der Kamera rausschauen, kann sich lohnen 😉

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Tina88
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 6 Tage
Beigetreten: 17.04.2017 - 11:06
Beiträge: 24
RE: Minusgrade in Mammoth Lakes - Camper nicht winterfest

Jetzt haben wir noch ein anderes Problem entdeckt. Wir dürfen die Heizung nur ab 70°F (21°C) betreiben. Haben jetzt mal ausprobiert auf 55°F zu stellen, weil 21C ist definitiv viel zu warm und wird auch zu viel verbrauchen nehme ich an. Aber dann schaltet die Heizung nach kurzer Zeit ab. Hat noch jemand dieses Problem? Gibt es da einen Trick um sie auf 13°C einzustellen?

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 12 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7284
RE: Minusgrade in Mammoth Lakes - Camper nicht winterfest

 Aber dann schaltet die Heizung nach kurzer Zeit ab

Die Heizung schaltet ab weil du mehr als 56 F  im RV hast, ist doch ok.   Oder verstehe ich dich falsch?

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de