Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Schaden Klimaanlage

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
d-one-ch
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 4 Monate
Beigetreten: 05.06.2014 - 00:36
Beiträge: 5
Schaden Klimaanlage
Hallo womo freunde, eigentlich könnte ja alles perfekt sein, wunderbare landschaft und gute gesellschaft.
 
Als wir allerdings heute in mesa verde das Benzin nachfüllen wollten, haben wir leider das schild für die maximal höhe nicht gesehen. Ergo die Klimaanlage ist nun ziemlich ramponiert. El Monte angerufen, unfall protokoll via telefon gemacht und darauf geeinigt das wir die nächsten 9 Tage ohne Klima fahren. Das Ding ist fest, sollte also nichts passieren. (Muss eigentlich jeder kleine Schaden am Auto gleich gemeldet werden???)
 
Jetzt meine Frage, die Versicherung wird das ja wohl nicht übernehmen. Weiss jemand was das Teil etwa kosten wird..?! 
 
Echt schade, Stimmung ist gerade ziemlich gedrückt...
Chris
Bild von Chris
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 26 Minuten
Beigetreten: 05.02.2011 - 19:27
Beiträge: 1974
RE: Schaden Klimaanlage

Hallo,

willkommen im Forum. Da haben wir uns heute knapp verfehlt. Wir sind heute morgen von Mesa Verde nach Page gefahren. Hier bleiben wir zwei Nächte auf dem Wahwep CG. Nun zu Deinem Problem, ich bin zwar kein Experte, aber ich bin der Meinung, dass den Schaden Deine Versicherung, die Du hoffentlich bei der Wohnmobilbuchung abgeschlossen hast, tragen müsste. Darin ist sicher enthalten, ob du einen Eigenanteil trägst oder Null-Selbstbehalt. hast. Uns ist bei unserer ersten Wohnmobilreise auch passiert, dass wir an einer Sraßenlaterne, die einen Ausleger hatte, angestossen sind. Man hat uns damals den vollen Betrag des Eigenanteils einbehalten. Im Jahre 2003 gab es noch keinen Null-Selbstbehalt. Aber sicher werden Dir hier noch andere Experten Antworten geben.

Schön wäre es, wenn wir Dich wenigstens mit einem Vornamen anreden könnten. Also dann trotz allem Ärger weiterhin eine gute Fahrt.

Liebe Grüsse

Christine
Scout Womo-Abenteuer.de

d-one-ch
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 4 Monate
Beigetreten: 05.06.2014 - 00:36
Beiträge: 5
RE: Schaden Klimaanlage
Danke für deine Antwort Chris, irgendwie beruhigend das wir (wohl ziemlich sicher) nicht die ersten sind, denen sowas passiert... Am Telefon meinte die deutsch sprechende Angestellte dass wir wohl den Schaden selber bezahlen müssen, da wir bei selbstverschulden (falsche Einschätzung der Höhe) nicht versichert wären. War aber auch nicht ganz überzeugt...
 
Mein anderes Anliegen, wir hatten ein paar Tage zuvor bei einem starken windstoss die markisenstange an einereitplanke ein wenig beschädigt (während der Fahrt) dies haben wir allerdings (noch?) nicht angegeben, ist das ein Problem? 
 
Im Moment hatten wir wirklich ein wenig zu viel Pech... Hoffen wir können bald wieder ein wenig mehr lachen...
 
Werden wohl nach einem Abstecher in den Grand Canyon bei El Monte in Phoenix vorbei schauen, damit das Ding auch oben bleibt...!
 
Beste Grüsse 
Dario
Chris
Bild von Chris
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 26 Minuten
Beigetreten: 05.02.2011 - 19:27
Beiträge: 1974
RE: Schaden Klimaanlage

Hallo Dario,

die Schäden werden dann zum Ende sowieso bei der Abnahme gemerkt. Wenn Du bei El Monte vorbei fahren willst, würde ich dies gleich mit angeben. Ich wünsche Euch jedenfalls nun eine gute Weiterfahrt ohne irgendwelche Probleme. Irgendetwas ist meistens. Mein Fotoapparat hat heute seinen Geist aufgegeben. Das ist sehr ärgerlich. Ich muss nun sehen, ob ich vielleicht noch einen neuen bekomme. Es wäre schade, wenn die vielen Erlebnisse nicht festgehalten werden können.

Liebe Grüsse

Christine
Scout Womo-Abenteuer.de

d-one-ch
Offline
Zuletzt online: vor 5 Jahre 4 Monate
Beigetreten: 05.06.2014 - 00:36
Beiträge: 5
RE: Schaden Klimaanlage

Du bist also der Meinung wir sollen dafür nicht noch extra mal die Hotline anrufen? Einfach wenn wir vorbei gehen gleich angeben!? Wie sehen das die anderen?

Hoffen wir das Beste, bisher hatten wir wirklich kein Glück.  Bereits ein paar Tage zuvor leuchtete die Motorenleuchte die ganze Zeit. In Vegas waren wir kurz bei El Monte. Diese haben uns gesagt das sei nur gewesen weil der Tankdeckel nicht richtig drauf war... Haben dann immer geschaut  das wir richtig zu drehen (bis es drei mal klickt) ubd trotzdem hat es heute wieder geleuchtet. 

Irgendwie sind wir schon ein wenig vom Pech verfolgt... Aber kommt schon gut!

Paul
Bild von Paul
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 22.08.2009 - 10:07
Beiträge: 1748
RE: Schaden Klimaanlage

Hallo,

laut Mietbedingungen sind Schäden am Dachaufbau oder Unterboden nicht versichert.

https://www.camperboerse.de/usa/el_monte/mietbedingungen_2014.htm?mid=3&...

Weiterhin sind Schäden, die durch Fahrlässigkeit entstanden sind,ebanfalls ausgeschlossen.

Da muss jemand einen guten Tag haben, wenn er das bei der Abnahme durchgehen läßt.

 

Viele Grüße

paul (Werner)

uli m.
Bild von uli m.
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Tage
Beigetreten: 29.08.2011 - 10:10
Beiträge: 1487
RE: Schaden Klimaanlage

Hallo Dario,

willkommen im Forum, welches natürlich einen Anruf bei Deiner Versicherung nicht ersetzen kann, um Klarheit zur Schadensdeckung zu erhalten.

Schäden am Dachaufbau sind bei manchen Zusatzversicherungen gedeckt, bei anderen nicht.
Schäden durch grobe Fahrlässigkeit sind nie gedeckt.
Schäden durch Unachtsamkeit sind in der Regel nicht gedeckt, aber wenn die Zusatzversicherung Schäden am Dachaufbau enthält, dann kommt es darauf an, wie der Einzelfall bewertet wird (war es Unachtsamkeit oder nicht?).

Euer Schaden an der Markise wurde durch einen unerwarteten Windstoß verursacht, das hat Euch von der Fahrbahn abkommen lassen. Dies dürfte weder Unachtsamkeit noch grobe Fahrlässigkeit sein, also wird die Zusatzversicherung - sofern vorhanden - den Schaden übernehmen.

Der Schaden an der Klimaanlage war wegen Unachtsamkeit, schließlich gab es ein Schild mit Höhenangabe an der Tankstelle.
Selbst wenn Ihr eine Zusatzversicherung habt, welche Dachaufbau-Schäden enthält, wird dies möglicherweise nicht helfen.
Austausch der Dachklimaanlage: 2h Arbeitszeit + Aggregat, das wird sich im Bereich von 1.000$ bewegen.

Liebe Grüße

Uli
Scout Womo-Abenteuer.de

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 8 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7932
RE: Schaden Klimaanlage

Hallo Dario

Ich stimme den Ausführungen von Uli zu.

Leider entnehme ich Deinem Nick, dass Du aus der Schweiz kommst. Dort wird die 0-Euro-Selbstbehaltversicherung nur ganz ausnahmsweise angeboten. (Das ist einer der Gründe warum ich einen Schutzbrief habe der das einschliesst) Jeder Schaden wird separat behandlt. Der Markisenschaden und die Klimaanlage sind 2 verschiedene Dinge. Bei beiden fällt der Selbstbehalt an.

Ich hoffe für Dich, dass bei der Abnahme ein, besser beide Augen zugedrückt werden.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 49 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13266
RE: Schaden Klimaanlage

Hallo Fredy,

das mit dem Auge /den Augen zudrücken ist aber nur aus dem Blickwinkel des Abgebers gesehen -- was macht der Nachmieter ohne funktionierende Klimaanlage ?

Noch etwas; Markisenstange "etwas" an der Leitplanke beschädigt? sonst nichts ? kann ich mir kaum vorstellen.

Grüße

Bernhard

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 8 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7932
RE: Schaden Klimaanlage

Hallo Bernhard

Da hast Du mich falsch verstanden. Ich meinte mit dem Auge zudrücken, darauf zu verzichten die Versicherungsbedingungen genau auszulegen.

Die Reparatur muss selbstverständlich richtig gemacht werden.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

MichaH
Bild von MichaH
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 36 Minuten
Beigetreten: 24.08.2009 - 15:59
Beiträge: 996
RE: Schaden Klimaanlage

Hi Dario,

 

ich selbst würde den Vermietern gegenüber immer mit offenen Karten spielen. Mit anderen Worten: Jede Beschädigung vorab melden oder - falls man an einer Station der gleichen Kette vorbeikommt - kurz auf den Hof fahren und den/die Schaden/Schäden begutachten lassen.

Ob selbst verschuldet oder z.B. ausgefallener Kühlschrank ist dabei egal. Ich find`s nur fair dem Vermieter vorab zu sagen, das an dem Auto mehr zu tun ist als es sauber zu machen; sprich: Das die Zeit des Fahrzeugs aif dem Hof für den Vermieter (als auch für den Nachmieter) berechenbarer wird, wenn er ggf. schon vorab Ersatzteile bestellen kann.

Im ersten Moment ist es schwer, den Ärger und die Sorgen über die unerwarteten Ausgaben hinten an zu stellen, aber versucht es! Genießt trotzdem, passiert ist passiert! Viel Glück und gute Fahrt weiterhin!

 

Freundliche Grüße aus dem Brandenburgischen von Micha

Quality content takes time!