Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Stromversorgung im El Monte MH25/ Steckerarten

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
annika
Bild von annika
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 18.02.2012 - 20:56
Beiträge: 16
Stromversorgung im El Monte MH25/ Steckerarten

Hallo,

welche Steckerarten gibt es normalerweise im RV? Wir möchten ein Navi, ein Laptop und ein Handy mitnehmen, die dann während der Fahrt (mit Spannungswandler)  geladen werden sollen. Gibt es im Fahrzeug mehrere Steckdosen und welche Steckdosentypen sind es?

Vielen Dank schon mal im Voraus für Tipps!

Paul
Bild von Paul
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 22.08.2009 - 10:07
Beiträge: 1748
Steckdosen

Hallo annika, 

erst einmal ein herzliches Willkommen auf unseren Seiten.

Zu den Steckdosen.
Es gibt  mindestens eine 12 Volt Steckdose im Armaturenbereicht (Zigarettenanzünder), und eine  110 Volt Steckdose im Küchenbereich.
Je nach Wohnmobil sind davon auch mehrere vorhanden.

Einen Spannungswandler schließt man an die 12 Volt Steckdose an.

Die 110 Volt funktionieren nur, wenn man an das Außennetz angeschlossen ist, oder der Generator läuft.

 

Viele Grüße

paul (Werner)

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 52 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8409
Stromversorgung im Wohnmobil

Hallo annika,

wirf mal einen Blick in unsere FAQ´s. Und auch hier findest du was du suchst. Was übrigens auch über unsere Suchfunktion möglich ist.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 34 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4258
Hallo Annika,   die 12 Volt

Hallo Annika,

 

die 12 Volt Steckdose ist wie in D im Auto. Es gibt für kleines Geld Doppelstecker ( 3er Dosen) mit Verlängerung, z.B. bei Conrad. Die Verlängerung ist sehr praktisch. Ich lade immer nur wenn der Motor läuft. Gruß Gerd

RioBine
Bild von RioBine
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 1990
Hallo Annika, wir hatten 2010

Hallo Annika,

wir hatten 2010 auch ein 25er von El Monte. Am Armaturenbrett waren 2 12V -Anschluesse, unter dem Radio, die leider schon etwas ausgenudelt , sprich ziemlich locker waren. Das Kabel fuer das Navi blieb drin, vom Spannungswandler nicht. Zum Glueck haben wir dann auf der Fahrt festgestellt, dass im Handschuhfach noch ein dritter Anschluss versteckt ist. Dort hatten wir dann den Wandler immer angeschlossen.

  

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine

Paul
Bild von Paul
Offline
Zuletzt online: vor 4 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 22.08.2009 - 10:07
Beiträge: 1748
Vorsicht

Hallo Annika,

die 12 Volt Steckdose ist kein Kraftwerk!!!!
Eine Mehrfachsteckdose und mehrere angeschlossene Verbraucher schießen ganz schnell die Sicherung im Womo.

Alles darüber in den FAQ, die Richard verlinkt hat. 

Viele Grüße

paul (Werner)

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 11 Minuten 40 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13290
Vorsicht !

Hi zusammen,

ein schlecht sitzender Stecker erhitzt sich sehr stark - Vorsicht : Gefahr des Durchbrennens , mindestens für die Finger nach dem Rausziehen !

@ Paul: darauf wollte ich auch gerade hinweisen !

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)