Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Anmietung C25 in Miami für 32 Tage - El Monte oder Cruise America

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Theresa-auf-Reisen
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 10 Monate
Beigetreten: 30.10.2016 - 10:26
Beiträge: 13
Anmietung C25 in Miami für 32 Tage - El Monte oder Cruise America

Hallo zusammen,

habe diesen Text schon bei meiner Routenplanung für Florida im März 2017 eingestellt - es geht an die Buchung des Wohnmobils für 32 Tage. 

Vielleicht könnt ihr mir kurz weiterhelfen: Wir wollen die maximale Versicherung (2 Mio) und ohne Selbstbehalt. 

Als Anbieter bleiben nur: El Monte oder Cruise America?

Alle C 28 sind schon weg. Daher wird es wohl ein C25.

Hier die Alternativen:

A. Über Camperbörse angefragt:

1. El Monte C 25 mit allen Versicherungen die möglich sind und der gesamten Ausstattung für 32 Tage: 3.700 EUR.

Nachteil: Kein Early pick up, und keine späte Abgabe. OHNE Premier-Support (Modelljahre 2014 oder jünger, kostet nochmal 500 EUR zusätzlich)

2. Cruise America C 25 mit allen Versicherungen etc.  mit Early Bird: 3.060 EUR

B. Über fastenseatbelts: Über 4.000 EUR beide

C. Über usa-reisen.com:

1. El Monte C 25: 2.100 EUR

2. Cruise America C 25: 2.700 EUR

Bei der Seite sind mir allerdings die Versicherungen komplett unklar???? Kann man die noch irgendwo zubuchen?

D. Angebot von Canusa kommt noch

 

Nun die Frage aller Fragen: El Monte oder Cruise America?

Camperbörse ok zum Buchen?

Trakki
Bild von Trakki
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 1 Tag
Beigetreten: 24.11.2011 - 17:05
Beiträge: 7309
RE: Anmietung C25 in Miami für 32 Tage - El Monte oder Cruise Am

Hi Theresa,

über die Camperbörse haben wir schon viele Reisen gebucht. Läuft alles problemlos ab.

In Miami kann man leider keinen Roadbear übernehmen, der von uns bevorzugte Anbieter

Und seid froh über " nur" 25 Fuß, Florida ist dicht besiedelt und hat auch auf den Straßen nicht die große Weite des Westenswink

Herzliche Grüße

Sonja
Scout Womo-Abenteuer.de

Trakki.Reisen

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Anmietung C25 in Miami für 32 Tage - El Monte oder Cruise Am

Hallo Teresa,

nun, es ist zwar Ansichtssache aber ich persönlich würde nicht bei Cruise America anmieten. Die hatten in den letzten Jahren einen denkbar schlechten Ruf. Allerdings lese ich jetzt hier im Forum immer wieder, dass sich da was gebessert haben soll. Aber Tatsache ist, dass Cruise America die Womos 2 Jahre länger fährt als die anderen Vermieter.

Was mich allerdings wundert, dass bei USA-Reisen El Monte billiger sein soll als CA. Da muss irgendetwas mit den Meilen oder Versicherungen anders sein. Beide Angebote kommen mir sowieso viel zu niedrig vor. Vielleicht schreibst Du uns mal, was da angeboten wurde. Dann sehen wir genau, was fehlt.

Ja, sei froh dass Ihr nur den 25Füsser bekommt. Der reicht voll und ganz aus und ist halt doch etwas einfacher zu handeln.

Beate

 

 

 

Fabian
Bild von Fabian
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 02.08.2011 - 10:26
Beiträge: 158
RE: Anmietung C25 in Miami für 32 Tage - El Monte oder Cruise Am

Ich glaube, dass die Frage ob CA und El Monte eine Glaubens- und Einstellungsfrage ist. Je nachdem was man will, was man erwartet und was man ausgeben kann und will, kann die Entscheidung so oder so ausfallen. Ich bin mir aber sicher, dass die Fahrzeugflotte von El Monte durchschnittlich über eine höhere Qualität verfügt, insbesondere in Sachen Wartung, als die Fahrzeuge von CA. Ich persönlich würde nicht bei CA mieten. Das Risiko von Problemen ist mir angesichts der knappen und teuren Zeit zu hoch, was nicht heißen soll, dass es nicht auch bei "Premiumvermietern" zu Problemen kommen kann.

 

Du findest im Übrigen zahlreiche Erfahrungsberichte zu beiden Vermietern hier im Forum.

Herzliche Grüße aus der Residenzstadt Potsdam.

Fabian.

Geli
Bild von Geli
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 1 Woche
Beigetreten: 03.06.2010 - 20:09
Beiträge: 89
RE: Anmietung C25 in Miami für 32 Tage - El Monte oder Cruise Am

Hallo Theresa, ich kann dir nur sagen, dass wir bei USA-Reisen gebucht hatten und sehr zufrieden waren! Ich würde dort mal anrufen und wegen der Versicherungen anfragen. Wir wurden sehr kompetent und gut beraten und würden dort jederzeit wieder buchen! Bei uns war damals USA-Reisen auch der günstigste Anbieter. Viele Grüße Geli

fischluzy
Bild von fischluzy
Offline
Zuletzt online: vor 7 Monate 5 Tage
Beigetreten: 20.10.2014 - 13:04
Beiträge: 819
RE: Anmietung C25 in Miami für 32 Tage - El Monte oder Cruise Am

Moin Theresa

Bei den Onlineportalen zum buchen empfinde ich die von " trans-amerika-reisen.de" als die optimalste, da sieht man alles ..auch die Versicherungsfrage. Aber das findet jeder anders.

Bei den 2100 von El Monte hast du dich doch bestimmt vertippt ??? Soll wohl 3100 heissen ???

Ich finde der early bird wird überbewertet im Verhältnis dazu was er kosten soll... Der kostet doch bestimmt mehr wie 150 Euro... und dafür "nur" 3-4 Std früher???? ... brings irgendwie nich nach meiner Meinung. Sichr der Urlaub ist schon kostspielig genug aber man muss trotzdem nicht alles nehmen.

Und gerade weil er soviel kostet würde ich Cruise Amerika nehmen, wenn die viel günstiger sind . So schlecht sind die nicht, aber klar ist auch das von irgendwoher der wesentlich günstigere Preis ja auch herkommen muss. Die Wahrscheinlichkeit damit Pech zu haben ist vermutlich wirklich größer als bei anderen ...aber genau kann dir das keiner sagen, weil es viel von der betreuenden Station abhängt und den Alter und den Vormietern und und und. Außerdem wollt ihr doch mehr draußen als drinnen sein, da sind manche der auftauchenden Probleme nicht sooooo problematisch und man kann sich häufig arrangieren oder sogar fix reparieren.

Mein Rat: verzichtet auf early und spät wenn ihr dafür recht viel zusätzlich zahlen müsstet, und nehmt den günstigsten Vermieter. Nehmt das gesparte Geld und gönnt euch vor Ort dann was besonderes zusätzlich .....

 

Grüße Ole

... contra iniuriam ...

Theresa-auf-Reisen
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 10 Monate
Beigetreten: 30.10.2016 - 10:26
Beiträge: 13
RE: Anmietung C25 in Miami für 32 Tage - El Monte oder Cruise Am

Liebe Foris,

 

ganz vielen Dank für Eure Rückmeldung!

Es geht um 32 Tage mit 2000 Meilen und alle Versicherungen die möglich sind (und sinnvollerweise angeboten werden) bei 0 EUR Selbstbehalt, 2 Personen, 2 Kinder. Dort wo es möglich war, haben wir gleich noch die Erstaustattung in die Berechnung dazu genommen.

@Ole: Die Preise sind tatsächlich ziemlich günstig, ich kann keinen Screenshot einfügen, aber wenn Du bei http://www.usareisen.de/wohnmobil/ die Daten 27.2 bis 31.3.2017 und Miami als Hol- und Abgabeort, müssten die gleichen Preise erscheinen, habs grad nochmal getestet. El Monte C 25 2022 EUR, El Monte C 28 2124 EUR. Versicherungen kann man da nicht extra dazu wählen - kommen aber natürlich noch dazu. 

Geworden ist es jetzt CA C 25 gebucht über Camperbörse und ich hoffe einfach, dass das TEil nicht auseinanderfällt. Die verbindliche Bestätigung ist da, jetzt geht es weiter mit der Routenplanung wink

fischluzy
Bild von fischluzy
Offline
Zuletzt online: vor 7 Monate 5 Tage
Beigetreten: 20.10.2014 - 13:04
Beiträge: 819
RE: Anmietung C25 in Miami für 32 Tage - El Monte oder Cruise Am

Moin Theresa

Mit deinen Daten komme ich bei USA REISEN zwar nicht auf deine Preise sondern immer ca. 150 Euro mehr ist aber auch egal .....

...und bei dem Vergleich TRANS zu CAMPERBÖRSE ist Börse jeweils ca. 150 Euro teurer ... aber auch das ist egal....

Ich weiss ja nun nicht wie euer Urlaub aussehen soll und wie er geplant ist aber was  mir jetzt so auffällt ist, das ihr bei 32 Tagen "nur" 2000 Meilen gebucht habt ???  Wenn so gewollt, also auch keine Ausflüge nach Louisiana oder Georgia, dann habt ihr auf jedenfall viel Entspannung.....

Grüße Ole

... contra iniuriam ...

Theresa-auf-Reisen
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 10 Monate
Beigetreten: 30.10.2016 - 10:26
Beiträge: 13
RE: Anmietung C25 in Miami für 32 Tage - El Monte oder Cruise Am

Hi Ole,

na immerhin hast Du weitgehend ähnliche Preise rausbekommen wie bei uns, wahrscheinlich gibt es noch einen kleinen Unterschied in der Eingabe. Ja, wir fahren nur sehr wenig Strecke, haben zwei kleine Kinder im Gepäck und werden auch Verwandte dort treffen. Die Planung siehst du hier:

https://www.womo-abenteuer.de/forum/usa/routenplanung-usa/5-wochen-flori...