Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Cruise America Los Angeles

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
TheButterflyFamily
Bild von TheButterflyFamily
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 3 Wochen
Beigetreten: 25.08.2015 - 15:55
Beiträge: 23
Cruise America Los Angeles

Tach zusammen,

 

ich brauche bitt einen Schupps in die richtige Richtung!

 

Wir sind auf der Suche nach einem Hotel und einer Shuttle Möglichkeit von Hotel zu Cruise America in Los Angeles/Carson und auf dem Rückweg dann von CA zum Airport. Wer kann uns helfen?

 

Danke

Nadine

Traveling. It leaves you speechless, then turns you into a storyteller.

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 20 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7930
RE: Cruise America Los Angeles

Hallo Nadine

Nimm ein Airport-Hotel das einen Gratisshuttle vom Airport ins Hotel anbietet. Da gibt es viele (Marott, Hilton, Crown Plaza) wobei ich das Travelodge LAX (unbedingt Poolview buchen) empfehle. Von dort dann mit dem Taxi zu CA und bei der Abgabe ein Taxi von CA bestellen lassen und zum Airport fahren. Das ist keine Riesendistanz.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

TheButterflyFamily
Bild von TheButterflyFamily
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 3 Wochen
Beigetreten: 25.08.2015 - 15:55
Beiträge: 23
RE: Cruise America Los Angeles

Hab mich nun mal durchgearbeitet durch Google...

Direkt neben Cruise America ist der Autoverleiher "enterprise" in absoluter walking distance.

Da wir Mittags landen, mieten wir uns ein Auto direkt am Flughafen in LA, düsen dann zum Hotel werden dann LA unsicher machen. Dann ab ins Hotel und am nächsten Morgen nochmals die Gegen abklappern. Das Auto geben wir am nächsten Tag Mitags direkt nebenan ab.

 

 

Traveling. It leaves you speechless, then turns you into a storyteller.

ag.30
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 30.11.2014 - 11:55
Beiträge: 331
RE: Cruise America Los Angeles

Ich würd mir ein Hotel in der Ecke um Carson suchen was einen vom Airport abholt.

Nächsten Tag die letzten Meter einfach mit dem Taxi zu CA.

Bei CA Los Angeles die Leute sind locker drauf, ich würde am Vortag dort anrufen und fragen ab wann man vorbeikommen kann. Wenn man nett ist und kein Pech hat weil viel los ist kann man dort recht früh aufschlagen ohne nen EarlyPickUp zu buchen oder zu bezahlen...ist etwas Stimmungsabhängig, aber in der Filiale in Carson arbeitet eine super nette und unkomplizierte, wenn auch leicht rauhe Dame deren Nachname sehr deutsch klingt, habe ich aber vergessen. Wenn man die richtig anhaut und ein lockeres Schwätzchen mit ihr hält ist sie sehr entgegenkommend und man kann ihr dann sogar die Austattung wie das ganze Kochzeug, Besteck, Teller usw umsonst abschwatzen was regulär Geld kosten würde. Ihre Einweisung zum RV ist zwar nicht allzu detailiert und genau, sie knallt mit dem Ding auch ordentlich um die Ecke wenn sie das zugewiesene vom Parkplatz holt, macht aber mit Humor und lockeren Sprüchen bei allen Fragen ihre direkte, ruppige Art wett. Kommt rüber wie ne Truckerbraut, echt lustig...wir haben zwei mal richtig Spaß mit ihr gehabt und uns köstlich amüsiert.

Ist mir lieber wie die peniblen, überkorrekten Typen bei CA in Las Vegas. 

In LA sind se auch bei der Abgabe nicht allzu genau. Kein Müll drin, RV noch an einem Stück, Ok alles in Ordnung.

Wir hatten gedacht das wird genauer inspiziert und drumherum geschaut, war aber nicht, das dauerte vielleicht eine halbe Minute...und wir Idioten haben das Teil noch mal vernünftig gereinigt und netterweise durch den Truckwash gefahren (was auch lustig war), wollte den Dreck von den Dirtroads und fast nem Monat unterwegs nicht dran lassen.

Vielleicht war es auch so unkompliziert weil es nen guten Eindruck machte...

Have a nice day, 

Andre

ag.30
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 7 Monate
Beigetreten: 30.11.2014 - 11:55
Beiträge: 331
RE: Cruise America Los Angeles

Hab ich fast vergessen, es lohnt nicht etwas schickes in toller Lage zu nehmen, ich würde mich da einfach am Preis orientieren. Nach dem Flug ist man so platt, da macht man eh nicht mehr viel und kann eine schicke Gegend oder das Hotel gar nicht richtig auskosten.

Das letzte mal haben wir dieses genommen auch wenn es kein Shuttle hatte:

Days Inn Los Angeles LAX/ Redondo And Manhattan Beach

15636 Hawthorne Blvd, Lawndale, CA 90260, Vereinigte Staaten

Es ist sehr preiswert wenn man auf den richtigen Seiten guckt und reicht vollkommen aus, haben sogar nen Pool im Hinterhof aufm Parkplatz. Ein McDonalds, ne Mall usw gibts alles Fussläufig erreichbar.

Teilweise nicht die beste Gegend, paar Verstrahlte und Crackopfer laufen hier und da rum abends aber es ist recht belebt und daher easy.

Ein super Tip ist etwas westlich, kann man zu Fuss hinlaufen, der Rodium Open Air Market. Es ist ein Swap Meet also so ne Art Dauerflohmarkt, da gibts hammer Schnäppchen. Ist in Gardena und damit schon Gang-Gebiet und in der Nähe der berüchtigten Rosecrans Ave aber man merkt davon kaum was, ist eh alles übertrieben was immer erzählt wird, Compton ist auch halb so wild wenn man jetzt nicht grad reich aussieht, am besten in Jogginghose und Tshirt lang laufen dann sieht man aus wie alle Einheimischen da. In Compton kann man auch super Schnäppchen machen zum Beispiel im Fashion Center oder in den Schuhläden. Naja, zurück zum rodium: Drinnen und auch davor hängen immer Leute ab die paar gebrauchte Fahrräder anbieten zu unschlagbar günstigen Preisen. Ganz seriös wirken die vielleicht nicht, das kann mir aber egal sein, die lassen aber gut mit sich handeln und die Bikes sind Knaller. Hier kann man gute gebrauchte Fahrräder kaufen die deutlich billiger sind als das Fahrrad zu mieten.

Am Ende des Urlaubs haben wir die Fahrräder, unseren Grill, die Bettsachen und unsere restlichen Lebensmittel und Getränkebestände an arme Leute in SkidRow verschenkt, ist ja zu schade zum wegschmeissen. Die Leute sind dort wirklich arm und leben in Zelten und Pappkartons auf den Bürgersteigen in dieser heruntergekommenen Gegend. Die haben sich sehr gefreut und man hat noch was Gutes getan zum Ende des Urlaubs, ein schönes Gefühl.

 

 

Have a nice day, 

Andre