Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Apollo Motorhome Orlando, Davenport, Florida

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14043
Apollo Motorhome Orlando, Davenport, Florida
Details
Vermietstation: 
Reiseregion: 
Start/Ziel: 

Ort

Apollo Motorhome Orlando
2525 Frontage Rd
33837 Davenport , FL
Vereinigte Staaten
28° 13' 46.146" N, 81° 39' 8.3196" W
Florida US

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Tammy
Bild von Tammy
Offline
Beigetreten: 29.10.2015 - 19:14
Beiträge: 185
RE: Apollo Motorhome Orlando, Davenport, Florida

Hallo,

ich möchte Euch einige Infos zur Apollo Station Orlando in Davenport geben, denn hier haben wir am 13.04.2019 mit einen Apollo RV unseren Urlaub begonnen:

Die Vermietstation ist auf dem KOA Campground in Davenport untergebracht und offensichtlich erledigt das Campground-Personal die Vermietung ebenfalls mit. Wie Ihr an der Einfahrt und am Gebäude seht, gibt es keine weitere Ausschildung, dass hier eine Apollo-Vermietstation sein soll.

.

Die Einrichtung ist sehr spatanisch und ein "Resteregal" war erst gar nicht vohanden.

Auf der weissen Tafel könnt Ihr sehen, dass wir in der ganzen Woche die Einzigen waren, die gemietet bzw. zurückgebracht haben. Hier werden nämlich die Termine für Ab- und Rückgabe festgehalten.

Eine Werkstatt ist nicht dabei, so dass kleine Reparaturen nicht vor Ort ausgeführt werden können (es kann noch nicht mal ein Scheibenwischer getauscht werden). Es stehen auch keine Austausch-RV´s bereit, sofern an dem zugeteilten Fahrzeug ein Schaden vorliegt. Der RV den wir dort erhalten haben, hatte einen größeren Glasschaden (es waren schon sternförmig Risse sichtbar) wie Ihr hier sehen könnt. Eine Reparatur vor Ort war nicht möglich und ein Tausch des Fahrzeugs ebenfalls nicht. Wir hätten 2 Tage auf ein neues oder repariertes Fahrzeug warten müssen. Man hat uns aber den Ratschlag erteilt, das nicht so eng zu sehen, dieses Fahrzeug zu nehmen und in keine Schlaglöcher zu fahren damit die Scheibe nicht komplett reisst und wir einen schönen Urlaub haben. (Letztlich haben wir uns mit einem "Glaspflaster" beholfen, dass ich grundsätzlich immer in meiner Geldbörse habe wenn mir in Deutschland mal ein Stein auf die Frontscheibe fliegt). Übrigens ist nach uns das Fahrzeug wieder mit Glaspflaster und kaputter Scheibe verliehen worden.surprise Einzig weil da keine Werkstattt dabei ist, konnten Sie uns die Markise nicht feststellen, so dass diese, obwohl angeblich ab April 2019 nicht mehr nutzbar, voll funktionsfähig war. Man hat uns zwar gesagt, die ginge nicht mehr - aber für was Sicherungen alles gut sind wenn man den Kasten gefunden hat devilyes

Apollo

Die Station liegt etwas mehr als 30 Meilen vom Internatonalen Flughafen Orlando entfernt in südlicher Richtung. Die reine Fahrtzeit vom und zum Internationalen Flughafen beträgt mit einem Pkw (Taxi) zwischen 1 1/4 Std und mehr als 1 1/2 Stunden. Wir  sind diese Strecke 4 mal zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten gefahren ohne mal nennswert schneller vorangekommen zu sein. Insbesondere am Abgabetag mit direktem Rückflug muss genügend Zeit sein um  rechtzeitig den Flughafen zu erreichen. Apollo bietet hier keinen Shuttleservice an, so dass man mit einem Leihwagen oder mit dem Taxi fahren muss. Über den KOA Campground kann man ein Taxi zum Pauschalpreis von 80 USD ordern.

Die Taxifahrt war zwar teuer, aber dafür hatten wir mehr als 1 1/2 Stunden Spaß mit dem Fahrer, der uns dann noch seine Visitenkarte im Dutzent für uns und unsere Freunde mitgegeben hat. Er fährt Davenport - Intern. Airport grundsätzlich zum Pauschalpreis von 80 USD und macht unterwegs ordentlich Entertainment (kommt aus der Karibik und ist Fan von Bayern München).

Im übrigen haben wir die letzte Nacht vor der Rückgabe des Wohnmobils auf dem benachbarten Campground "Theme World" verbracht. KOA Übernachtung nach Abzug von 10 % immernoch  74 USD /Nacht. Siehe hier: die WOMO-Abenteuer-Campground-Map.

Unser Fazit : lustloses Personal, keine Alternativen vor Ort, Schäden werden nicht behoben, weit weg vom Schuß.

Vielleicht wäre Road Bear hier für uns die bessere Alternative gewesen.

Trotzdem war´s ein schöner Urlaub

Liebe Grüße Eure Jasmin

Kat
Offline
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 481
RE: Apollo Motorhome Orlando, Davenport, Florida

Wir haben im April 2018 bei Star RV/Apollo gemietet und waren recht zufrieden. Hatten auch das Taxi vom und zum Airport und sind vor Abgabe noch für 3 Tage auf diesem KOA gestanden. Der CG ist typisch KOA, aber sehr gepflegt und mit Kindern angenehm.

Das Personal war auch bei uns nicht allzu motiviert, was den Vorteil hatte, dass es keine ewig lange Einweisung gab. Dafür wurde der Leihkindersitz nicht angerührt mit der Begründung, aus Sicherheitsgründen dürfe der Einbau der Sitze nur vom Mieter selbst vorgenommen werden.

Zu unserem Zeitpunkt standen noch viele andere RVs zur Vermietung bereit. Wir haben ein paar kleine Mängel (zerbrochener Spiegel, etc.) festgestellt und sind daher wiederholt auf das Personal zugegangen. Die haben alles brav festgehalten und auch bei der Abgabe nicht allzu kleinlich kontrolliert. 

Alles in allem hat es gur gepasst. 

Lg Kathi

"Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben." Kurt Tucholsky (angeblich)

Südwesten (Juni 1999) --- Miami - NYC (Juni 2013) --- Nordflorida (April 2018) --- Südwesten (Mai 2020)