Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Lake Mineral Wells State Park & Trailway, Campground, Mineral Wells, Texas

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
muk
Bild von muk
Offline
Beigetreten: 30.08.2009 - 11:06
Beiträge: 175
Lake Mineral Wells State Park & Trailway, Campground, Mineral Wells, Texas
Details
CG-Typ: 
CG-Preis: 
Bewertung: 
4.666665
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
geprüft: 
Juli 2019

Sehr schöne Plätze und große Abstände zum Nachbarn. Teils mit eigenem Zugang zum See.

Westlich von Fort Worth gelegen großzügig angelegter Campground mit fünf Camping Areas. Wir waren in der Live Oak Aera.  Je nach Ausstattung 10$ bis 25$ dazu kommt noch der Eintritt für den State Park  im Okt. 2010 waren das 5$ pro Person

http://tpwd.texas.gov/state-parks/lake-mineral-wells

Interpretive guide


 

Ort

100 Park Road 71
76067 Mineral Wells , TX
Vereinigte Staaten
32° 49' 22.2276" N, 98° 2' 0.8916" W
Texas US

... an jedem Ort zu jeder Zeit - Ruhe und Gelassenheit

muk
Bild von muk
Offline
Beigetreten: 30.08.2009 - 11:06
Beiträge: 175
Lake Mineral Wells & Trailway SP, Campground, Mineral Wells

Sehr stark frequentiert von den Bürgern des nahen Fort Worth und Dallas. Sehr schöne Plätze und große Abstände zum Nachbarn. Teils mit eigenem Zugang zum See.

... an jedem Ort zu jeder Zeit - Ruhe und Gelassenheit

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7959
Texas State Parks

Hallo Muk

Ich danke Dir für das Einstellen der neuen Campgrounds. Ganz speziell weil es sich zur Zeit um Texas-CG`s (davon viele State Parks) handelt. Ich bin hier sehr interessierter Leser, da ich im kommenden November eine Rundtour durch Texas fahren werde. Wir werden in Dallas bei Campingworld übernehmen und abgeben.

So interessiert mich der Texas State Park-Pass. Dieser kostet ja 60$ und erlaubt ein Jahr lang die State Parks mit einer Autoladung Passagiere gratis zu besuchen. Zusätzlich werden auch (individuelle) Vergünstigungen bei den CG-Gebühren gewährt. Da in den Texas SP zusätzlich zu den CG-Gebühren ja auch die Eintrittsgebühren verlangt werden, könnte sich das lohnen, speziell bei einer 3 Wochen-Tour fast ausschliesslich durch Texas. Deshalb meine Frage : "Habt Ihr den Texas SP-Pass gekauft?"

 

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

muk
Bild von muk
Offline
Beigetreten: 30.08.2009 - 11:06
Beiträge: 175
Texas State Park Pass

Hi Fredy,

wir hatten keinen State Park Pass, da wir anfangs nicht wussten wieviel SP  es in Texas werden würden, aber man kann grob sagen, dass es sich ab 10 Tagen lohnt den Pass für 60$ zu kaufen.

Wir besuchten insgesamt 7 State Parks mit 12 Tagen Aufenthalt.

Es hätte sich also schon rentiert. In der Regel kostet der Besuch pro Person bei Übernachtung im Park 3$. Es gibt aber auch Parks da werden 4$ oder sogar 5$ pro Person verlangt.

herzliche Grüße

muk

... an jedem Ort zu jeder Zeit - Ruhe und Gelassenheit

Panda
Bild von Panda
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 11:30
Beiträge: 583
Besucht, Mai 2012

Wir waren in der Plateau Camping Area und hatten eine Site direkt am See.

Zum Wochenende war der Park voll belegt. Für Besuch an Wochenenden unbedingt vorbuchen!

Liebe Grüsse Rita & Werner (die Pandas)

Die längsten und abenteuerlichsten Reisen beginnen mit den Worten:
"Ich kenne eine Abkürzung."

Torsten
Bild von Torsten
Offline
Beigetreten: 12.08.2012 - 21:16
Beiträge: 1911
3. April 2014

Wir sind am 3. April 2014 hier aufgeschlagen und wollten eigentlich 2 Nächte bleiben. Leider sind wir zum Wochenende hier aufgeschlagen und sind nur für eine Nacht untergekommen. Unsere Site 65 hatte einen eigenen Zugang zum See mit einem kleinen Strandabschnitt. Die Temperaturen waren mit 32 Grad Celsius mehr als angenehm und die Site hatte viel Schatten, womit wir trotz Strom die Klimaanlage nicht angeworfen haben.

Zu den Sanitären Anlagen können wir nichts sagen, aber Lage des Campgrounds, größe und Lage unserer Site haben uns so sehr gefallen das wir 5 Feuer vergeben!

 

 

Scout Womo-Abenteuer.de