Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Canada Westen 2.0

11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
sOliver
Offline
Beigetreten: 27.10.2019 - 12:21
Beiträge: 16
Canada Westen 2.0

Liebe Foren Mitglieder,

nachdem es dieses Jahr nicht geklappt hat habe ich für 2021 neu gebucht.

Wieder im August dieses Mal von Calgary nach Vancouver.

Ich bin noch am Anfang unserer Planung und habe gleich ein Problem, wir starten am 29.07.21 und sind gleich an dem langen Feiertags Wochenende in Calgary. Viele Campgrounds  (Privat /Stattlich) vermieten über dieses Wochenende nur drei bis fünf Tage am Stück.

Jetzt meine Idee : Nach der Übernahme am Freitag buchen wir am  Two Jack Lakeside CG einen Platz für 3-4 Tage und mieten uns in Banff einen PKW (ca. 160,-$).  Wir könnten dann in diesen drei Tagen mit dem Auto an den Lake Louise, Yoho usw. und Abends zurück zum Campground. Ab Dienstag ist es dann entspannter weiter zu fahren und Plätze zu finden.

Bitte schreibt mir ob das so umzusetzen ist und ob es vielleicht einen Zentraleren Platz für das WoMo gibt.

Ich bin für alle Tipps dankbar

Oliver

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2707
RE: Canada Westen 2.0

Hallo Oliver

Bitte schreibt mir ob das so umzusetzen ist und ob es vielleicht einen Zentraleren Platz für das WoMo gibt.

Nun, lösbar ist das schon, nur du hast ab Lake Minnewanka bis Field 100km zu fahren, bis LL 70km. und das zweimal, meins wäre das nicht.

Nimm ev. den Johnston CG, ist reservierbar ungefähr in der Mitte. gäbe noch den Castle und Protection, diese sind aber nur fcfs.

Du musst dir aber im klaren sein, falls du überhaupt "sorgenfrei" reisen kannst; dann wird es dort sehr, sehr üppig mit den Touri!

 

MfG

Shelby

Wölffe
Offline
Beigetreten: 04.12.2019 - 14:43
Beiträge: 27
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Oliver,

unsere geplante Reise dieses Jahr wäre auch kurz vor dem August Feiertagswochenende gestartet und wir haben unsere Planung darauf ausgerichtet, allerdings hinsichtlich der geplanten Übernachtung im Glacier NP/ Illecillewaet CG, der FCFS ist und wir deshalb noch eine Nacht in Lake Louise dran gehängt haben, um erst am Montag im Glacier NP anzukommen.

Bei den Nationalpark Campgrounds (Banff sicher, aber ich glaube auch nicht für Jasper) sind mir keine Mindestbuchungszeiten an dem Wochenende aufgefallen und wir konnten ja auch einzelne Nächte in Lake Louise und Kicking Horse buchen. Die Reservierung für Two Jack Lakeside am Start der Buchungsmöglichkeit im Januar war ein echter Krimi und hat erst nach mehreren Anläufen mit einer Site, die eher am Ende der Wunschliste stand, geklappt (und das war ja noch vor dem Feiertagswochenende). Ich vermute die Kanadier werden sich für 2021 im Januar auch wieder auf diesen Campground stürzen (auch wenn noch nicht klar ist, was in der Saison ist). Wir waren zu zweit bei der Reservierung, mit unterschiedlichen Internetverbindungen und bei meinem Mann ging gar nichts, er hatte wohl die schwächere Leistung.

Da wir kein Wohnmobil gebucht hatten, sondern einen Campervan mit Dachzelt mussten wir bei den Stellplätzen nicht so auf Größe oder vorhandenen Strom achten.

Während ich das geschrieben habe, ist mir die Frage gekommen, wie das Reservieren für 2021 wohl laufen wird, ob sie wohl überhaupt internationale Reservierungen zulassen, wenn noch nicht klar ist, ob im Sommer Ausländer wieder einreisen dürfen....

hier unsere Routenplanung

https://www.womo-abenteuer.de/routenplanung/woelffe/roundtrip-ab-calgary...

 

Wir haben für 2021 noch nichts gebucht, würden die Reise aber schon gerne nächstes Jahr nachholen, wenn es möglich ist...., dann aber wohl als One-Way Calgary -Vancouver

Schöne Grüße

Angie

 

 

 

 

 

 

 

   
Wölffe
Offline
Beigetreten: 04.12.2019 - 14:43
Beiträge: 27
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo,

jetzt ist es mir wieder eingefallen, der Feiertag ist British Columbia Day. Calgary, Banff/ Jasper etc liegen aber ja in Alberta, genaue Grenze weiß ich jetzt nicht so genau. Deshalb wird es die Mindestbuchungszeiten in Alberta eher nicht geben. Die CG werden am Wochenende in der Ferienzeit trotzdem voll sein.

Angie

sOliver
Offline
Beigetreten: 27.10.2019 - 12:21
Beiträge: 16
RE: Canada Westen 2.0

Hallo Ihr zwei,

danke für die schnellen Antworten.

Shelby, klar muss ich Abwegen. Die vielen Touris sind da, ohne Frage, aber mit einem Auto bin ich flexibler, unabhängiger und günstiger unterwegs. ( Ich freue mich trotzdem riesig auf das WoMo).

Den Campingplatz habe ich ausgesucht da ich den PKW in Banff auch wieder zurück geben muss.

Angie, es ist nicht ganz richtig.  Beide Provinzen haben Feiertag, nur verschiedene Namen.

1. Montag im August - British Columbia Day (nur in BC)
1. Montag im August - Heritage Day (nur Alberta).

Bei meiner Planung für dieses Jahr bin ich auf mehrere Campgrounds gestoßen die über dieses lange Wochenende nur bis zu fünf Buchungstage zuließen. (Wir müssen uns auch noch an die Ferien in Baden Württemberg halten). Um den ganzen Stress zu vermeiden kam ich auf die Idee mit dem Auto.

Ich werde mir das noch durch den Kopf gehen lassen.

Viele Liebe Grüße

Oliver

Ach ja Shelby ich bin zuversichtlich das es klappt. 

Wölffe
Offline
Beigetreten: 04.12.2019 - 14:43
Beiträge: 27
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Olivier,

ohne zu wissen, wie es 2021 läuft kann ich nur sagen, dass wir 2020 für dieses Wochenende einzelne Tage auf den Camgrounds der Nationalparks reservieren konnten:

Mi bis Sa auf dem Two Jake Lakeside (also eine Nacht am Feiertagswochenende)

Sa auf So am Lake Louise Campground

So auf Mo am Kicking Horse CG im Yoho NP

Bei den weiteren Campgrounds der NPs in Banff oder Jasper kann ich mich an keine Hinweise zu Mindestaufenthalten erinnern.

Bei der Reservierung des Two Jake Lake haben wir die Erfahrung gemacht, dass es zum einen nicht viele Plätze für größere Wohnmobile gibt und es schwierig war, einen Platz zu finden, der über 3 Tage frei ist. Ich denke, um einen Platz über mehrere Tage über dieses Wochenende zu bekommen muss man richtig Glück haben. Wir hatten schon begonnen unseren Plan B, den Tunnel Mountain anzugehen, als es doch noch geklappt hat. Ich habe im Januar 24 h nach Öffnung der Reservierung noch mal geschaut, da war der Two Jake Lake für Juni, Juli, August schon komplett ausgebucht.

Falls wir die Reise 2021 nachholen, würden wir auch an diesem Wochenende in Calgary ankommen, letzter Schultag in Bayern am 30.7.. Wir würden dann vielleicht am Start noch einen Tag länger im Hotel in Calgary bleiben, wenn wir wirklich One-Way machen kommen wir ja auch nicht nach Calgary zurück.

Ich bin mal gespannt, wann es Informationen zu den Reservierungen in den Nationalparks für 2021 gibt, noch sind auf der Website keine neuen Termine.

Viel Spaß bei der weiteren Planung, vielleicht kannst Du die Ergebnisse hier mal einstellen, ich bin hinsichtlich einer Umplanung von Roundtrip zu One-Way bei einigen Dingen noch unentschieden und würde mich über Inspiration freuen.

Schöne Grüße

Angie

 

 

 

 

 

 

sOliver
Offline
Beigetreten: 27.10.2019 - 12:21
Beiträge: 16
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Angie,

Sorry hat etwas gedauert.  Ich werde es erstmal ohne PKW Miete versuchen und die CG´s tageweise  buchen.

Ich stelle meine Planung in den nächsten Tagen online, so das darüber diskutiert werden kann.

Wir verpassen uns um einen Tag, wir fliegen am 29.07.21 über Frankfurt nach Calgary und übernachten im Airport Sandman Hotel. 

Ich winke dann mal Richtung Airport wenn Euer Flugzeug landet.

Viele Grüße Oliver

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6114
RE: Canada Westen 2.0

Hi Oliver,

...ich bin schon gespannt auf die Planung 😜..., eventuell fahren wir uns ja über den Weg 🤔?!?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Wölffe
Offline
Beigetreten: 04.12.2019 - 14:43
Beiträge: 27
RE: Canada Westen 2.0

Hallo Oliver,

da bin ich sehr gespannt.

Ich halte mich mit einer neuen Detailplanung noch zurück. Wir können auch unabhängig von Corona aktuell noch nicht fix für August 2021 planen, zumindest nicht wie lange wir genau fahren könnten.

Wenn es 2021 nicht klappt, müssten wir 2022 auf Seattle (wegen eines Kongresses, der wäre 2020 in Vancouver gewesen) umplanen.

Bei meinen Gedanken zur Umplanung von Rundkurs zu Einweg konnte ich mich bisher noch nicht ganz von dem einen oder anderen Ziel, das dann nicht mehr am Weg liegt, verabschieden. Bei einer reinen Nordroute frage ich mich, ob man nicht doch mal Sehnsucht nach wärmeren Temperaturen und einem (warmen) Bad im See bekommt und im Süden besser aufgehoben wäre.

Manchmal überlege ich sogar, gar nicht bis Vancouver/ Vancouver Island zu fahren, sondern wieder zurück nach Calgary. Vancouver und VI  haben wir vor vielen Jahren bereits besucht, aber die Kinder möchten gerne Wale sehen und ich würde gerne an der Küste von VI nochmal Kajak fahren.

Ich werde auf jeden Falls genau beobachten, was Parks Canada bezüglich der Reservierungen für 2021 kommuniziert. Letztes Jahr um diese Zeit waren die Daten für die Öffnungen der Reservierungsseiten für die einzelnen Parks schon veröffentlicht. (Banff- Reservierungen gingen am 7. Januar los, das weiß ich noch genau….). Falls Reservierungen ab Januar möglich sind und dies auch für Ausländer…., dann werde ich vielleicht auch ohne erfolgte Buchung einer Reise sicherheitshalber Reservierungen für die Hotspots und die Wochenenden machen.

Viel Spaß beim Planen

Angie

sOliver
Offline
Beigetreten: 27.10.2019 - 12:21
Beiträge: 16
RE: Canada Westen 2.0

Da setzt ihr mich aber ganz schon unter Druck.wink

Ich denke Ende nächster Woche bin ich so weit dann steht die grob Planung. 

Ich möchte so viel wie möglich unterbringen, stehe aber unter Zeitdruck da wir Donnerstags in Woche drei schon zurück fliegen müssen wegen einer Hochzeit.

OK , bis bald

Oliver

Wölffe
Offline
Beigetreten: 04.12.2019 - 14:43
Beiträge: 27
RE: Neuen Kommentar schreiben

Kein Druck von mir wink.

Habe gerade gesehen, dass Parks Canada jetzt den April 2021 als Start für die Reservierungen kommuniziert.