Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Chicago

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
pudel266
Offline
Beigetreten: 11.05.2021 - 12:28
Beiträge: 3
Chicago

Hallo zusammen,

bin gerade an der Planung für unsere Reise 2023.

Wer hat denn ein paar Tipps zum Thema Chicago? Campground? Übernachten in Chicago? RV Parkplatz? etc.

Irgendwie scheint es nicht so einfach zu sein mit dem RV in Chicago. Würde aber Chicago gerne besuchen.

viele Grüße

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 6492
RE: Chicago

Hallo ?,

Willkommen bei uns im Forum. Verrätst du uns noch, wie wir dich ansprechen dürfen?

Kennst du unsere Abenteuer-Map? Dort kannst du Highlights und Campgrounds in deinen Wunschgegenden finden:

https://www.womo-abenteuer.de/map

Ansonsten stöbere doch einfach in unseren Reiseberichten, am besten mit Filter auf Chicago.

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4193
RE: Chicago

Moin  ....

Von dem CG geht es mit der Bahn gut nach Chicago:   Parkplätze in Chicago Mangelware oder sinnlos teuer für Pkw's. Mit RV würde ich nicht im Traum dort reinwink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

pudel266
Offline
Beigetreten: 11.05.2021 - 12:28
Beiträge: 3
RE: Chicago

Hallo,

kommt man zu Fuß zur Bahn? Ist es eine direkt Verbindung?

Hatten schon in San Fransico das Problem mit Bahn und Umsteigen und Fahrzeiten....

Hat jemand mit dem McCormick Place Parkplatz Erfahrung?

 

viele Grüße

Dunja

 

Der Große Wagen
Bild von Der Große Wagen
Offline
Beigetreten: 07.08.2014 - 17:55
Beiträge: 198
RE: Chicago

Hallo,

wir waren 2013 in der Gegend. Vielleicht interessiert Euch ja unser damaliger Bericht. Damals haben wir recherchiert und in Chicago nichts gefunden, auch keinen privaten RV-Park. Wir haben uns dann für den Dunewood Campground im Indiana Dunes National Seashore entschieden. Hier liegt eine Bahnstation (Beverly Shores South Shore Railroad station) in fußläufiger Entfernung. Für recht kleines Geld sind wir dann morgens nach Chicago rein- und abends wieder rausgefahren. Allerdings dauert die Zugfahrt anderthalb Stunden. Wir fanden es trotzdem eine gute Lösung. Wir mussten keinen Parkplatz suchen, der Wagen stand gut und sicher auf dem Campground. Die Bahnfahrt fanden wir durchaus interessant. Und die Feuchtgebiete im Bereich des Schutzgebietes haben uns auch gut gefallen.

Gruß

Christine

www.dergrossewagen.eu

pudel266
Offline
Beigetreten: 11.05.2021 - 12:28
Beiträge: 3
RE: Chicago

Hallo Christine,

danke für den Tip. Anscheinend führt kein Weg dran vorbei weit außerhalb zu schlafen. Und dass das Wohnmobile sicher steht und man zur Bahn laufen kann ist auch viel wert. 

Grüße

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2282
RE: Chicago

Servus,

 

für 2016 habe ich mal rechechiert.

Die stadtnäheste Möglichkeit war:

https://www.campendium.com/mccormick-place-lot-b

Teuer und nicht wirklich schön.

Ob man da tatsächlich noch stehen darf, müsstest du erfragen.

2018 schaut es auf Streetview nicht besonders belebt aus.

Zu Fuß wäre es z.B. zum Adler Planetarium 2,0 Meilen.

Liebe Grüße  

Micha