Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Ganz „einfach" wohin in Nordwesten

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Mats 28
Offline
Beigetreten: 01.02.2015 - 19:09
Beiträge: 20
Ganz „einfach" wohin in Nordwesten

Moin,

ich sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht!

Wir wollen 2022 im Sept. Für 3 Wo in den Nordwesten. Wir haben den Klassiker Südwesten (SF, Yosemite, Vegas, Grand Canyon, Bryce, Arche u.a,) begeistert erfahren und wenn 2-3 Parks (zb Bryce Arche) wieder dabei sind - ok. Wir haben auch schon Vancouver - Jasper - Banff begeistert erlebt, wollen das aber nicht wiederholen.

ich freue mich über "grobe" Routenvorschläge mit den NP, die empfohlen werden( Schwerpunkt Natur). Wirklich grob smiley es soll nur eine erste Orientierungshilfe sein.

Vieles vieles weitere findet man ja dann durch stöbern in diesem tollen Forum. ich freue mich über Vorschläge!

liebe Grüße mats 

 

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8669
RE: Ganz „einfach“😀 wohin in Nordwesten

Servus Mats,

dann würde ich euch raten, dass ihr euch zeitnah darüber klar werdet, welche Destination ihr anfliegen möchtet um dann schnellstmöglich das MoMo mieten zu können. Der Markt ist sehr eng im nächsten Jahr. Informiert euch doch am besten in den Reiseberichten und dann kristallisiert sich sicher eine grobe Route heraus, die du hier vorstellen kannst und die Foris dann ganz konkrete Vorschläge machen können.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Mats 28
Offline
Beigetreten: 01.02.2015 - 19:09
Beiträge: 20
RE: Ganz „einfach“😀 wohin in Nordwesten

Danke Richard, für diese schnelle Erstinfo insbesondere für den "schnell" Tipp.

wir würden schon gerne Yellowstone sehen und denken Flughäfen wären dann Denver/Seattle. One way oder round Entscheidung richtet sich nach dem was wir sehen wollen.  Das schränkt es ja aber auch schon ganz schön ein...

Liebe Grüße 

mats

MichaelAC
Bild von MichaelAC
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:11
Beiträge: 7356
RE: Ganz „einfach“😀 wohin in Nordwesten

Hallo Mats,

schau in Reiseberichte und Routenplanungen, wähle Start/Ziel Seattle, ggfs. deine Reisezeit und weitere und schau dir die Beispiele an. Da bekommst du jede Menge Ideen

Viele Grüße, Michael

Scout Womo-Abenteuer.de
Unsere Reisen USA und Afrika: familie-becker-feldmann

Mats 28
Offline
Beigetreten: 01.02.2015 - 19:09
Beiträge: 20
RE: Ganz „einfach“😀 wohin in Nordwesten

Hallo Michael,

auch dir danke für die schnelle Antwort und den Tipp. Tatsächlich haben wir Seattle als Startpunkt angedacht aber das ist keineswegs fix. Meine Frage war auch insbesondere dahingehend gemeint ob jmd. Einfach eine ganz andere tolle Idee für eine Route hat. Mir reichen hier wirklich einige Eckpunkte - dann Butter ich mich tiefersmiley))

Auch hier nochmal ein Riesenlob an dieses Forum!

beste Grüße

Matthias

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 3443
RE: Ganz „einfach“😀 wohin in Nordwesten

Hi Matthias

ich habe den Smiley, im Titel deines Beitrages wegen der Übersichtlichkeit entfernt. Man bekommt einfach einen schnelleren Überblick der Themen, wenn keine Smiley's vorhanden ist. 

Zudem besteht die Gefahr dass irgendwann unsere Titel so aussehen. wink

Flug gecancelt  sad, angry auf LH, crying jemand eine enlightened,danke kiss

Viel Spass noch beim Planen. 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 4101
RE: Ganz „einfach" wohin in Nordwesten

Moin Namensvetter 

schau mal hier:

https://www.womo-abenteuer.de/comment/275057#comment-275057
 

dort Link zu unser Reise in Oregon und Washington.  Oder du lässt Dich von der Planung von Sabine inspirieren.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2414
RE: Ganz „einfach" wohin in Nordwesten

Hallo Matthias!

Wenn es auch Yellowstone sein soll, dann würde sich auch ein Start in Salt Lake City empfehlen.

Es sind zwei Vermieter vor Ort.

ElMonte und Cruis Amerika. 

Nur so, zum nachdenken.....

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4947
RE: Ganz „einfach" wohin in Nordwesten

Hallo Mals,

unsere erste Yellowstone Reise haben wir in Calgary begonnen. Das sind nur gut 500 Meilen.
Und in Kanada sind zur Zeit Wohnmobile preiswerter als in den USA. Wir zahlen im Mai 22
ca. 50% des Preises wie er in Denver gewesen wäre.

Auch ist das Gebiet nördlich Yellowstone sehr schön/interessant. Z.B. der Glacier NP.

Liebe Grüße Gerd

https://www.womo-abenteuer.de/campground/boondocking-carbellas-recreatio...

https://www.womo-abenteuer.de/highlights/paradise-valley-scenic-loop-liv...

https://www.womo-abenteuer.de/highlights/pintler-veterans-memorial-sceni...

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2414
RE: Ganz „einfach" wohin in Nordwesten

Hallo Mats!

Hier ein Link für ziemlich ähnliche Tour, was ihr vorhabt.

Vielleicht hilft euch das weiter.

Von BeateR:  https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/beater/herbst-nordwesten

 

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Mats 28
Offline
Beigetreten: 01.02.2015 - 19:09
Beiträge: 20
RE: Ganz „einfach" wohin in Nordwesten

@edit Wolfsspur: ich hab deinen Beitrag aus dem Reisebericht von BeateR hierher rüber verschoben, damit an dieser Stelle die Diskussion zu eurer geplanten Route weitergeführt wird.
 

Hallo liebe Foris,

danke für eure Vorschläge. Ich werde jetzt mal alles genau lesen und dann bestimmt weitere Fragen haben.

Falls es jmd. In den Finger juckt smiley:

wir wollen sicher Yellowstone machen. Unabhängig von dem Calgary Tipp (womö Preise kamn ich erst richtig checken wenn wir genauere Touridee haben), denken wir darüber nach 1-way Seattle - Denver zufahren oder Rundtour Denver. (Ggfs. ab Calgary)

wahrscheinlich bleibt es letztendlich die Entscheidung in welche Richtung (en) man andere NP besucht die drumherum sind.

bis bald, freu mich über jede Anregung 

Mats