Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Yosemite - Las Vegas

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jensdis
Offline
Beigetreten: 08.06.2022 - 07:12
Beiträge: 6
Yosemite - Las Vegas

Guten Morgen zusammen,

wir wollen Anfang August vom Yosemite in 2 Etappen nach Las Vegas fahren. Da wir nicht durchs Death Valley dürfen ist meine Frage ob der Highway 95 daran vorbeiführt!? Haben Beatty als Zwischenstopp vorgesehen. Hier gibt es 2 RV Parks die gut aussehen. Oder hat evtl. jemand noch einen anderen Tipp?

Vielen Dank für eure Hilfe 

Jens

USA2020
Bild von USA2020
Offline
Beigetreten: 26.08.2019 - 23:06
Beiträge: 89
RE: Yosemite - Las Vegas

Hallo Jens,

habe ein wenig hin und her überlegt, ob ich hier antworten kann. Da es sonst niemand getan hat, will ich es mal versuchen, obwohl ich die (mögliche) Strecke nur vor langer Zeit (1996) zum Teil gefahren bin und in meiner 2020er Reiseplanung (die aus bekannten Gründen nicht zur Anwendung kam) in umgekehrter Richtung geplant hatte:

1. Ja, der Highway 95 führt am Death Valley vorbei

2. Mit 2 Etappen meinst Du 2 Tage und 1 Übernachtung, oder? Von wo fahrt Ihr los? Falls Ihr im Yosemite Valley startet, halte ich das Vorhaben für sehr ambitioniert. Ich bin 1996 mit einem Dodge Van (als kein großes RV) vom Valley bzw. Mariposa Grove über den Tioga Pass bis Tonopah gefahren und habe dort übernachtet. Dabei habe ich noch einiges im Yosemite und am Mono Lake sehen können, aber nicht sehr viel. Von Tonopah würde es über Goldfield und Beatty nach Las Vegas gehen. Landschaftlich Wüste pur, denke ich. (Damals bin ich zum Great Basin National Park weitergefahren, kenne aber Leute, die mal von Las Vegas kommend in Goldfield übernachtet haben auf dem Weg zum Lake Tahoe. Das ist aber noch länger her, als meine 1996er Tour.) 

In der 2020er Planung hatte ich von Las Vegas kommend einen Stopp bei den Bristle Cone Pines eingeplant, was mit 240 Miles schon ambitioniert gewesen wäre, aber dann noch einen Stopp in der Gegend von Mammoth oder den June Lakes, also an der 395, was sicherlich landschaftlich viel schöner ist.

Lange Rede kurzer Sinn: Ich würde Dir empfehlen, die Strecke bis Beatty mindestens mit einer Übernachtung zu unterteilen, oder zumindest einen Übernachtungsort auf halber Strecke nach Beatty zu suchen und dann die lange Strecke durch die Wüste als Fahrtag in einem Stück zu machen.

Hilft Dir das weiter? Eine gute Reise wünsche ich Dir in jedem Fall!

Viele Grüße

Klaus

 

Everything works out right. 

jensdis
Offline
Beigetreten: 08.06.2022 - 07:12
Beiträge: 6
RE: Neuen Kommentar schreiben

Vielen Dank Klaus! Das hilft mir sehr weiter!

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14425
RE: Yosemite - Las Vegas

Hi Jens,

vom Yosemite Valley bis nach Las Vegas sind es auf dem Hwy-6 und Hwy-95 402 Meilen .

Der Hwy-95 führt östlich ungefähr parallel zum Death Valley, aber nicht durch (!) das Death Valley und ist also nicht  von den Vermietern verboten.

Von dieser Strecke könnt ihr euch keine nennenswerten landschaftlichen Schönheiten erwarten. Eine Unterbrechung in Beatty halbiert die zu fahrende Strecke.

Wenn ihr auf der Westseite des DV auf dem Hwy-395  nach Las Vegas fahrt sind´s gleich ca. 100 Meilen mehr.  Für die dortigen Highlights entlang der Sierra habt ihr aber dann aufgrund des feststehenden Zeitrahmens von 2 Tagen keine Zeit zum Erleben.

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)