Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Keine Kreuzimpfung bei Einreise in die USA

16 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
robinhood
Offline
Beigetreten: 09.06.2019 - 06:15
Beiträge: 39
Keine Kreuzimpfung bei Einreise in die USA

Hallo zusammen, es ist ja aktuell kein Thema, weil man ohnehin noch  nicht einreisen kann bzw. nur unter bestimmten Voraussetzungen, aber scheinbar wird in den USA keine Kreuzimpfung akzeptiert. Bei der Buchung einer Transatlantik-Kreuzfahrt hier der Hinweis bei NCL  Cruiseline:

Akzeptierte Impfstoffe nach angefahrener Destination:

  • Abfahrten ab/bis USA: Jedes von der U.S. Food and Drug Administration (FDA) und/oder der WHO zugelassene Impfprotokoll einer einzelnen Marke, dazu gehören J&J Janssen, Pfizer-BioNTech, Moderna, AstraZeneca/Oxford, Sinopharm BIBP und Sinovac. Die vollständige aktuelle Liste der zugelassenen Impfstoffe finden Sie auf den Websites der FDA oder der WHO. Gemischte Impfprotokolle (Kreuzimpfungen) sind nicht zulässig (z. B. Pfizer + Moderna oder AstraZeneca + Pfizer etc.).

Viele Grüße Petra

Kristina
Bild von Kristina
Offline
Beigetreten: 25.08.2009 - 19:32
Beiträge: 394
RE: Keine Kreuzimpfung bei Einreise in die USA

Hallo Petra,

weißt Du, ob es mittlerweile etwas Neues zum Thema Kreuzimpfungen gibt? Uns betrifft es im April 2022 - wenn dann überhaupt Einreisen in die USA erlaubt sind. Wir sind beide mit Astra-Zeneca und Biontek kreuzgeimpft und wissen nicht so ganz genau, wie wir weiter verfahren sollen.

LG - zur Zeit aus Dänemark ;)

Mit lieben Grüßen aus Braunschweig

Kristina und Jörg

 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2607
RE: Keine Kreuzimpfung bei Einreise in die USA

Hallo Kristina,

ich hoffe wir können dem durch eine Booster Auffrischung im späten Herbst entgehen. Damit wären wir auch doppelt BT geimpft. 

Ausserdem gibt es zu Kreuzimpfungen von Seiten der amerikanischen Behörden offiziell noch kein Statement.

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 814
RE: Keine Kreuzimpfung bei Einreise in die USA

Hallo Kristina und Jörg,

mir geht es genauso, kreuzgeimpft mit AZ + B., und auch wir wollen nächstes Frühjahr in die USA reisen. Ich hatte deswegen letztens ein Gespräch mit einer befreundeten Ärztin, die meinte, dass bis zum Frühjahr ohnehin eine Auffrischungsimpfung zumindest auf Wunsch möglich sein wird und das Problem damit gelöst ist. Sie würde bei Bedarf auch jetzt schon einen Patienten off-label ein drittes Mal impfen, wenn sonst eine Einreise wohin auch immer scheitern würde. Also im Zweifel hilft ein Gespräch mit dem Hausarzt.

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2607
RE: Keine Kreuzimpfung bei Einreise in die USA

Irma,

genau dies hatte ich empfohlen. Ab 60 Jahren und besonders vulnerable Gruppen werden nach 5-6 Monaten bereits jetzt schon aufgefrischt.

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 814
RE: Keine Kreuzimpfung bei Einreise in die USA

Hallo Beate,

Ab 60 Jahren und besonders vulnerable Gruppen werden nach 5-6 Monaten bereits jetzt schon aufgefrischt.

Also das ist bei uns in Niedersachsen noch nicht so. Neben den besonders vulneraben Gruppen können hier erst über 80jährige eine Auffrischungsimpfung bekommen. 

 

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2607
RE: Keine Kreuzimpfung bei Einreise in die USA

Hallo Irna,

mir ist schon klar, dass die einzelnen Bundesländer sehr unterschiedliche Wege gehen, auch was den Start der Drittimpfungen betrifft. Mancherorts wurde bereits schon im August begonnen, andere dagegen starten erst im Oktober.

ich hoffe wir können dem durch eine Booster Auffrischung im späten Herbst entgehen.

Zuversichtlich halte ich daher an meiner Einschätzung fest.

Problematischer dagegen in Sachen Einreise könnte es für diejenigen werden, die ausschließlich einen Vector Impfstoff erhalten haben (2x Astra oder 1x Johnson & Johnson). 
Aber warten wir erstmal ab, wieviele Auffrischungen über die Zeit nötig werden und ob es überhaupt zu Einschränkungen kommen wird.

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

kik143
Offline
Beigetreten: 01.04.2019 - 12:08
Beiträge: 15
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

wir, mein Mann und ich, sind kreuzgeimpft bzw. "nur" astrageimpft. Ich habe vor ca. 2 Wochen eine Mail an die Botschaft geschickt, um Informationen zu bekommen, aber leider bis heute keine Antwort erhalten. Ich hoffe jetzt auch darauf, mit einer Booster-Impfung einreisen zu dürfen.... Wenn ich noch eine Antwort bekomme, werde ich Euch diese entsprechend mitteilen.

Liebe Grüße

Insa

SunnyRocketLove
Offline
Beigetreten: 29.09.2021 - 15:25
Beiträge: 4
RE: Keine Kreuzimpfung bei Einreise in die USA

Hallo zusammen! 

 

Nach etwas suchen habe ich gesehen das die CDC die Richtlinien geändert haben und Mix and Match Impfungen akzeptiert werden. 

 

Hier der übersetzte Text aus dem annex vom 15.10.21 :

Interpretation der Impfstoffaufzeichnungen: CDC hat die Verwendung heterologer (d. h. Mix-and-Match) Primärserien nicht empfohlen. Die Anwendung solcher Strategien (einschließlich des Mischens von mRNA, Adenovirus und mRNA plus adenoviralen Produkten) wird jedoch in vielen Ländern außerhalb der Vereinigten Staaten immer häufiger verwendet. Daher können Personen zum Zwecke der Interpretation von Impfprotokollen als vollständig geimpft gelten ≥ 2 Wochen nach Erhalt der letzten Dosis, wenn sie eine Einzeldosis einer von der FDA zugelassenen/zugelassenen oder von der WHO nach EUL zugelassenen Einzeldosisserie erhalten haben (d. h. Janssen) oder eine beliebige Kombination von zwei Dosen einer von der FDA zugelassenen/autorisierten oder von der WHO für Notfälle aufgeführten COVID-19-Zwei-Dosen-Serie

Zitat Ende 

 

Mein Flug ist in genau 4 Wochen und ich bin froh das sich endlich etwas tut, habe 20 Monate gewartet 😏

 

Sunny 

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 6331
RE: Keine Kreuzimpfung bei Einreise in die USA

Hallo Zusammen,

...gibt es Erkenntnisse/ Neuigkeiten zur Kreuzimpfung zwischen 2xModerna und 1x Biontec hinsichtlich der Einreise in die USA🤔?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

SunnyRocketLove
Offline
Beigetreten: 29.09.2021 - 15:25
Beiträge: 4
RE: Keine Kreuzimpfung bei Einreise in die USA

Die CDC akzeptiert ja jegliche Mischung von Impfstoffen, welche von der WHO zugelassen wurden.

Meiner Meinung nach wird das glaube ich kein Problem sein.