Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Shenandoah und GSMNP im März

13 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5594
Shenandoah und GSMNP im März

Hallo,

jetzt habe sogar ich mal eine Frage:

Wir haben nächstes Jahr wieder mal eine Neuwagen-Überführung gebucht, von Middleburry (Chicago) nach Las Vegas. Übernahme ist am 10. März. Für die gesamte Strecke haben wir 4 Wochen Zeit.

Jetzt fange ich so langsam mit der Planung an und bin auf die (wahrscheinlich verrückte) Idee gekommen, erst mal einen Schlenker nach Osten zu machen und durch den Shenandoah NP und Great Smokey Mountains NP zu fahren. Wir waren in beiden NP vor vielen Jahren schon mal im Herbst, mit dem Mietwagen und mir hat es dort sehr gut gefallen.

Jetzt dachte ich eigentlich, ich könnte die Rhododendron-Blüte dort "mitnehmen", musste aber lesen, dass diese sehr viel später ist, nämlich erst im Mai/Juni. Bei uns blühen die Rhododendren schon im März/April.

Meine Frage also: wie kann ich mir die Wetterverhältnisse Ende März dort vorstellen? Gibt es noch Schnee? Nachdem ich gesehen habe, dass viele Campgrounds noch gar nicht offen sind, habe ich die Befürchtung. Kälte und Regen macht uns allerdings gar nichts aus.

Leider kenne ich mich im Osten gar nicht so gut aus und wäre deshalb um Meinungen froh.

Noch zu sagen wäre: alle Nationalparks im Westen haben wir so oft gesehen, dass wir dort keine Zeit mehr investieren müssen. Die westlichsten NP, die wir auf dieser Route anfahren MÜSSEN sind Saguaro NP und Organ Pipe NP. Alles andere wird zeitabhängig entschieden.

Danke schon mal für Euere Meinungen.

Beate

 

 

 

 

 

Siggi2
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 27 Minuten
Beigetreten: 23.08.2012 - 20:47
Beiträge: 81
RE: Shenandoah und GSMNP im März

Hallo Beate,

wir sind auf unserer Überführung im Jahre 2015 nach New York via New Orleans und Cape Canaveral Anfang April durch die Blauen Berge gefahren. Nach dem Sommer in Florida waren wir hier wieder im Vorfrühling angekommen. Es war kalt, hat viel geregnet und oft sind wir nur durch die Wolken und Nebel gefahren. 

Ich würde den großen Umweg auf der Fahrt nach LV nicht machen wollen und schneller in den Süden fahren.

Herzliche Grüße

Siegfried

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5594
RE: Shenandoah und GSMNP im März

Hallo Siegfried,

vielen Dank! Leider schreibst Du genau das, was ich befürchtet habe blush

Hmh, da müssen wir wirklich nochmal überlegen. Zum Glück haben wir ja noch sehr viel Zeit.

 

Beate

 

 

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 12 Stunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7196
RE: Shenandoah und GSMNP im März

Beate,

 

Bei uns blühen die Rhododendren schon im März/April.

auch bei uns blühen die Rhododendron wie in den USA, von wenigen frühen Sorten abgesehen, erst im Mai.

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5594
RE: Shenandoah und GSMNP im März

auch bei uns blühen die Rhododendron wie in den USA, von wenigen frühen Sorten abgesehen, erst im Mai

Ich weiss ja nicht, was "bei uns" bei Dir ist. Komm doch mal Ende März/Anfang April nach München. Da wirst Du im Botanischen Garten jede Menge blühende Rhododendren sehen. Ob das jetzt "wenige frühe Sorten" sind oder nicht, es blühen jedenfalls jede Menge.

 

Beate

 

 

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 12 Stunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7196
RE: Shenandoah und GSMNP im März

Ich weiss ja nicht, was "bei uns" bei Dir ist.

Bei uns, das ist das Ammerland , Heimat von Rhododendron-Parks und Rhododendron-Baumschulen.

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5594
RE: Shenandoah und GSMNP im März

Naja, vielleicht seid Ihr im Norden halt dann etwas "hinter uns zurück" wink

 

 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 12 Stunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2046
RE: Shenandoah und GSMNP im März

Hallo Namensvetterin,

ehrlich, so früh im Jahr halte ich den Höhenrücken der Appalachen nicht für das beste Ziel. Klar, kannst du Glück haben und ein paar ordentliche Tage erwischen, aber so sehr viele Meilen durch unbelaubte Wälder zu fahren halte ich auf Dauer für ermüdend.

Als wir im späten Herbst 2017 dort unterwegs waren, wunderten wir uns wie lange es doch dauerte bis endlich die Laubfärbung eingesetzt hatte. Dann aber mit voller Wucht.

Ich denke übrigens auch nicht, dass du dort Mitte März groß blühende Rhododendren vorfindest. Gehe mal lieber von Mitte bis Ende April aus. Im heimischen Garten im Chiemgau muss ich mich oft sogar bis Anfang Mai gedulden.

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5594
RE: Shenandoah und GSMNP im März

Ich denke übrigens auch nicht, dass du dort Mitte März groß blühende Rhododendren vorfindest.

Ja, genau das war auch mein Gedanke. Und Du hast Recht, so viele Meilen durch kahlen Wald fahren ist auch nicht so schön.

Ganz ehrlich: ich hatte gehofft, hier schreibt jemand: fahr hin, es ist wunderschön laugh

 

Also wird dieser Umweg weggelassen und wir werden das mal mit einer Tour im Herbst machen.

 

Beate

 

 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 12 Stunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2046
RE: Shenandoah und GSMNP im März

Alternativ könntest du doch vielleicht den Natchez Trace Pkway in deine Route einbauen. Der liegt doch schon deutlich südlicher.

Keine Kreuzung, keine LKW, nur cruisen..... Nachzulesen im aktuellen RB von Micha Scanfan.

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5594
RE: Shenandoah und GSMNP im März

Oh, DANKE. Das muss ich mir gleich mal anschauen. Diesen Parkway kenne ich noch gar nicht 

Beate