Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Transferflug durch USA mit abgelaufenem B2-Visum möglich?

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Natalia Kliem
Offline
Beigetreten: 20.07.2022 - 09:45
Beiträge: 3
Transferflug durch USA mit abgelaufenem B2-Visum möglich?

Hallo zusammen,

nach langem Recherchieren ist meine Frage zu unserer individuellen Situation nicht beantwortet. Daher versuche ich es auf diesem Weg.

Seit März 2022 reisen wir mit dem WoMo durch USA/Canada. Unser B2-Visum läuft am 01.09.2022 ab (Stempel im Reisepass). Wir planen vom 30.08. - 15.09. nach Mexiko zu fliegen und anschließend über LA nach Hanoi (Vietnam). In LA kommen wir am 15.09. an und der Weiterflug wäre am 16.09. Da unser B2 Visum am 01.09. ausläuft und Mexiko nicht als "Ausreiseland" gilt, habe ich bisschen Bedenken, dass wir in LA Probleme bzgl. des abgelaufenen Visums bekommen. 

Ein Zollbeamter an der kanadischen Grenze sagt, es wäre der leichteste Weg ein neues Visum zu bekommen bzw. zu verlängern wenn man das Land verlässt und wieder einreist, wenn das Visum abgelaufen ist. Das Gespräch an der Grenze ging aber so schnell, dass ich mir diesbezüglich nicht sicher bin.

Hat jemand Erfahrung damit und kann uns helfen?

Danke

Natalia

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2761
RE: Transferflug durch USA mit abgelaufenem B2-Visum möglich?

Hallo Natalia,

pühchen, ob eure Planung den Stress an der Grenze rechtfertigt?

Es wird dir niemand sagen können ob dieser auch wirklich aufgeht. Die Wahrscheinlichkeit schätze ich aber nicht so gering ein. Zumal ihr gar keine Verlängerung um weitere 180 Tage benötigt. Oder bleibt ihr im Anschluss an Vietnam noch länger in den Staaten?  Dann fußt euer Plan in der Tat auf Glück, wie sieht euer Plan B aus?

Auch wir hatten 2020/21 vor, nach Ablauf der 180 Tage von Mexiko kommend wieder in die USA einzureisen. Nicht wenigen ist das ja in der Vergangenheit bereits geglückt. Ein Virus wusste dann allerdings die erneute Verschiffung zu verhindern…. 
Auch uns wurde euer Vorgehen bereits 2016 an der Grenze zur USA in Maine so empfohlen.  Allerdings konnten wir dann schließlich doch noch durch geschicktes verhandeln ein Jahresvisum ergattern. 

Es gibt ja auch noch die Möglichkeit von unterwegs euren Aufenthalt verlängern zu lassen. Das kostet zwar einige 100 Dollar und ein Ergebnis ist so rasch nicht zu erwarten, allerdings läuft während der Antragstellung euer Visum so lange weiter bis ihr einen Bescheid bekommt. Nach Mexiko ausreisen würde ich während dessen aber dann auf keinen Fall. 

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2761
RE: Transferflug durch USA mit abgelaufenem B2-Visum möglich?

Hi nochmal,

hab dir gerade mal das Prozedere einer Visa Verlängerung in den Stasten herausgesucht. Ob ihr euch das Verfahren für 16 Tage antun wollt müsst ihr entscheiden,

Michaela ist gerade in Kanada unterwegs.

https://www.uscis.gov/i-539

 

Als Single geht der Beantragungsprozess sehr einfach online, incl. Onlinebezahlung per Kreditkarte und kompletter Onlinenachverfolgung aller Bearbeitungsschritte. Als Paar oder Familie geht es derzeit leider immer noch nur auf dem Postweg. Das Problem dabei ist, dass du als Antragsteller damit eine Postanschrift benötigst, bei der dir tatsächlich auch die Schreiben des USCIS zugestellt werden können und an diesem Ort erfolgt auch die Überprüfung deiner Identität (Fingerabdrücke, Foto). 

Bei uns lief es konkret so ab:

- Ausfüllen des I539 für meinen Mann und des I539A für mich, dazu benötigte weitere Unterlagen bereitstellen (Passkopie, Kopie des I94, Nachweis der finanziellen Mittel (aktueller Kontoauszug), separates Schreiben zur Angabe der Gründe für die benötigte Verlängerung), Money Order (eine Art Scheck) bei der Post kaufen zum Bezahlen der Gebühr - alles im Umschlag ca. 45 Tage vor Ablauf des ursprünglichen Visums ans USCIS per Post schicken (unbedingt als Einschreiben!) - Ende Dezember 2020

- warten bis man von der Behörde die sog. Receiptnote erhält - erst damit hat man einen Nachweis über den Eingang des Antrages und eine Bestätigung dass der Antrag bearbeitet wird. Das Versenden dieser Receiptnote dauerte Anfang 2021 bis zu 3 Monate, beim USCIS ersticken sie wohl aufgrund von Corona in einer Flut von Anträgen. Wir haben die Note Mitte März 2021 erhalten, also als unser Visum schon lange abgelaufen war. 

- warten bis man die Einladung zum sog. "Biometrics"-Termin erhält. Diese kommt ebenfalls per Post ca. 2 Wochen vorm Termin. Dieser findet bei der nächstgelegenen USCIS Geschäftsstelle nahe deiner im Antrag angegebenen Postanschrift statt. 

- Zum Termin erscheinen, Fingerabdrücke abgeben und sich fotographieren lassen. Dieser Termin fand bei uns Anfang April 2021 statt.

- Auf die Entscheidung des USCIS warten - darauf warten wir bis heute, d.h. wir sind ausgereist bevor uns mitgeteilt wurde ob unserem Antrag stattgegeben wurde

Generell gilt, dass man bis zur finalen Entscheidung "safe" ist, d.h. man befindet sich nicht illegal im Land. Die Bearbeitungszeiten sind sehr lange, durch Corona noch länger. Wir kennen mehrere Fälle die wie wir keine Entscheidung bekommen haben. Wichtig ist, dass man sich allerdings auch ohne Entscheidung keinesfalls länger als 12 Monate am Stück in den USA aufhalten darf. Das ist im Gegensatz zu vielem anderen tatsächlich schriftlich niedergelegt. 

ALLE ANGABEN STAND MAI 2021 UND OHNE GEWÄHR!

So, jetzt habe ich erstmal viel geschrieben - falls es weitere Fragen gibt, gerne her damit!

viele Grüße von Michaela 

https://exploring509.de/

 

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2761
RE: Transferflug durch USA mit abgelaufenem B2-Visum möglich?

Hallo Natalia,

am sichersten wäre es, wenn ihr nach den 2 Wochen Mexiko gleich von dort aus weiter nach Vietnam fliegen würdet. Klar, wird schwer. 

Noch besser wäre gewesen nach Guatemala oder Costa Rica auszureisen. Von mir aus auch nach Belize. Damit wärt ihr aus dem Schneider.

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Michaelaexplores
Bild von Michaelaexplores
Online
Beigetreten: 03.04.2021 - 03:42
Beiträge: 132
RE: Transferflug durch USA mit abgelaufenem B2-Visum möglich?

Hallo Natalia, da ihr unmittelbar weiter nach Vietnam fliegt und dafür ja auch ein Ticket habt, schätze ich die Wahrscheinlichkeit als sehr, sehr hoch ein dass ihr für diese Zwischenlandung in die USA einreisen dürft und wahrscheinlich sogar neue 6 Monate in den Paß gestempelt bekommt. 

Auch eine alleinige Ausreise nach Mexiko und eine Wiedereinreise nachdem das bisherige B2 Visum ausgelaufen ist, klappt in der Regel bzw. wir kennen keinen einzigen Fall wo eine Wiedereinreise abgelehnt worden wäre. Bei ESTA sieht es anders aus, aber das betrifft euch ja nicht. 

Aber vielleicht nochmal anders rum gefragt: dient eure Ausreise nach Vietnam nur dazu neue 6 Monate für die USA zu erhalten? 

Viele Grüße aus Banff von Michaela