Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Erfahrungen mit Rental RV und Toll Roads (Platepass vs. sun pass)

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
jug
Offline
Beigetreten: 10.02.2020 - 14:15
Beiträge: 7
Erfahrungen mit Rental RV und Toll Roads (Platepass vs. sun pass)

Hi zusammen,

wir werden ab Ostern eine Rundreise in Florida mit einem Apollo Pioneer RV unternehmen. Bislang waren wir nur in Kanada und Kalifornien unterwegs, wo wir die wenigen Mautstraßen bar bezahlen konnten. Für Florida bin ich über den eingebauten Platepass beim RV gestolpert, der mit 6$ Nutzung pro Tag (plus Mautgebühren) über Apollo berechnet wird. Es gibt einen Maximalbetrag von 60$ pro Mietvorgang als Nutzungsgebühr. Andere Anbieter sind etwas günstiger pro Tag.

Ich habe geplant mir einfach einen sun pass zu kaufen, den man für 5$ bekommt und prepaid aufladen kann. Gibt es Erfahrungen damit?  Kann man den plate pass im WoM0 einfach deaktivieren?

 

Viele Grüße und vielen Dank! 

Julian

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4027
RE: Erfahrungen mit Rental RV und Toll Roads (Platepass vs. sun

Moin Julian,

Man kann selbst in der Miamiarea die Mautstraßen vermeiden, noch. Im Rest Floridas ohne weiteres sogar. Eine kleine Hilfe wo Cash nicht möglich ist hier:  

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

jug
Offline
Beigetreten: 10.02.2020 - 14:15
Beiträge: 7
RE: Neuen Kommentar schreiben

Moin Thomas,

danke für die schnelle Anwort. Muss ich dafür den plate pass toll responder irgendwie deaktivieren (wenn ich die Maut bspw. bar bezahle) oder wird einfach nicht abgerechnet, wenn man über eine andere spur fährt? Das Vermeiden von Mautstrecken ist natürlich auch ein guter plan wink 

 

Viele Grüße

Julian

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4027
RE: Erfahrungen mit Rental RV und Toll Roads (Platepass vs. sun

ja deaktivieren, sonst bezahlst du eventuell zweimal. Allerdings dort wo du cash bezahlen kannst sind keine Lesegeräte aktiviert. wozu auch? Frag doch mal nach ob Apollo auch toll by plate akzeptiert bzw. anbietet. Das ist auch ne faire Lösung und letztendlich auch von den Kosten her überschaubar.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

jug
Offline
Beigetreten: 10.02.2020 - 14:15
Beiträge: 7
RE: Erfahrungen mit Rental RV und Toll Roads (Platepass vs. sun

danke für den Hinweis! Ich habe mittlerweile auch auf der Website von Apollo RV den TollGuard gefunden. Es scheint also ein extra Paket zu sein, dass man zubuchen kann. Ich lasse es in jedem Fall deaktivieren, da es pro Nacht bezahlt wird. Die Kosten und der Nutzen stehen in keinem Verhältnis zueinander wink toll by plate wird wohl nicht angeboten.

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4027
RE: Erfahrungen mit Rental RV und Toll Roads (Platepass vs. sun

Ok Julian. Aber ich wiederhole mich gern, gerade im Urlaub geht es auch ohne Mautstrecken.wink kann man selbst bei offlien Karten dementsprechend in der Navigation einstellen.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

jug
Offline
Beigetreten: 10.02.2020 - 14:15
Beiträge: 7
RE: Erfahrungen mit Rental RV und Toll Roads (Platepass vs. sun

Moin Thomas, jo den Tipp habe ich direkt beherzigt. Wir reisen mit dem WoMo auch immer entschleunigt wink Daher bieten sich Routen neben den Mautstrecken in jedem Fall an.