Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Needles Highway, Custer SP - wirklich nicht machbar mit einem Womo (28-30ft)?

17 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bea
Bild von Bea
Offline
Beigetreten: 23.05.2018 - 05:39
Beiträge: 99
Needles Highway, Custer SP - wirklich nicht machbar mit einem Womo (28-30ft)?

Ihr Lieben

Ich habe schon das ganze Forum durchsucht, aber irgendwie komme ich auf keinen grünen Zweig. Ist denn bis jetzt wirklich niemand diesen Highway mit einem grösseren Womo gefahren?

Diese tolle Karte vom Custer SP macht genaue Höhen- und Breitenangaben der Tunnels:
https://gfp.sd.gov/userdocs/custer-map.pdf 

Mit unserem El Monte FS31 (Breite: 7' 97'', Höhe: 10' 99'') würden wir theoretisch ganz knapp durch den Needles Eye Tunnel (8' 4'' breit und 11' 3'' hoch) und den Iron Creek Tunnel (9' breit und 11' 4'' hoch) passen. So könnten wir von der Legion Lake Lodge über den Needles Highway zum Silvan Lake fahren und dann von dort die 89 nehmen. Aber ob wir das wirklich wagen sollten? 

Wäre sehr froh um Eure Erfahrungen. Vielen Dank schon jetzt!

Schöne Grüsse
Bea

Marcel (nicht überprüft)
RE: Needles Highway, Custer SP - wirklich nicht machbar mit eine

Hi Bea,

Der Needles Hwy ist, glaube ich keine so gute Idee. Zwar fahren auch Tourbusse durch die Tunnel, aber wenn ihr steckenbleibt, Kratzer oder sonstwas passiert, wirds teuer.

Wir sind "nur" die Iron Mountain Road gefahren und haben uns im vornherein den Kopf zerbrochen ob wir es wirklich wagen sollen. Wir haben uns dann ein Lasermessgerät besorgt und vor jedem Tunnel gemessen und gleichzeitig ein wenig den Verkehr "geregelt".

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzendlich war es kein Problem, aber nochmal, der Needles Hwy ist keine gute Idee. Schau dir mal paar Youtube Videos an, da gehts um Millimeter.

Viel grüße

Marcel

 

Marcel (nicht überprüft)
RE: Needles Highway, Custer SP - wirklich nicht machbar mit eine

Ich hoffe das funktioniert mit den videos

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8617
RE: Needles Highway, Custer SP - wirklich nicht machbar mit eine

Hi Bea,

selbst mir als erfahrenen Fahrer wäre das zu heiß und warum das Risiko eingegehen nur um ein kleines Stück Strasse zu fahren.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14027
RE: Needles Highway, Custer SP - wirklich nicht machbar mit eine

HI Marcel,

ich muss sagen, auf die Idee mit dem Laser-Messgerät wäre ich nicht gekommen, gehört nicht zu meiner üblichen Ausrüstung smiley

Warst du dir sicher, dass die Messung am Eingang stellvertretend für den gesamten Tunnel ist ? Oder hast du mal schnell ein Höhenprofil erstellt ?  smiley Kleine Abweichungen von der Mitte können fatal sein.

Hast du Glück gehabt ?

Meine Meinung: ist gibt viele Straßen, die man entspannter fahren kann. Diese hier muss es mit einem Womo nicht sein.

 

Grüße

Bernhard

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2321
RE: Needles Highway, Custer SP - wirklich nicht machbar mit eine

Hallo Bea!

Ich habe mir die Videos angeschaut, und schließe mich Richard an.

Ich bin auch schon vieles gefahren, ängstlich bin ich mit Sicherheit nicht.

In diesem Fall wäre mir das Geld, was ich eventuell für den verursachten Schaden hin blättern müsste, viel zu schade. Das investiere ich viel leiber und besser in die nächste Reise wink

Aber: No Risk, no Fun, vielleicht seid ihr noch jung, bei mir spricht halt das Alter dagegen. (Es soll sich "Erfahrung" nennencheeky).

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Bea
Bild von Bea
Offline
Beigetreten: 23.05.2018 - 05:39
Beiträge: 99
RE: Needles Highway, Custer SP - wirklich nicht machbar mit eine

Vielen Dank für Eure Anregungen! Ihr habt ja schon recht, es ist einfach zu risikoreich. Ich hatte einfach gehofft, hier was Gegenteiliges zu hören, weil mich diese Strecke sehr reizt. Es ist ja nicht einfach nur eine "Strasse". 

Die Iron Mountain Road wir wohl mit unserem Camper (11' Höhe) auch nicht gehen. Der C.C. Gideon Tunnel ist auf der Karte genau mitt 11' Höhe angegeben. Da sind Schäden auf dem Dach vorprogrammiert.

Schade....
oder gibts vielleicht irgendwo vor Ort eine Möglichkeit ein tunnel-taugliches Gefährt für ein paar Stunden zu mieten?

Die Idee mit dem Messgerät finde ich gut, jedoch frage ich mich, ob man denn den angegebenen Höhen nicht trauen kann?

Gruss
Bea

Bea
Bild von Bea
Offline
Beigetreten: 23.05.2018 - 05:39
Beiträge: 99
RE: Needles Highway, Custer SP - wirklich nicht machbar mit eine

Hey Jindra

Einige Videos hatte ich mir auf youtube schon vor meiner Fragestellung auch angeschaut - und trotzdem blieb der Wunsch, diese Strasse zu befahren (oder vielleicht gerade deshalb). Es ist aber definitiv nicht das Alter - bin auch nicht mehr die jüngstewink. Ich denke, bei mir geht das eher unter Adrenalin-Junkie.frown

Schöne Grüsse
Bea

Marcel (nicht überprüft)
RE: Needles Highway, Custer SP - wirklich nicht machbar mit eine

Hi Bernhard, 

ich muss sagen, auf die Idee mit dem Laser-Messgerät wäre ich nicht gekommen

Das wurde extra für die Tunnel Abmessung mitgenommen.

Warst du dir sicher, dass die Messung am Eingang stellvertretend für den gesamten Tunnel ist 

Ich hab sicherheitshalber mehrere Messungen gemacht und vorher noch das womo abgemessen. Und es einer rechts,  einer links und einer voraus gegangen.  Aber als uns ein Bus entgegen kommt, hab ich mir keine Sorgen mehr gemacht. 

Und wir sind ja auch nur die Iron Mountain road gefahren, vom needles hwy haben wir die Finger gelassen.  Ich meine mich zu erinnern,  dass wir an der entrance station am Sylvan Lake gewarnt worden nicht zum needles eye zu fahren. 

Hi Bea, 

gibts vielleicht irgendwo vor Ort eine Möglichkeit ein tunnel-taugliches Gefährt für ein paar Stunden zu mieten?

Ich glaube der Custer gulch campground bietet Mietwagen an, müsste man aber nochmal genauer recherchieren.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Letzendlich müsst ihr selbst entscheiden ob und was ihr befährt. 

Viele Grüße 

Marcel

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14027
RE: Needles Highway, Custer SP - wirklich nicht machbar mit eine

Hi Marcel,

immerhin hattest du dich umfassend vorbereitet. Kamst du unbeschadet durch ?

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Marcel (nicht überprüft)
RE: Needles Highway, Custer SP - wirklich nicht machbar mit eine

Hi Bernhard, 

immerhin hattest du dich umfassend vorbereitet. 

Das musste auch sein. Dabei hat das Forum auch sehr gut geholfen.

Kamst du unbeschadet durch ?

Na klar, zu allen Seiten war ausreichend Luft. Die Fahrt war aber auch total interessant mit holzbrücken und 360 Grad Kurven.

Viele Grüße 

Marcel