Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Neues von Mr. Wings / Günter Koppelberg zur Stadtführung in LA

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Siggi2
Offline
Beigetreten: 23.08.2012 - 20:47
Beiträge: 163
Neues von Mr. Wings / Günter Koppelberg zur Stadtführung in LA

Hallo,

wir haben im Herbst eine Große LA-Tour für 4 Personen für den 14.04.2020 bei Günter Koppelberg gebucht und bezahlt. Nun wird diese nicht stattfinden können und wir fliegen auch vorher zurück. So möchten wir unser Geld zurück. Doch weder ist er telefonisch zu erreichen noch antwortet er auf unsere Email. 

Weiß jemand mehr dazu?

Herzliche Grüße aus LA

Siegfried

Siggi2
Offline
Beigetreten: 23.08.2012 - 20:47
Beiträge: 163
RE: Neues von Mr. Wings / Günter Koppelberg zur Stadtführung in

Hallo,

nun hat sich Günter Koppelberg von Wingstravel per Rundmail gemeldet:

Liebe Kunden von WingsTravel, Liebe Freunde!

Vielen Dank für die vielen Grüße und die guten Wünsche zu unserer Gesundheit in dieser schlechten Zeit. Auch wir hoffen, dass Ihr Alle gesund bleibt und dass wir Alle diese weltweite Katastrophe bald überstehen.

Wir hoffen auch, dass unser kleines Geschäft den wirtschaftlichen Tsunami, der auf uns zugekommen ist, überleben kann. Wir werden alles daran setzen, zu versuchen, unseren Geschäftsbetrieb sobald es vertretbar und erlaubt ist, wieder aufzunehmen. Zur Zeit sind wir, wie Hunderttausende anderer Kleinbetriebe auf Anordnung der Regierung geschlossen. Wir Ihr Euch sicher denken könnt, hat das einen hundertprozentigen Einnahmeverlust zur Folge, wobei unsere Betriebskosten weiterlaufen. Wir wissen nicht, wie lange wir das überstehen können. Die Regierung hat zwar Hilfe versprochen, sie ist allerdings noch nicht eingetroffen.

Wir werden alles daran setzen, den Verlust für unsere Kunden so gering wie möglich zu halten und bereits gebuchte Touren nachzuholen. Eine Rückzahlung von Buchungen ist uns aber zur Zeit leider nicht möglich und hätte den sofortigen Konkurs des Betriebes zur Folge. Wir möchten das mit allen Mitteln verhindern und bitten Euch daher, mit uns abzuwarten, bis diese Krise überwunden ist und wir unseren Geschäftsbetrieb möglichst bald wieder öffnen können. Sobald das der Fall ist, hoffen wir, eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösung finden zu können.

Wir hoffen sehr auf Euer Verständnis und wünschen allen unseren Freunden eine gute Gesundheit und hoffen, Euch bald wiedersehen zu können.

Mit den besten Grüßen aus Kalifornien

Günter Koppelberg

Kalifornien.reisen

Damit beschreibt er die Situation der kleinen Reisebüros sehr authentisch. Eine Nachholung der gebuchten und bezahlten Tour ist momentan keine Option für uns. Besonders ärgerlich ist dass auch das mitberechnete "ortsübliche Trinkgeld" von 15% = 54$ erst einmal weg ist.

Grüße aus dem Havelland

Siegfried

.