Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Alaska Sommer - Campground reservieren notwendig?

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Baui
Bild von Baui
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 25 Minuten
Beigetreten: 03.09.2012 - 08:38
Beiträge: 849
Alaska Sommer - Campground reservieren notwendig?

Hallo zusammen

Ich habe eine Frage zum Reservieren von Campgrounds in Alaska im Juli/August.

Sollte man zu dieser Reisezeit die Campgrounds vorreservieren oder findet man auch zu dieser Jahreszeit problemlos einen Platz? Dabei geht es mir eher um die "echten" Campgrounds und nicht um die Boondocking-Plätze.

Vielen Dank für eure Meinungen.

Gruss Baui

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2241
RE: Alaska Sommer - Campground reservieren notwendig?

Hallo Baui!

Auf jeden Fall für den Besuch des Denali NP musst du unbedingt reservieren. 

Sonst fällt mir nicht wirklich mehr ein. Vielleicht, falls ihr nach Seward fahrt, den dortigen CG im Auge behalten. Vor allem am Wochenenden könnte es dort wegen den Ausflügen mit Schiff voll sein.

Viel Spaß bei der Planung!!!smiley

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 30 Minuten 54 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5970
RE: Alaska Sommer - Campground reservieren notwendig?

Hallo Baui,

wenn auch schon etwas her, haben wir im August 2016 ähnliche Erfahrungen gemacht wie von Jindra geschrieben.

Denali hatten wir von zu Hause aus vorreserviert, und das war auch gut, da „Full“. Seward hatten wir dann von unterwegs aus gebucht, als klar war, dass und wann wir dort sind.

whitehorse am Ende haben wir auch reserviert, wäre aber nicht notwendig gewesen.

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 11 Stunden
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1802
RE: Alaska Sommer - Campground reservieren notwendig?

Ich grüße Dich Baui !

Nicht zu 100% richtig, aber im Großen und Ganzen:  YUKON und ALASKA sind ein riesengroßer Bonndockingplatz.

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

 

MFox
Bild von MFox
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 7 Stunden
Beigetreten: 06.12.2015 - 15:02
Beiträge: 139
RE: Neuen Kommentar schreiben

whitehorse am Ende haben wir auch reserviert, wäre aber nicht notwendig gewesen.

Hi Ulli,

ja ich stimme dir und den anderen Vorrednern zu - wenns nicht gerade Denali ist, ist eine Vorreservierung meist nicht nötig.

Allerdings speziell in Whitehorse sind wir dieses Jahr einen Tag vor Abgabe fast auf die Nase gefallen, weil wir gerade in Whitehorse nicht damit gerechnet hatten Vorreservieren zu müssen. Der Robert Service CG nimmt nach Aussage der Rezeptionistin wohl grundsätzlich nur noch Zelter auf - und die anderen Stadt-Campgrounds mit FH waren tatsächlich mindestens zwei Tage lang "Full", bis die Dame am Pioneer CG mit uns erbarmen hatte und uns noch eine eigentlich geblockte Site (weil die deutlich kleiner war als alle anderen und es fast unmöglich war mit unserem 30ft RV zwischen die 50ft Schiffe der Amerikaner zu bugsieren) angeboten hat.

Hat möglicherweise auch was damit zu tun, das der Whitehorse Walmart seit diesem Jahr keine Boondocker mehr akzeptiert, Robert Service neuerdings (?) keine RVs mehr akzeptiert und jetzt alle auf die anderen beiden Plätze ausweichen.

Seitdem haben wir unsere Lektion gelernt und uns geschworen: Der Platz vor der Abgabe wird vorreserviert - auch in Whitehorse.

Viele Grüße

Chris

Baui
Bild von Baui
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 25 Minuten
Beigetreten: 03.09.2012 - 08:38
Beiträge: 849
RE: Alaska Sommer - Campground reservieren notwendig?

Hallo zusammen

Vielen Dank für eure Rückmeldungen. Es scheint ja so zu sein, dass es in Alaska erfreulicherweise nicht so ausgebucht ist wie an anderen Orten im Sommer.

Beim Denali sollte man aber wohl vorreservieren. Gilt das nur für die staatlichen CG im Nationalpark oder sind auch die privaten CG ausserhalb des Parks im Sommer schnell ausgebucht? 

Bei Seward kann der grosse Campground an der Wasserfront gemäss Webseite nicht vorreserviert werden. Wie habt ihr das dort jeweils gemacht?

Wie sah das bei euch jeweils bei den übrigen CG aus? Hatte es bei Ankunft immer noch viele freie Plätze oder musstet ihr doch den einen oder anderen CG anfahren bis ihr einen freien Platz fandet?

Herzliche Grüsse Baui

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2241
RE: Alaska Sommer - Campground reservieren notwendig?

Hallo Baui!

Gilt das nur für die staatlichen CG im Nationalpark oder sind auch die privaten CG ausserhalb des Parks im Sommer schnell ausgebucht?  

Im N.P. unbedingt reservieren! Und ich glaube, alle würden euch raten, einen CG im NP zu buchen und nicht rundherum einen privaten CG anfahren.

Wie die privaten CGs belegt sind, das entzieht sich meiner Kenntnis. Aber die CGs im NP sind einfach Klasseyes!

Sonst schaue nach den privaten in der Map nach, was für Erlebnisse die verlinkten Tagesberichte bringen.

 

Bei Seward kann der grosse Campground an der Wasserfront gemäss Webseite nicht vorreserviert werden. Wie habt ihr das dort jeweils gemacht?

Wir sind im letzten Jahr früh am Nachmittag eingetrudelt und fanden sogar einen Platz direkt am Wasser. Später, vor allem später am Abend, war dann alles belegt. Es könnte aber dem super Wetter geschuldet sein, da stürmen viele hin um das Wetter zu nutzen. Den Exit Glacier haben wir dann am Tag der Abreise besucht, und auch dort gewandert.

Um die Sites an den vielen CGs brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Zumindest ich machte mir diese nicht devil, bin aber auch eine notorische NICHT Vorbucherin. (Bis auf den Denali N.P.)

Wie HaRue oben geschrieben hat, Yukon / Alaska ist ein riesiger Boondocking Platz wink.

 

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Herbstfahrer
Bild von Herbstfahrer
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 9 Stunden
Beigetreten: 25.10.2017 - 16:27
Beiträge: 415
RE: Alaska Sommer - Campground reservieren notwendig?

Hallo Baui,

wir sind gerade seit 6 Wochen aus Alaska zurück und ich würde das so bestätigen wie in den vorgenannten Beiträgen. Denali ist ein "must", auch wenn du auf den privaten Riley CG am Parkeingang möchtest, solltest du auf jeden Fall reservieren. Wir mussten da leider wieder abziehen. Ausser Denali hatten wir auch nichts vorgebucht und sind überall - zwar nicht immer in der ersten Reihe - untergekommen.

Viel Spass beim Planen! Und: Bei Fragen bitte fragen!

Viele Grüsse, Irma

 

2012 Suedwesten / 2015 Yellowstone / 2017 Arizona+New Mexico / 2019 Alaska

 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 30 Minuten 54 Sekunden
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5970
RE: Alaska Sommer - Campground reservieren notwendig?

Hallo Baui,

Bei Seward kann der grosse Campground an der Wasserfront gemäss Webseite nicht vorreserviert werden. Wie habt ihr das dort jeweils gemacht?

vorgebucht hatten wir den Stoney Creek CG nördlich von Seward, weil wir uns auf dem Seward HW uns bZeit lassen wollten ohne den Druck, noch einen Platz zu finden. Es war damals Labor das Wochenende und der Waterfront wäre auch komplett voll gewesen. Am nächsten Morgen sind wir dann auf den Waterfront gewechselt (stand zwar immer noch ein Full-Schild da, aber es reisten ja doch einige ab) und haben dann von dort aus unsere Bootstour gestartet. 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de