Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Accessible Site Yosemite

16 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
fischi1987
Offline
Zuletzt online: vor 12 Minuten 54 Sekunden
Beigetreten: 21.11.2018 - 13:57
Beiträge: 108
Accessible Site Yosemite

Guten Abend,

mal eine kurze Frage: Bei der Überprüfung meiner Buchungen habe ich gerade gesehen, dass eine der zwei Sites im Yosemite, die ich gebucht habe, eine Accessible Site ist. In einem anderen Threat hier habe ich gelesen, dass man die auf keinen Fall buchen soll, falls man kein entsprechendes Handicap hat.

Hier bei der Site steht allerdings:

You are about to make a reservation for an ACCESSIBLE SITE.
This site is accessible for persons with a disability or otherwise limited physical mobility. If no one in your party needs an accessible site, please consider selecting another site unless this is the only site available at the time of your request. (Hervorhebung durch mich)

Nun, grundsätzlich nehme ich ungerne jemanden eine Site weg, der diese wirklich benötigt, weil er ein Handicap hat, allerdings war dies nunmal die letzte freie Site. Könnte ich die nun behalten, oder könnte es Probleme geben?

LG
Sebastian

eckio
Bild von eckio
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 21 Minuten
Beigetreten: 09.02.2015 - 16:52
Beiträge: 90
RE: Accessible Site Yosemite

Hallo.

Das heißt eindeutig, das du sie buchen kannst, wenn keine andere mehr frei ist. Also solltest du kein Problem bekommen. Kannst du noch nachweisen, das es die letzte war (Screenshot oder ähnliches) ?

Gruß Eckhard 

fischi1987
Offline
Zuletzt online: vor 12 Minuten 54 Sekunden
Beigetreten: 21.11.2018 - 13:57
Beiträge: 108
RE: Accessible Site Yosemite

Hi Eckhard,

danke für Deine Einschätzung, dass beruhigt mich schon mal etwas.

Ein Screenshot oder ähnliches hab ich natürlich nicht... wie gesagt, es viel mir jetzt erst auf. Durch den ganzen Buchungsstress im Yosemite, hab ich dar gar nicht drauf geachtet und war froh, überhaupt was bekommen zu haben... Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass diese Site eine der letzten, wenn nicht sogar die letzte im Yosemite für mein Datum war...

Beste Grüße

Sebastian

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 13 Stunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 1862
RE: Accessible Site Yosemite

Hallo Sebastian und Eckhard,

diese Diskussion ist nicht neu, hatten wir hier schon mal https://www.womo-abenteuer.de/forum/reisen-nordamerika/allgemeine-reiseinformationen/rv-stellplaetze-fuer-behinderte?page=2

Mir ist bewusst, dass Disable Sites Vorort, ab einer bestimmten Uhrzeit auch an nicht Behinderte vergeben werden. Diese Sites allerdings als nicht Behinderter zu buchen, wissend um die Problematik halte ich für verwerflich. 

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

fischi1987
Offline
Zuletzt online: vor 12 Minuten 54 Sekunden
Beigetreten: 21.11.2018 - 13:57
Beiträge: 108
RE: Accessible Site Yosemite

Hallo Beate,

hättest Du meine Beiträge aufmerksam gelesen, hättest Du bemerkt, dass mir das erst jetzt aufgefallen ist... Deinen implizierten Vorwurf halte ich widerum für verwerflich.

Zweitens: Wenn dem so ist, wie Du schreibst, warum schreiben sie dann ausdrücklich: "(...) unless this is the only site available at the time of your request".

VG
Sebastian

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 21 Minuten 56 Sekunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 12904
RE: Accessible Site Yosemite

Hallo Sebasation,

ich hoffe, dass meine Antwort nicht auch als "verwerflich" angesehen wird  -- aber:

Ich meine schon, dass es einen gewissen Unterschied zwischen "booking" (online)  und "request" (persönlich vor Ort) geben könnte. Dort vor Ort kann der Ranger entscheiden, ob er an diesem Tag spät diese Site freigibt.  Die Buchung mehrere Monate vorher (auch wenn es wirklich die letzte Site sein sollte) entspricht diesem Schema nicht. Durch die vorzeitige Buchung hat der Ranger diese Entscheidung nicht mehr

Eckehard fragte nicht ohne Grund, welchen Beweis du für "letzte Site" vorlegen willst.

Ich hätte eine interne Hemmung, dies zu tun.

Und deswegen kann ich nur meine Meinung und nicht meine Erfahrung schildern.

Grüße

Bernhard

 

 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

fischi1987
Offline
Zuletzt online: vor 12 Minuten 54 Sekunden
Beigetreten: 21.11.2018 - 13:57
Beiträge: 108
RE: Accessible Site Yosemite

Hallo Bernhard,

vielen Dank für Deine Antwort, die natürlich nicht verwerflich ist.

Mit verwerflich (Beate hat dieses Wort in die Diskussion eingebracht, nicht ich) meinte ich Beates implizierten Vorwurf, ich hätte bei der Buchung in böser Absicht einem Menschen mit Handicap die Site stehlen wollen. Das dem nicht so war, hätte Beate wissen können, in dem sie meine Beiträge aufmerksamer durchgelesen hätte.

Ich würde "request" allerdings nicht mit "persönlich vor Ort" übersetzen. Die Zeit meiner Anfrage war ja zum Zeitpunkt des Buchens, ich hätte request jetzt als Zeit und Ort unabhängig verstanden.

Dennoch danke ich Dir für Deine sachliche Antwort ausdrücklich.

Beste Grüße

Sebastian

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 56 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 6851
RE: Accessible Site Yosemite

Moin,

Fakt ist aber doch, bei dieser Interpretation hätte niemals ein "Behinderter" die Chance einen für ihn gedachten Platz zu bekommen.

Und das es überhaupt möglich war diesen Platz zu buchen zeigt doch das fast alle es so lesen, das dies ein Platz für Behinderte ist, den der Host Abends ,"vor Ort", für Jederman frei gibt.

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

"leben und leben lassen "

fischi1987
Offline
Zuletzt online: vor 12 Minuten 54 Sekunden
Beigetreten: 21.11.2018 - 13:57
Beiträge: 108
RE: Accessible Site Yosemite

Lieber Volker,

alle anderen Accessible Sites waren ebenfalls bereits ausgebucht. Das zeigt doch wohl eher, dass entweder die Leute es - so wie ich - nicht bemerkt hatten, oder sich meiner Interpretation anschließen würden...?

VG
Sebastian

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 56 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 6851
RE: Accessible Site Yosemite

Sebastian,

dann versuche bitte mir zu erklären warum es dort überhaupt "Behindertensites" gibt?

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

"leben und leben lassen "

fischi1987
Offline
Zuletzt online: vor 12 Minuten 54 Sekunden
Beigetreten: 21.11.2018 - 13:57
Beiträge: 108
RE: Accessible Site Yosemite

Volker,

darum geht es überhaupt nicht, dass weißt Du aber auch.

Und nur fürs Protokoll: Ich habe die Site schon längst gecancelt. 

Unabhängig davon macht es ja durchaus Sinn, eine Klärung herbeizuführen. Denn wenn man diese Site als Mensch ohne Handicap überhaupt unter keinen Umständen reservieren darf, sollte mal ehrlich der entsprechende Hinweistext auf recreation.gov geändert werden.

Darum habe ich denen jetzt eine E-Mail mit bitte um Infos geschrieben.

VG

Sebastian