Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Campingground zu klein reserviert

12 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Korbi
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 10.08.2018 - 15:33
Beiträge: 3
Campingground zu klein reserviert

Hallo,

 

meine Freundin und ich machen im September eine Tour durch Süd-West-Amerika.

Jetzt habe ich im Mather-Campingground (am Grand Canyon) eine Site reserviert.

Allerdings hab ich ihn zu klein reserviert. 15 statt 25

Leider gibt es auch keine größeren zu diesem Zeitpunkt.

 

Ist das ein Problem?

Oder kann ich mich mit meinem 25 Wohnmobil auch auf eine 15 Site stellen, ohne verscheucht zu werden?

Danke für euer Antworten

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 47 Minuten 28 Sekunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 3594
RE: Campingground zu klein reserviert

Hallo Korbi,

willkommen hier im Forum.

Eigentlich macht es ja nicht viel aus, wenn das Womo etwas grösser ist als der reservierte Campingpatz. 

Nur bei Dir sind es ja 10 Fuss, also 3 Meter zu viel. Damit wirst Du wahrscheinlich gar nicht auf den Stellplatz kommen.

Ich würde versuchen, umzubuchen. Dazu musst Du wirklich jeden Tag nachschauen, ob war frei wird. Falls Du trotzdem Pech hast, ist es auch nicht so schlimm: direkt vor dem NP-Eingang, im NF-Forest, darf man boondocken

 

Beate

 

 

gafa
Bild von gafa
Online
Zuletzt online: vor 4 Minuten 4 Sekunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8203
th

Hallo Korbi,

willkommen hier im Forum.

Mit dem Mather CG habt Ihr den CG erwischt bei dem wir beim einchecken was die Fahrzeuglänge betrifft tatsächlich kontrolliert wurden und bei gleich 10 ft könnt Ihr die Site eigentlich gleich stornieren dann freut sich evtl. jemand anderer und für Euch außerhalb was buchen wie Beate schon schrieb.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Baui
Bild von Baui
Offline
Zuletzt online: vor 48 Minuten 2 Sekunden
Beigetreten: 03.09.2012 - 08:38
Beiträge: 796
RE: Campingground zu klein reserviert

Hallo Korbi

Ich befürchte auch, dass Du die Site nicht nutzen kannst. Meine Erfahrung ist, dass die Campsites auf dem Mather nicht viel Reserve haben. Ich musste recht aufpassen, dass ich in meine Campsite reinkam und die hatte die korrekte Grösse.

Gruss Baui

Korbi
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 10.08.2018 - 15:33
Beiträge: 3
RE: Campingground zu klein reserviert

Vielen Dank für eure schnellen Antworten.

Hab soeben die Reservierung storniert.

Wie läuft das mt dem "boondocken" direkt neben dem NP? Vielleicht finden wir dort unser Glück

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 47 Minuten 28 Sekunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 3594
RE: Campingground zu klein reserviert

Wie läuft das mt dem "boondocken" direkt neben dem NP?

Ich würde nach der Ankunft erst mal zum Campingplatz fahren. Vielleicht wurde ja inzwischen ein Platz storniert.

Wenn nicht, bekommst Du dort an der Anmeldung eine Skizze, wo dieses Boondocken (wild campen) möglich und erlaubt ist. Das ist dann praktisch direkt vor der Grenze zum Nationalpark, im Nationalforest.

Da musst Du aber nicht direkt wieder rausfahren, sondern kannst erst ganz gemütlich Deine geplanten Aktivitäten für diesen Tag im NP machen und am späten Nachmittag fährst Du dann evtl. nochmal vom CG vorbei, es wird immer kurzristig was storniert. Und wenn nicht fährst Du wieder aus dem NP raus und suchst Dir irgenwo im NF (nach dem Plan den Du bekommen hast) ein Plätzchen zum übernachten.

 

Beate

 

 

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 55 Sekunden
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 1838
RE: Campingground zu klein reserviert

Hallo Korbi

 

Bist du das erste mal mit WoMo unterwegs; wenn ja, würde ich das Boondocken nicht versuchen; versuch doch zuerst beim Ten x CG , ist vor dem Mather GC, eine Site zu erwischen. Im Moment hat es noch viele fcfs Sites frei im Sept.

 

Shelby

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 47 Minuten 28 Sekunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 3594
RE: Campingground zu klein reserviert

Shelby, warum?

Es ist doch auch nichts anderes als auf einem Campingplatz ohne hook up zu stehen. Und die Wege in dem erwähnten NF sind recht gut. Man muss ja nur ein paar Meter diese Weg reinfahren.

Der Ten X ist ja auch wieder einige Meilen weiter zu fahren.

 

Beate

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 26 Minuten 22 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 1819
RE: Campingground zu klein reserviert

Der Ten X ist ein schöner CG den ich wärmsten empfehlen kann 

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Korbi
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 16 Stunden
Beigetreten: 10.08.2018 - 15:33
Beiträge: 3
RE: Campingground zu klein reserviert

Vielen Dank für die tollen Antworten!!

 

Wir haben jetzt die Tour umgeplant. Sind jetzt später am Grand Canyon und haben für die zwei Tage zumindest einen schonmal reservieren können.

Für den zweiten Tag werden wir eine Lösung finden. Das "boondocken"  hat sich ganz gut angehört. Oder es wird ein anderer Platz frei.

 

Ja, wir sind das erste mal den USA. Waren aber schon öfter mit dem Wohnmobil unterwegs.

kdupke
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 14 Minuten
Beigetreten: 10.03.2012 - 22:55
Beiträge: 106
RE: Campingground zu klein reserviert

Für uns war Boondonking ist das erste Mal schon etwas anderes.

Wir waren unsicher, ob wir da wirklich stehen durften, dann waren wir ganz allein, etc.

Mittlerweile sind wir da abgebrühter - egal ob es einsam ist oder ein Parkplatz. Aber wie gesagt, das erste Mal war special.

Unsere erste Tour war komplett vorher durchgeplant, die nächste hatten wir nur Eckpunkte geplant, dann haben wir angefangen uns einfach so hinzustellen. Jetzt können wir bereits altkluge Bemerkungen machen wink

Hängt AFAIK natürlich vom persönlichem Hintergrund ab.

gruss kai