Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Personenänderung Campgrounds

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Hasi
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 30.06.2018 - 12:21
Beiträge: 4
Personenänderung Campgrounds

Hallo,

nach zweimonatiger Vorbereitung hat sich meine Mama heute sehr spontan (wir fliegen nächste Woche Donnerstag) entschieden doch mit zu fahren.

Nun habe ich die reservierten Campgrounds natürlich für zwei Personen gebucht. Denkt ihr die dritte Person stellt ein Problem dar? Sollte man es im Vorfeld ändern oder wird das sowieso nicht so genau genommen? Wir haben zwei KOAs gebucht ansonsten staatliche.

 

Viele Grüße und vielen lieben Dank

Hasi

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 4 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3423
RE: Personenänderung Campgrounds

Häschen,

Das ist überhaupt kein Problem. Es steht bei den Bestätigungen, aber auch jeweils nochmal. Soweit ich weiß in der Regel max. 6 Personen per Site.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 13 Minuten
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 3885
RE: Personenänderung Campgrounds

Hallo Hasi,

aber das doch nicht im Jucy Campervan?

RE: Jucy Campervans

Liebe Grüße Gerd

Hasi
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 30.06.2018 - 12:21
Beiträge: 4
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Gerd,

wir haben mittlerweile den Jucy Trailblazer gebucht. Also ja. surprise

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 16 Minuten 47 Sekunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4028
RE: Personenänderung Campgrounds

Mich würde interessieren, wie Ihr das dann mit dem Schlafen macht. Ich habe diese Beschreibung hier gefunden:

"Zwischen den Vordersitzen und neben der Rückbank sowie in den Türen gibt es etliche kleinere und größere Fächer, eckig und rund, in denen man doch so einiges an Krimskrams verstauen kann. Hinten gibt es gegenüber der Sitzbank (ich nenne sie mal Bank 1) mit Gurten eine weitere Sitzbank (Bank 2; also direkt hinter den Vordersitzen) mit Blickrichtung nach hinten; zwischen den beiden Bänken kann man theoretisch einen kleinen Tisch einbauen, was wir dank drei Wochen Schönwetter aber nie getan haben. Bank 2 ist ausziehbar und wird nachts zusammen mit Bank 1 und einem langen Kissen, dass die Neigung von Bank ausgleicht, zu einem erstaunlich bequemen Bett - theoretisch Doppelbett, praktisch Doppelbett nur für Leute unter 1,75 m, ansonsten Einzelbett. Unter Bank 2 befinden sich auch die Gepäckfächer. An diese kommt man heran, indem man Bank 2 nach vorne zieht und die Platte wegnimmt, die als Tischplatte dienen soll. Sprich: Beim Fahren oder wenn das Bett aufgebaut ist, kommt man an dieses Fach nicht heran. Das ist eines der Hauptprobleme beim Jucy: Es ist einfach nicht viel Platz für Gepäck, da ja der komplette Kofferraum wegfällt (wg. der dort eingebauten Küche). Die Fächer sind zwar relativ groß, mit zwei großen Rucksäcken allerdings voll und man hat ja auch noch anderen Kram: Wasserkanister, Feuerholz, großformatigere Lebensmittel, die in der Küche keinen Platz finden etc. Man sollte also unbedingt leicht reisen und ist trotzdem immer ganz gut am Rumräumen und Rumkramen (vor allem in diesen tiefen, weit unten liegenden Fächern ...). Für uns ging es ganz gut, mit vier Personen hätte ich die Reise allerdings nicht machen wollen."""

https://www.amerika-forum.de/threads/1182151-erfahrungsbericht-drei-wochen-kalifornien-mit-einem-jucy-camper

 

Das stand in einem anderen Forum. Ich weiss jetzt nicht, ob ich die Quelle (das Forum) hier verlinken darf oder sogar muss??

Ich habe den Link auch hier ergänzt-vo

Beate

 

Groovy
Bild von Groovy
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 6680
RE: Personenänderung Campgrounds

Beate,

bitte verlinke es.

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

"leben und leben lassen "

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 16 Minuten 47 Sekunden
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4028
RE: Personenänderung Campgrounds

OK. Ich fand diesen Kommentar hier:

https://www.amerika-forum.de/threads/1182151-erfahrungsbericht-drei-woch...

 

Beate

 

Hasi
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 30.06.2018 - 12:21
Beiträge: 4
RE: Personenänderung Campgrounds

Hallo Beate,

 

wir haben bei dem Trailblazer ein Dach, was noch ein Doppelbett beherbergt, was auch 2m lang  und 1,40m breit ist. Somit denke ich, dass das Schlafen nicht das Problem ist. Mit dem Verstauen müssen wir dann schauen. Wir reisen sowieso sehr leicht. Ich denke in der Nacht kommt überflüssiges Gepäck auf die SItze.