Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

TEST TEST TEST von Einstellung von Bildern

40 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
HaRue
Bild von HaRue
Offline
Zuletzt online: vor 20 Stunden 17 Minuten
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1740
TEST TEST TEST von Einstellung von Bildern

Hallo Forum!

Nachdem mein Forumbildspeicher bald mit 100 MB belegt sein wird, versuche ich hiermit abzuklären, ob ich einen RB aus dem Südwesten mit Bildern über skydrive-links einstellen kann.

Hier eine Auswahl von Fotos:

https://skydrive.live.com/?cid=A8F3D7A168CADF00&id=A8F3D7A168CADF00%21203

Liebe Scouts, wenn es funktionieren sollte -als PC-Laie ist dies mir bisher nur über E-Mails geglückt- ist diese Art der Berichterstattung überhaupt erwünscht?

Beste Grüße vom Probier-HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Zuletzt online: vor 20 Stunden 17 Minuten
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1740
RE: TEST TEST TEST von Einstellung von Bildern

Nochmals Hallo Forum!

Funktioniert scheinbar nicht.

Beste Grüße vom erfolglosen HANS

JEDE REISE GEBINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 57 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8376
Bilder

Hallo Hans,

Speicher kostet Geld und jedem von uns steht daher eine endliche, wenngleich auch gleiche Menge zur Verfügung, mit der wir haushalten müssen. So habe ich seit 2009 als dieses Forum gegründet wurde noch weit über die Hälfte an freier Kapazität.

Es besteht natürlich die Möglichkeit Bilder bei anderen Bilderdiensten abzustellen und hierauf zu verlinken, natürlich immer auf die Gefahr hin, dass Bilder verschwinden weil diese Dienste etwas an deren Verzeichnisstrukturen ändern. Wir erachten dies also als suboptimal, zumindest wenn es in größerem Umfang passiert.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 35 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5573
RE: TEST TEST TEST von Einstellung von Bildern

Hallo Richard,

ich verstehe den Kostenfaktor. Allerdings sind 100MB nicht mal 700 Bilder. D.h. aktive Mitglieder, die CG's bewerten, Highlights ergänzen oder einstellen und dann noch Reiseberichte schreiben (also all die Sachen, von denen das Forum lebt und profitiert), kommen da sehr schnell ans Limit.

ich wäre da schon längst drüber und war quasi gezwungen auf Flickr auszuweichen. Da nützt der Hinweis, dass ihr das nicht gern seht, wenig... ;)  Vielleicht sollte man eben nicht alle Mitglieder gleich behandeln und denen, die sich hier aktiv mit Fotobeiträgen engagieren, auch entsprechend mehr Speicherplatz zur Verfügung stellen.

ihr habt hier so viele Mitglieder, die noch nie etwas geschrieben haben oder nur ein oder zwei Kommentare. Die brauchen die 100 MB nie... 

Auf der andren Seite ist das eure Entscheidung und mir wäre es ohnehin viel zu umständlich, die mittlerweile über 1000 Fotos jetzt wieder von Flickr zurück ins Forum zu laden und überall die Verlinkungen anzupassen...

Viele Grüsse, Ulli

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 11 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7930
RE: TEST TEST TEST von Einstellung von Bildern

Hallo Ulli

Es ist wirklich nicht böser Wille oder nur Kosten. Bei unserem Webhoster haben wir das grösste Datenpaket gemietet, das wir bekommen können. Mehr geht gar nicht. Es ist uns also gar nicht möglich jedem unbeschränkt Speicherplatz zur Verfügung zu stellen. Selektiv geben wir aber sehr aktiven Mitgliedern die doppelte Menge also 200 MB. (Ich habe 1150 Bilder hochgeladen und habe dafür 73 MB gebraucht und Du wirst ja nicht sagen, ich sei nicht aktiv) Wir würden uns aber wünschen wenn z.B. 1 Bild des gesehenen Hirsches und nicht 10, eingestellt würden. Und was Reiseberichte betrifft, so haben wir auch Foris die im Einzelfall lieber etwas weniger Bilder eingestellt hätten. Du siehst es ist schwierig es allen optimal zu machen.

Hans wird also sobald als möglich mehr Speicherplatz bekommen. Didi arbeitet daran.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 57 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8376
Haushalten

Hallo Ulli,

ich kann deine Argumente nachvollziehen, möchte aber unseren Standpunkt hier erläutern:

100 MB Speicher für jeden User bei 100 kilo pro Bild bedeuten, dass jeder 1000 Bilder abstellen kann. Ob jetzt 100 kilo pro Bild oder 130 kilo machen qualitativ wirklich keinen Unterschied, man kann also ohne weiteres auf 100 komprimieren. Denn wir sind keine fotocommunity oder Flicr, sondern leben vom sprachlichem Informationsaustausch.

Und jetzt mal ehrlich? Müssen es pro Tag im Reisebericht 10 und mehr Bilder sein? Wir wollen, dass dieses Forum auch längerfristig ohne Werbung oder Gebühren auskommt. Und das wollt ihr doch auch, oder?

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 35 Minuten
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 5573
RE: TEST TEST TEST von Einstellung von Bildern

Hallo Richard und Fredy,

wie schon geschrieben - ich verstehe euch und es ist schwer, für alles immer die perfekte Lösung zu finden. Meist ist es eben ein Kompromiss. wink Ich selbst kann  gut mit dem externen Anbieter leben - bleibt halt das Restrisiko, dass irgendwann die Links nicht funktionieren, weil Flickr irgendwas umstellt. Tja, bei mir sind es tatsächlich oft 30 und mehr Bilder pro Reisetag geworden. Und selbst das war nicht leicht. Aber so (über Flickr) dürfte es  wenigstens nicht auf den Forenspeicher drücken und bzgl. Kanada gabs/gibt's ja mehr Zu schließende Lücken als für rote Steine.wink Der nächste Bericht wird sicher kürzer...

LG, ulli

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 11 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7930
RE: TEST TEST TEST von Einstellung von Bildern

Hallo Ulli

Nur nicht, dass wir uns falsch verstehen. Ich glaube niemand hat etwas gegen ausführliche,  informative Reiseberichte mit vielen nützlichen Tipps. Aber ehrlich gesagt, wissen wir alle wie ein Squirrel aussieht.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 10 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3732
RE: TEST TEST TEST von Einstellung von Bildern

Hallo Männer's,

Daraus resultierend, werde ich vorher noch kurz drüber nach denken, welches Bild einen RB abrundet und welches man sich sparen kann. Da ich so nicht weiter einen Hinweis finde, wie kann ich die Bilder denn wieder löschen? Aus dem RB raus klar, aber sie sind physisch noch auf dem Server.

 

Danke und einen schönen Tag, Thomas

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Zuletzt online: vor 20 Stunden 17 Minuten
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1740
RE: TEST TEST TEST von Einstellung von Bildern

Hallo Ulli, Richard und Fredy!

Erst einmal Dank das ihr euch mit meinem "Problemchen" überhaupt beschäftigt.

Und noch eins voraus, ich wollte, wie wir Franken sagen, keine extra Brodwoschd gebraten bekommen, sondern meine Bilderfülle bei einem weiteren Reisebericht forumskonform unterbringen.

Aber ich bin viel zu sehr PC-Laie um Lösungen zu finden welche Profis für selbstverständlich betrachten.

Was viele oder weniger Bilder in einem Reisebericht betrifft, wurde dies schon einmal mit euch (Richard+Fredy) nach Abschluss meines ersten RB über den Yukon und Alaska vor einem Jahr diskutiert.

Mein zweiter und dritter RB hatte schon (verhältnismäßig) weniger Bilder. Ich bin aber nach wie vor der Meinung, dass ein RB mit nur wenigen Bildern seinen Zweck nicht erfüllt, vor allen Dingen dann, wenn es von dieser Gegend hier im Forum bisher keine Bilder gab/gibt.

Das sieht natürlich bei den vielen Berichten aus dem Südwesten ganz anders aus. Da muss man sich schon fragen, ob das 1000enste Grand Canyon-Bild noch informativ ist. Aber der RB-Schreiber möchte natürlich seine Starfotos auch präsentieren.

Ich kann ja nur von mir ausgehen: Mich interessiert eine bestimmte Tour oder aber eine besondere Gegend im Bild und nur am Rande mit den damit verbundenen Erlebnissen, obwohl die Schilderung von Erlebnissen durchaus informativ oder lustig sein kann. Und eins ist auch sicher: ein toll geschriebener RB kommt auch mit weniger Bildern aus. Aber nur wenn ich ausreichend Bilder sehe, (nur was ist ausreichend oder zuviel?) kann ich entscheiden, ob ich da vielleicht hin will oder nicht.

Ein RB der meine Aufmerksamkeit und Neugierte erregt, aber mit nur wenigen oder für meine Begriffe zu wenigen Bildern illustriert ist, ist für mich wie Fernsehen mit Ton aber ohne Bild.

Meines Erachtens gibt es für viele oder wenige Bilder keine Lösung die Jeden befriedigen kann.

Deshalb: WER VOLLKOMMENHEIT VERLANGT, GIBT ES AUF, UNTER BESSER UND SCHLECHTER ZU WÄHLEN

(Hyman G. Rickover)

In diesem Sinne, beste Grüße vom HANS und Dank für die MB-Aufstockung

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 57 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8376
Löschen von Bildern

Hallo Thomas,

Da ich so nicht weiter einen Hinweis finde, wie kann ich die Bilder denn wieder löschen? Aus dem RB raus klar, aber sie sind physisch noch auf dem Server.

Das ist richtig, du kannst nur die Verlinkungen löschen, die Bilder bleiben auf dem Server und belegen dort Platz. Der Fori hat aus Sicherheitsgründen kein Löschrecht, selbst die Scouts nicht, dies obliegt allein dem Admin und der muss es auch händisch machen, bedeutet also Aufwand.

Das beste ist, man überlegt sich im Vorfeld passende Bilder und übertreibt es nicht mit der Anzahl.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.