Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Warum ist der C30 deutlich preiswerter als der C25

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
medow
Offline
Beigetreten: 02.02.2020 - 09:10
Beiträge: 20
Warum ist der C30 deutlich preiswerter als der C25

Hallo Zusammen,

wir wagen nun das Abenteuer mit dem CA C25 mit unseren 2 Kindern. CA, primär aus Preisgründen (2000€-3000€ kosten andere Anbieter mehr) und weil wir keine großen Erwartungen haben. Wir sind uns nicht zu Schade das Wohnmobil selbst einmal zu reinigen, sollten wir, wie hier oft beschrieben, ein versifftes Wohnmobil erhalten.

Auch Kleinigkleiten wie wackelige Schubladen usw würden uns den Urlaub nicht verderben. Duschen wollen wir primär in den Campgrounds und nur zur Not im Wohnmobil.

Wir rechnen auch damit mal die Werkstatt anfahren zu müssen. Eine Reifenpanne usw. kann zudem auch mit anderen Anbietern passieren. Wir sehen hier keinen Grund die 2000€-3000€ mehr zu bezahlen.

Das Werk und Reparaturhandbuch des C25 habe ich ebenfalls heruntergeladen. Ich werde zudem erstmal viel im Hof rumfahren und die Einsatbereitschaft als Leihe best möglich testen und direkt vor Abfahrt reklamieren, falls notwendig. Wer direkt feststellt das die Reifen extrem abgefahren sind oder die Bremsen nicht richtig funktionieren und erst hinterher meckert, den verstehen wir auch nicht. Bei dem billigen Preis erwarten wir keine 100% und auch kein neues Wohnmobil und wenn ich die vielen negative Kritik und Erfahrung zu CA lese bekommt man schon etwas Bedenken aber es musste hier wirklich niemand wegen den Umständen umplanen. Wenn das Wohnmobil nach unserer Inspektion fahrtüchtig vom Hof fährt, sind wir guter Hoffnung, das es uns auch ans Ziel bringt.

Nun ist uns aufgefallen, dass bei C25 das größere C30 deutlich preiswerter als das gebuchte C30 ist. Auch wird ein gratis Upgrate wird gerne angeboten.

Kann uns jemand sagen wie das kommt ? Der C25 ist besser als der C30 bewertet. Ich vermute das die C25 Flotte erneutert wurde und darum beliebter ist, ist aber nur meine Vermutung.

Kann mir jemand erklären, warum der C30 deutlich preiswerter wie das kleinere C25 Modell ist ?

Wir haben uns bewusst für das C25 entschieden, da wir nicht so viel Platz brauchen, der C25 weniger Benzin verbraucht und man mit dem 25 besser überall hinkommt.

Wir haben zudem auch vor mal wild zu campen. Dies hat uns mit dem Jucy sehr gut gefallen.

 

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3936
RE: Warum ist der C30 deutlich preiswerter wie der C25

Servus,

 

Wir sind uns nicht zu Schade das Wohnmobil selbst einmal zu reinigen, sollten wir, wie hier oft beschrieben, ein versifftes Wohnmobil erhalten.

Das kann dir bei fast jedem Vermieter passieren.

 

 

Wir rechnen auch damit mal die Werkstatt anfahren zu müssen. 

Auch das, ist mir bei einer Neuwagenüberführung auch schon passiert.

 

das die Reifen extrem abgefahren sind

Passiert sogar bei Fernsehproduktionen mit Fahrzeugen von "Premiumanbietern". So gesehen bei den Reimanns. Die haben eine A-Class von Road Bear gemietet und hinten einen total platten Innen-Reifen.

 

Wenn das Wohnmobil nach unserer Inspektion fahrtüchtig vom Hof fährt, sind wir guter Hoffnung, das es uns auch ans Ziel bringt.

Genau die richtige Einstellung yes

 

 

Kann mir jemand erklären, warum der C30 deutlich preiswerter wie das kleinere C25 Modell ist ?

Vermutlich Angebot und Nachfrage bei dieser Station.

 

 

 

 

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

AnnSchi
Bild von AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 1012
RE: Warum ist der C30 deutlich preiswerter wie der C25

Hi Medow

 

Wir haben uns bewusst für das C25 entschieden, da wir nicht so viel Platz brauchen, der C25 weniger Benzin verbraucht und man mit dem 25 besser überall hinkommt.

Ich würd mal sagen damit hast Du Dir die Antwort schon selbst geliefert. Der Kleinere ist einfach praktischer. Mit dem Grossen setzt Du halt hinten auch viel schneller auf (wir haben die Erfahrung gemacht, weil wir einen Womo-Tausch hatten und dann auf ein grösseres wechseln mussten) und Du musst echt vorsichtig sein - der längere Überhang hat meinen Mann schon ziemlich genervt...und wir sind ein paar mal zünftig hinten aufgefahren mit dem Ding - in MOAB z.B. bei den Wasserrinnen der Querstrassen (weiss ja nicht wo ihr so rumkurvt). Zudem gibt's Längenbeschränkungen auf einigen Campgrounds und Strassen und generell ist die Verfügbarkeit von Campsites für kleinere Modelle einfach grösser. Ob der Preisunterschied noch andere Gründe hat (C25 neuer als C30) kann ich Dir nicht beantworten. Ich kann Dir nur zum Kleineren raten. 

Lg

AnnSchi

Liebe Grüsse

AnnSchi


TRAVELING, it leaves you speechless, then turns you into a STORYTELLER.

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 5079
RE: Warum ist der C30 deutlich preiswerter als der C25

Moin

Ich hatte von CA in 2022 einen C25 und in 2016 einen C30. Beide Fahrzeuge waren im Vergleich zu anderen Vermietern von guter bzw. besserer Qualität, besonders gut hat uns der C30 gefallen. Die 5 Fuß mehr haben mich nicht gestöhrt und zu Viert haben wir den vielen Platz sehr genossen.

In welchem Zustand  das Wohnmobil bei Übergabe ist kann niemand voraussehen. Auch zum Alter der Fahrzeuge gibt es sehr unterschiedliche Erfahrungen. Ich habe jedoch den Eindruck: die Qualität hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert, insbesondere bei den Mietern aus Europa.

 Weitere Infos und Bilder hier

Ich habe in den letzten Jahren immer wieder die Preise der Flotte von CA beobachtet. Manchmal war tatsächlich der Große preisgünstiger als der Mittlere. Angebot und Nachfrage.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

marco1971
Offline
Beigetreten: 13.02.2016 - 18:33
Beiträge: 90
RE: Warum ist der C30 deutlich preiswerter als der C25

Hallo! Wir haben ab Mai ein C30 von Ceuise Canada ab Toronto gemietet.

A) Hat jemand einen Tipp, wie man am besten von Downtown zur Mietstation kommt und

b) Wie sieht es mit einem Navi aus? Kann man das vor Ort buchen?

Danke für eure Antworten! Ich werde mich bei der Community mit einer Menge neuer Campgrounds und Sehenswürdigkeiten im Osten der USA und Canada bedanken. Das ist hier ggü. dem Westen noch etwas dünn.

Marco

HaRue
Bild von HaRue
Offline
Beigetreten: 18.12.2012 - 13:50
Beiträge: 1961
RE: Warum ist der C30 deutlich preiswerter als der C25

Ich grüße dich Marco

und wir sind bei all unseren Reisen in Canada / USA mit google map offline ohne Probleme unterwegs gewesen.

Entsprechende Karten hochladen und looooos geht`s.

Beste Grüße vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 5079
RE: Warum ist der C30 deutlich preiswerter als der C25

Moin Marco 

Wie sieht es mit einem Navi aus? Kann man das vor Ort buchen?

Bei CA kann man kein Navi mieten.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

marco1971
Offline
Beigetreten: 13.02.2016 - 18:33
Beiträge: 90
RE: Neuen Kommentar schreiben

Danke HaRue und Matze. Am Ende ist das auch wahrscheinlich nur ein Kopfding mit dem Navi. Gute Handy-Chips und Offline Karten sollten reichen.

Marco

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4723
RE: Warum ist der C30 deutlich preiswerter als der C25

Moin Marco,

Uber ist bezahlbar.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

marco1971
Offline
Beigetreten: 13.02.2016 - 18:33
Beiträge: 90
RE: Warum ist der C30 deutlich preiswerter als der C25

Vielleicht an dieser Stelle ganz interessant zu wissen:

  • Ich habe in Toronto bei Cruise America/Cruise Canada gebucht. Toronto ist nach meinen Recherchen für Mai-Juni deutlich billiger, als alle anderen Stationen in der Nähe. Chicago z.B. erheblich teurer.
  • Kosten für 4 Wochen C30 - 2.168 EUR plus Premium Paket 1538, also insgesamt deutlich unter 4000 EUR.
  • Ich habe bereits im September für Mai-Juni gebucht. Der Preis heute (Anfang März) beträgt 700 EUR mehr, obwohl dort auch noch ein kleiner Frühbucherrabatt von 3% vorhanden ist. 
  • Auch heute ist das C30 insgesamt 700 Euro billiger, als das C25. Das war bereits im September so.

Gelernt: Wenn ihr irgendwas mit Nordamerika oder Osten machen wollt, dann lohnt sich der Preisvergleich mit Toronto, Früh buchen lohnt sich. Aber Vorsicht: In Toronto sind Hotels sehr teuer. Auch die Flüge nach Toronto sind ähnlich wie nach New York recht günstig,

Marco