Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Stativ für Smartphone und Kamera

10 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Loewe1409
Bild von Loewe1409
Offline
Beigetreten: 08.07.2019 - 21:27
Beiträge: 181
Stativ für Smartphone und Kamera

Hallo,

ich bin grad am rummsuchen nach einem kleinen Stativ mit Smartphonehalter und einer Aufnahme für unsere Fotokamera. 

Wir sind bisher keine großen Fotografen, meine Freundin hat jedoch mal bei der Zeitung gearbeitet und auch mal ein Fotoseminar besucht, also ein paar Vorkenntnisse sind schon da. 

Wie schon geschrieben Suche ich ein Stativ was wir mit auf die Reise nehmen können. Es soll nach Möglichkeit in den Rucksack passen und natürlich auch nicht so teuer sein. Habe z.b. bei Amazon schon welche gesehen um die 30€. Ich wollte mal wissen ob jemand Erfahrung mit was ähnlichem gemacht und uns vielleicht zu einem zu bzw. abraten kann.

Gruß Alex

Einmal USA und infiziert!

cani68
Bild von cani68
Offline
Beigetreten: 01.02.2017 - 20:13
Beiträge: 1035
RE: Stativ für Smartphone und Kamera

Moin,

Habe z.b. bei Amazon schon welche gesehen um die 30€. Ich wollte mal wissen ob jemand Erfahrung mit was ähnlichem gemacht und uns vielleicht zu einem zu bzw. abraten kann.

Zu Stativen dieser Preiskategorie kann ich dir nicht wirklich was sagen, ich nutze da etwas andere Systeme.smiley
Aber eine Freundin hat sich mal was von Rollei gekauft( ähnlich dem HIER), damit war sie zufrieden.
Und die Rollei-Sachen, die ich habe sind qualitativ gut. Aber immer im Kopf behalten: You get what you pay for!

=======================
Ne schöne Jrooß ahn all

Uwe

"Yukon" und mehr Kanada auf Flickr

Loewe1409
Bild von Loewe1409
Offline
Beigetreten: 08.07.2019 - 21:27
Beiträge: 181
RE: Stativ für Smartphone und Kamera

Hallo Uwe,

Ja z.b. genau das hatte auch schon gesehen. Im Netz hat es ja doch recht viele positive Bewertungen als kleines Reisestativ. Wir haben ja sowieso keine riesiges Teleobjektiv oder sowas wo noch zusätzlich Gewicht dazu kommt.

Aber immer im Kopf behalten: You get what you pay for!

Das steht außer Frage. 

Aber es gibt ja auch günstige Sachen die durchaus taugen wofür sie gemacht sind und aber auch Dinge die wirklich nur für die Tonne sind. Deswegen frag ich lieber vorher mal rumm ob da jemand Erfahrungen hat. Bevor ich es hier kaufe um es in den USA zu entsorgen laugh

Wie gesagt, wir haben keine großen Ansprüche und nach der Reise wird das Teil wahrscheinlich auch nicht wirklich oft in Gebrauch sein.

Gruß Alex

Einmal USA und infiziert!

MichaH
Bild von MichaH
Offline
Beigetreten: 24.08.2009 - 15:59
Beiträge: 1176
RE: Stativ für Smartphone und Kamera

Hi Alex,

ich habe meist zwei "GorillaPod" - Stative dabei. Die gibt es in verschiedenen Größen für unterschiedliche Gewichtsklassen der zu tragenden Kameras. Eines kann die SLR tragen, das Andere die Kompaktkamera oder das iPhone. 

Beide sind vom Aufbau her sehr flexibel und man hat die Kompakte mal schnell am WoMo-Außenspiegel befestigt um ein Selfie vor einem Einfahrtsschild zu machen oder auch die Spiegelreflex auf einem erhöhten Untergrund sicher positioniert um dann z.B. ein Polarlicht "einzufangen".

Das sieht u.U. nicht sehr professionell aus, aber es ist ein funktionierender Kompromiss für mich zwischen Gewicht, Größe und Transportabilität.

Freundliche Grüße aus dem Brandenburgischen von Micha

Quality content takes time!

Loewe1409
Bild von Loewe1409
Offline
Beigetreten: 08.07.2019 - 21:27
Beiträge: 181
RE: Stativ für Smartphone und Kamera

Hallo Micha,

danke dafür. Ja so ein Teil ist auch nicht schlecht. Ich werde es mal meiner besseren Hälfte zeigen ob das nicht vielleicht auch in Frage kommt. Hat alles seine Vor und Nachteile. 

Gruß Alex

Einmal USA und infiziert!

JuergenW
Offline
Beigetreten: 06.09.2012 - 16:33
Beiträge: 381
RE: Stativ für Smartphone und Kamera

Hallo,

das aussuchen des Stativs kommt auf die Verwendung an. Je schwerer desto besser. Ich habe ein leichtes und ein schwereres Stativ ca. 1,4 m hoch.

In den letzten Jahren nehme ich nur noch ein kleines Dreibeinstativ mit. Da kann man die Beine in den Stativkörper versenken.

An einem Gorillapad habe ich auch schon mal gedacht.

Auf jedem Fall sollte man damit rechnen, daß das Gepäck bei Stativmitnahme, gründlich durchsucht wird. Das könnte ja bei der Röntgenkontrolle wer weiß was sein. Auf jedem Fall bei der Kofferabgabe auf einem Tripod (Stativ) hinweisen.

Mein kleines Stativ, welches ich im Handgepäck befördere, wird jedes mal total auseinander genommen.

Jürgen

Loewe1409
Bild von Loewe1409
Offline
Beigetreten: 08.07.2019 - 21:27
Beiträge: 181
RE: Stativ für Smartphone und Kamera

Hallo Jürgen,

was für ein Stativ ist das welches du im Handgepäck mitnimmst?

Gruß Alex

Einmal USA und infiziert!

JuergenW
Offline
Beigetreten: 06.09.2012 - 16:33
Beiträge: 381
RE: Stativ für Smartphone und Kamera

Hallo Alex,

 

das Stativ welches ich habe gibt es nicht mehr weil es bestimmt schon 20 Jahre alt ist.

Bei Amazon hab ich etwas ähnliches gefunden.

Somikon Handy Stativ: Mini-Dreibein-Stativ aus Alu, Kugelkopf, Smartphone-Halterung, 15,5 cm: Amazon.de: Elektronik & Foto

Allerdings ist meins ganz aus Alu und die Beine lassen sich in den Rohr, wo der Kugelkopf drauf ist, einschieben. Meins ist auch noch ohne Smartphonehalterung.

Innen ist das natürlich hohl und ich muß das Ding bei jeder Gepäckkontrolle auseinanderschrauben.smiley

Jürgen

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2696
RE: Stativ für Smartphone und Kamera

Hallo Alex,

mein unhandliches Stativ wurde durch dieses ersetzt, vor allem auch wenn ich mit dem iPhone fotografiere. Meine Bridgekamera kann ich übrigens auch drauf setzen. 

https://www.arktis.de/products/joby-gorillapod-3k-kit

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Loewe1409
Bild von Loewe1409
Offline
Beigetreten: 08.07.2019 - 21:27
Beiträge: 181
RE: Stativ für Smartphone und Kamera

Hallo Beate und Juergen,

danke für eure Tipps. 

Aktuell tendiere ich tatsächlich zu so einem Gorillastativ, obwohl ich zuerst so ein teleskopierbares Dreibeinstativ haben wollte. War heute auch Mal kurz im Media Markt und habe festgestellt das es im Koffer dann doch nicht unwesentlich viel Platz benötigen würde. Ich denke da bin ich mit dem Gorilla schon Recht gut. Das von Juergen ist natürlich auch Platzsparend aber nicht ganz so vielseitig. Unsere Kamera wiegt knapp 600gramm, dazu noch eine Handyhalterung, dann wäre ich zufrieden wenn ich das mit einem abdecken kann.

Gruß Alex

Einmal USA und infiziert!