Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Everglades nähe Ochopee - Tramtour oder Swamp Buggy Tour - Empfehlungen?

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Kaddi
Offline
Beigetreten: 28.10.2017 - 07:33
Beiträge: 176
Everglades nähe Ochopee - Tramtour oder Swamp Buggy Tour - Empfehlungen?

Hallo zusammen,

im kommenden April geht es für uns mit unseren drei Kindern (11, 7, 4 Jahre) nach Florida, u.a. auf den Midway Campground in den Everglades. Jetzt war die Idee eine Tramtour z.B. mit Shark Valley Tram Tours zu machen. Hat das jemand von euch schon mal gemacht? Ist das zu empfehlen?

Als Alternative hatten wir an eine Swamp Buggy Tour gedacht? Gibt es auch dazu Erfahrungen? Könnt ihr was empfehlen?

Andere Vorschläge? Ideen?

Danke vorab,

Kaddi

 

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4112
RE: Everglades nähe Ochopee - Tramtour oder Swamp Buggy Tour - E

Die Swamp Buggy Tour ist mit Kindern ganz nett. Aber man kann eigentlich alles dort mit KIndern machen.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Kaddi
Offline
Beigetreten: 28.10.2017 - 07:33
Beiträge: 176
RE: Everglades nähe Ochopee - Tramtour oder Swamp Buggy Tour - E

Hallo Thomas,

kannst Du konkret einen Anbieter empfehlen?

VG Kaddi

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4112
RE: Everglades nähe Ochopee - Tramtour oder Swamp Buggy Tour - E

Da musste ich dann doch kurz überlegenwink  Dieser Anbieter war es bei uns:  

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

kahi
Bild von kahi
Offline
Beigetreten: 27.11.2018 - 13:43
Beiträge: 115
RE: Everglades nähe Ochopee - Tramtour oder Swamp Buggy Tour - E

Wir haben die Shark VAlley Tram Tour gemacht und fanden es okay, aber nicht überwältigend. Fotografieren während der Fahrt kann man vergessen, da die Tram stark vibriert, Alternativ kann man dort auch Fahrräder mieten und selbst fahren (ist die gleiche Route, die auch die Tram fährt, und alles ist flach). Ich weiss aber nicht, ob es Kindersitze für die Fahrräder gibt, und die etwas Älteren müssen sichere Radfahrer sein, damit sie nicht im Graben mit den Alligatoren landen. Im nachhinein hätten wir wahrscheinlich lieber die Radtour gemacht. Positiv bei der Tramtour ist, dass der Ranger interessante Infos zum Besten gibt. Positiv bei der Radtour ist, dass man etwas Bewegung hat und sich die Zeit selbst einteilen kann.

Liebe Grüße

Katharina

Maja GoGo