Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Recreation Passes im Nordwesten

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bejay
Offline
Beigetreten: 04.03.2010 - 17:57
Beiträge: 357
Recreation Passes im Nordwesten

Hallo,

In den USA und in den einzelnen Staaten werden Gebühren ( Fees ) beim Besuch von National und State Parks, Parken an Trailheads von Wanderungen, Parkplätzen bei Sehenswürdigkeiten usw. erhoben. Neben den Tagesgebühren gibt es auch meist für ein Jahr gültige Pässe.Generell wird unterschieden zwischen  Pässe für  von Washington DC  ( Federal ) und vom jeweiligen Staat verwaltetes Land.

 

"America The Beautiful National Park and Federal Recreational  Lands Pass (Interagency annual pass) 

gültig für ganz USA in folgenden Gebieten:

- National Parks und Monuments

- US Forest Service  

http://www.fs.fed.us/recreation/ 

- Bureau of Land Management

http://www.blm.gov/or/resources/recreation/ 

- US Bureau of Reclamation

http://www.usbr.gov/recreation/ 

- US Fish & Wildlife Service 

Kostet 80 $/Jahr und ist normalerweise in allen Offices der obigen Behörden erhältlich. Er kann von  2 Personen verwendet werden und gültig für alle Mitreisenden im Fahrzeug.

 

Für die Staaten Washington und Oregon gibt es spezielle Tages und Jahrespässe

 

Washington State Discover Pass  

gültig für folgende vom Staat Washington verwalteten Gebiete: 

- Washington State Parks

- Washington Dept. of Fish &Wildlife

- Washington Dept. of Natural Recources )

Kostet 10$/Tag, 30$/Jahr bzw. 11.50$ oder 35 $/Jahr in Sportgeschäften , Safeways, Walmart ( Sportabteilung ). Der Pass ist fahrzeugabhängig und gilt für 2 Fahrzeuge mit unterschiedlichem Kennzeichen. Er kann also auch einmal weitergegeben werden. Camper im State Park brauchen keinen Pass.

http://www.discoverpass.wa.gov/143//Washington-Recreation-Lands

 

Northwest Forest Pass 

für alle National Forests in Washington und Oregon

Kostet 30 $/Jahr und  gibt es in National Forest Offices und Sportgeschäften. Er ist nicht nötig, wenn man den 80$ Interagency Pass hat. Fahrzeugabhängig in beliebig vielen Fahrzeugen. 

http://www.fs.usda.gov/detail/r6/passes-permits/recreation/?cid=fsbdev2_...

 

Oregon Pacific Coast Passport

für einige State Parks, Recreation Areas und National Forests entlang der Oregon Küste (auch Federal Fee Sites)

Fahrzeugabhängig in beliebig vielen Fahrzeugen. 

Kostet für 5 Tage 10 $, 35$/Jahr 

http://www.fs.usda.gov/Internet/FSE_DOCUMENTS/fsbdev7_007119.pdf

 

Folgerung:

Bei den Gesamtkosten eines Urlaubs im Nordwesten der USA dürften die geringen Kosten für die jeweiligen Passes kaum ins Gewicht fallen.  Außerdem sollte man sich nicht immer überlegen müssen, ob man wohl jetzt den Parkplatz bezahlen muß  oder nichtsmiley

Für die meisten ist der  "America the Beautiful  Pass" auch für die Besucher von Washington und Oregon die Basis, da schon allein die beiden National Parks in Washington 50 $ Eintritt kosten. Das Preis/Leistungsverhältnis ist immer unübertroffen smiley.  

Der Washington State Discover Jahrespass zahlt sich auch schnell aus, wenn man z.B. State Parks ohne zu campen besucht.

Zumindest der 10 $ / 5 days Oregon Pacific Coast Passport rentiert sich bei einer Fahrt entlang der Küste. 

 

Gruß

Bejay 

 

 

  

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2520
RE: Recreation Passes im Nordwesten

danke Bejay yes

Liebe Grüße,
Beate

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14027
RE: Recreation Passes im Nordwesten

Hi Bejay,

ich habe doch gewusst, dass meine kleine Bitte  in einem anderen Thread nicht unerhört bleiben würde !!  yes    Danke dir für deine umfassenden Infos !!

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14027
RE: Recreation Passes im Nordwesten

Hi zusammen,

hier ein etwas älterer Thread zum gleichen Thema:

https://www.womo-abenteuer.de/forum/reisen-nordamerika/allgemeine-reisei...

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

PeterT
Bild von PeterT
Offline
Beigetreten: 04.03.2018 - 11:22
Beiträge: 55
RE: Recreation Passes im Nordwesten

Hallo zusammen

 

Kennt jemand eine Möglichkeit den "America the beautiful" bereits online in Deutschland zu kaufen und sich zusenden zu lassen?

Bei der Registrierung auf der Webseite kann man nur eine US Adresse eingeben.....

 

 

Pete

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2707
RE: Recreation Passes im Nordwesten

Hallo

Wieso senden lassen; kauf doch den Pass am Eingang des ersten NP!smiley Da kommt ja auch noch die Shipping Gebühr dazu.

 

Shelby

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1478
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hi Pete,

wenn Du es doch schon von hier aus machen willst, musst Du im Warenkorb rechts auf den Button >International Orders< klicken oder einfach auf diesen Link. Die Bestellung geht nämlich nur per FAX.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1478
RE: Recreation Passes im Nordwesten

Hallo Pete,

hat die Bestellung eigentlich geklappt? Oder hast Du Dich für einen Kauf "vor Ort" entschieden?

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA