Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

49 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Babsy
Bild von Babsy
Offline
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1535
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

Hallo alle,

Japp wir wollen wieder rüber.
Also wir sind ja dieses Jahr mit Delta nach New Orleans geflogen das war recht gut muss ich sagen.
Das essen war gut und zu trinken gabs auch genug. Die Plätze waren eindeutig länger als bei British Airways bei denen wir die letzten Jahre geflogen sind. Weshalb wir jetzt lieber mit denen fliegen. Obs dann genau so ist weiß man nicht aber wenn man nicht nochmal testet wird mans nie Erfahren wink


Da sind wir über Detroit heim geflogen.

Und jetzt mal ne Frage: Reichen 45 Minuten zum Umsteigen? 
Wir hatten 3 Std. das war easy. Aber bei dem evtl. zu buchenden Flug wären es nur die 45 Minuten. 
Der Flughafen ist ja echt Top! Viel besser als London. Gemütlicher und kleiner.

Schönen Tag noch Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

Meinst Du beim Heimflug? 

Da könnte es evtl. reichen, aber ehrlich, mir wäre das zu stressig. Es sei denn, Du hast noch einen freien Tag daheim, denn wenn Du den Flieger nach D nicht erreichst kann es durchaus sein, dass Du erst am nächsten Tag weiterkommst.

Beate

 

 

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1535
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hi Beate,

ja beim Heim Flug!
Also da ist ja diese Schnellbahn mit der man durch fahren kann. Und wir wurden darauf hin gewiesen falls es tatsächlich nicht reicht weil der erste Flieger verspätet ist dann evtl über Amsterdam oder (leider) Paris geleitet werden könnten. Da Delta ja in nem Verbund mit KLM und Air France ist.
Heißt wir würden dann am selben Tag noch fliegen. Habs vorhin vergessen mit zu schreiben.
Aber ja mein Mann hat noch 1 Tag dazwischen, nämlich den 21.6 (Christi Himmelfahrt) und dann ist nur noch Freitag und Wochenende drin wink

Aber man könnte es schaffen oder? Was meinst? Warst schon auf dem Airport? 
Danke schon mal wieder..... smiley
 

Schönen Tag noch Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

Ja, wir sind schon mal über Detroit geflogen, auch mit Delta. Aber ehrlich, SO klein habe ich den Airport nicht in Erinnerung. Der war mindestens so gross wie München. Aber er war zu meiner Überraschung richtig neu. Soviel ich gehört habe, will Delta diesen Airport als neuen HUB ausbauen.

Ich bin ja in dieser Beziehung immer ein Nervenbündel und gehe lieber auf Nummer sicher. Uns ist einfach schon zu viel auf Flügen untergekommen: Da ist man mal wirklich pünktlich, und dann steht der Flieger 1/4 Stunde am Rollfeld weil kein Andockplatz frei ist. Oder es dauert auch schon mal 1/2 Stunde bis man ausgestiegen ist (wir sitzen meistens ganz hinten). Oder es ist gerade ein Unwetter und man fliegt deshalb mal 10 MInuten später ab. 

Bei nur 45 Minuten wäre ich dann schon total "fix und fertig". 

Dazu kommt: klar wird man umgebucht, auf den nächsten " verfügbaren" Flug. Wann der allerdings ist, steht nicht fest, kann halt auch erst am nächsten Tag sein. Aber BIS man mal umgebucht ist, das dauert auch ewig. Vor allem, wenn mehrere Passagiere ihren Weitferflug versäumt haben. Dann steht man gleich mal 1 Stunde oder länger in der Schlange. Neinneinnnein, das wäre nichts für mich. Andere haben da vielleicht bessere Nerven.

 

Beate

 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4880
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

Hallo Babsy,

wenn der Flug so verkauft wird würde ich diesen buchen.

Es wird auch auf Umsteige Gäste gewartet

Wenn eine Verspätung beim  Zubringer vorliegt, wirst du im Vorwege umgebucht

Und, die 1.200 Euro Entschädigung sind doch auch nicht schlecht

Liebe Grüße Gerd

PS. Manche buchen solche Verbindungen mit einem Auge auf die Entschädigung (meistens vergeblich)

Endlich wieder Freiheit (?)

aida1964
Bild von aida1964
Offline
Beigetreten: 13.05.2017 - 22:14
Beiträge: 70
1.200 Euro Entschädigung?

Moin Gerd,

kurze Rückfrage - 1.200 Euro Entschädigung?

Wir hatten vergangene Woche bei unserem Rückflug Air France, operatet by Delta von Chicago nach Hannover Pech und mussten ab Detroit nach Schipol umgeleitet werden, statt über Paris zu fliegen. In Schipol hatten wir dann zzgl. der Wartezeiten in den USA auch noch 8 Stunden Aufenthalt in Schipol.

Wir werden Delta anschreiben, um eine Entschädigung zu erhalten und rechnen evt. mit einer Höhe von ca. 600 Euro. Jetzt lese ich in Deinem Bericht 1.200 Euro cool, kannst Du mir sagen, was es mit diesem Betrag auf sich hat?

Danke im Voraus!

Viele Grüße

Sabine

Und die Erde dreht sich doch - so oder so

Sunny
Bild von Sunny
Offline
Beigetreten: 02.02.2016 - 15:04
Beiträge: 148
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

Hallo Sabine,

es sind 600€ pro Person und bei dieser Verspätung auch üblich. Allerdings nicht, wenn das Wetter an der Verspätung Schuld ist..das hatten wir in Amsterdam, weshalb ich lieber über Paris fliege, da stehen einfach mehr Rollbahnen zur Auswahl. Wir hatten im März das Pech, dass wir in AMS übernachten mussten, da der Wind aus der falschen Richtung kam und alle Flugzeuge nur eine Rollbahn nutzen konnten - wir haben 0,00€ bekommen, nicht einmal unsere Kleidung wurde ersetzt, die wir kaufen mussten, denn den Koffer haben wir nicht bekommen - wäre zu aufwendig.... Das war schon ärgerlich.

Grüße, Tina

Viele Grüße, Tina smiley

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4880
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

Hallo Sabine, Babsy reist zu zweit! Also gibt es die 600 Euro zwei Mal.

Liebe Grüße Gerd

 

Endlich wieder Freiheit (?)

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

Gerd, leider stimmt das SO nicht.

Es gibt diese 600 Euro Entschädigung bei einem Flug AB EUROPA. Wenn der Flug NACH Europa geht, dann gibt es diese Entschädigung nur, wenn die Airline eine Europäische Airline ist. Und das ist DELTA nicht.

Leider. 

https://europa.eu/youreurope/citizens/travel/passenger-rights/air/index_...

 

Beate

 

 

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1535
RE: Aktuelle Erfahrungen mit Delta Airlines

Hallo,

ja stimmt das mit der Entschädigung tja da hätten wir dann doch den Flug mit LH nehmen sollen ;) 
Aber die  Nonstop Flüge sind echt teuer.......also ich finds teuer auch wenns natürlich noch teurer geht.
Bei uns wäre es 1952 zu zweit nach LA. Aber der Flug jetzt über Detroit ist 1534 also deutlich günstiger und nach Las Vegas was uns lieber ist.

Hab das hier noch gefunden: https://www.flug-verspaetet.de/fluggastrechte-usa-entschaedigung-verspaetung-flugausfall

Also tatsächlich nur Entschädigung wenn die Airline den Sitz in der EU hat! Tja da gehört Delta ja mal nicht wink 
aber was solls wir werden vermutlich trotzdem den Flug buchen, da wir eben lieber in Las Vegas anmieten als in LA...........

Schönen Tag noch Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)