Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Sequoia-Nationalpark oder reicht Mariposa Growe?

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
CarmenMarkus
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 03.10.2017 - 18:19
Beiträge: 24
Sequoia-Nationalpark oder reicht Mariposa Growe?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage bezüglich unser Routenplanung.

Ich würde gerne ein paar große Bäume sehen, zum Sequoia ist es aber ja ein ziemliches Gegurke. Daher die Überlegung, ob wir nicht den Sequoia auslassen und uns die Bäume im Mariposa Growe beim Yosemite anschauen. Was meint ihr? Sind die vergleichbar?

Alternativ haben wir auch noch den Henry Cowell Redwoods State Park relativ nah an unserem Weg. Wie ist der im Vergleich? bzw. die Calaveras Big Trees?

Herzlichen Dank für Eure Antworten.

Viele Grüße, Carmen

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 56 Minuten 12 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 5936
RE: Sequoia-Nationalpark oder reicht Mariposa Growe?

Hi Carmen,

bitte stelle doch alle Fragen zu deiner Routenplanung in deinem Routenplanungsthread. Du kannst diesen Text einfach kopieren und dort als weiteren Kommentar einstellen. 

Vorteil: Ihr und wir haben allen erforderlichen Infos an einem Ort und müssen nicht hin- und herklicken, um eure Route vor Augen zu haben.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

CarmenMarkus
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 03.10.2017 - 18:19
Beiträge: 24
RE: Sequoia-Nationalpark oder reicht Mariposa Growe?

Hallo Elli,

hatte ich eigentlich ursprünglich so geplant und gemacht, aber nachdem nur ein paar Hinweise zum Thema klettern kamen und trotz meiner nochmaligen Nachfrage niemand auf die anderen Fragen geantwortet hat, dachte ich mir das der Titel "klettern" im Betreff nicht zum Antworten auf meine anderen Fragen "animiert" und ich es mit einer separaten Frage versuche.

Viele Grüße, Carmen

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 56 Minuten 12 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 5936
RE: Sequoia-Nationalpark oder reicht Mariposa Growe?

Hi Carmen,

hatte ich eigentlich ursprünglich so geplant und gemacht, aber nachdem nur ein paar Hinweise zum Thema klettern kamen und trotz meiner nochmaligen Nachfrage niemand auf die anderen Fragen geantwortet hat, dachte ich mir das der Titel "klettern" im Betreff nicht zum Antworten auf meine anderen Fragen "animiert" und ich es mit einer separaten Frage versuche.

wenn du den Eindruck gewonnen hast, dass das Thema Klettern im Titel für manche "abschreckend" wirkt, so ändere ihn doch einfach nach Belieben ab.

In einer Routenplanung ist immer mehr "Bewegung", wenn sie hin und wieder durch eigenes Zutun "nach oben" geholt wird. Sei es, um eine Änderung vorzustellen oder auch gezielte Fragen zu stellen. Sonst verschwindet ein Planungsthread viel zu schnell auf Seite zwei oder drei, weil die Frequenz hier im Forum sehr hoch ist und viele neue Beiträge an einem Tag erscheinen. 

Eine erneute Frage, wie nun in deinem Fall zu Mariposa Grove/Sequoia bringt die Planung wieder nach oben und wir haben dann auch den passenden Kontext, sprich eure Routenführung, vor Augen. So können wir viel gezielter helfen und beraten.

 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de