Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Familientour mit dem Camper an der Ostküste Australien (Cairns -> Brisbane)

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Ybbot
Bild von Ybbot
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 2 Stunden
Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
Beiträge: 353
RE: Familientour mit dem Camper an der Ostküste Australien (Cair

Hallo Gaby,

vielleicht fahrt ihr nur bis zum Daintree River (direkt an der Fähre). Das ist gut als Tagesausflug zu schaffen, sind ca 100 km. Die Strecke von dort bis zum Cape Tribulation ist tatsächlich sehr kurvig. Die Krokodilbeobachtungstour hat uns gut gefallen, u. a. weil hier die Krokodile nicht durch Fütterung angelockt werden. Wir haben etliche Salties gesehen, auch mit Jungen. Wir waren allerdings zu einer ganz anderen Jahreszeit dort (Mitte April). 

Herzliche Grüße
Irma
Südwesten 2018
 

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 23 Minuten
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2080
RE: Familientour mit dem Camper an der Ostküste Australien (Cair

Hallo Gaby!

Ich habe mein Reisebuch von damals rausgekramt und einige Erinnerungen aufgefrischt.

Wie ich schon am Anfang via PN das Kulturzentrum der Aborigenies, das "TJAKUPAI" empfohlen habe, konnte ich jetzt rausfinden, was genau dort angeboten wird. Man findet es aber bestimmt auch im Netzt. Wir haben damals, Mai 2007, 31,- AUS$ p.P Eintritt bezahlt. Es bietet sich wirklich auch schon wegen euren Töchtern an, ernstahft und auch auf spielerischer Weise die Geschichte dieses riesigen Landes zu erfahren.

Auch steht bei mir als Notiz, dass man sich Kuranda ruhig sparen kann. 

Die Fahrt zum Cap Tribulation kann ich wirklich empfehlen, es reicht auch nur mit einer Übernachtung.

Unterwegs liegen wunderschöne Strände.

Von der Fähre sind es, bis zum Ende der befestigten Straße, 35 km enge und kurvige Strecke.

Zu der Fahrt auf dem Daintree River kann ich nichts sagen, da uns damals von Leuten, die wir zufällig gesprochen haben, gesagt wurde, dass dort etwas wie kommerzielle Fütterung unterwegs stattfindet, die Krokos es natürlich wissen und sind immer zur Stelle. Darauf hin haben wir uns das Geld gespart. Aber vielleicht hat Irma recht, wie sie es beschreibt. 

Die Fähre Richtung Cap Tribulation hat damals 16,- AUS$ als return Ticket gekostet.

Am Ende der geteerten Straße war ein CG, von dem ein direkter Zugang zu einem langen und wunderschönem Strand war.

Wenn man von Cairns weiter hoch fährt, kurz hinter Port Douglas kommt ein kleiner Ort namens Moosman Gorge. Dort bieten Aborigenies Führungen durch den Regenwald an. Wir sind damals die 3 km lange Runde selbst gelaufen. Es war richtig shöner Spaziergang durch den wilden Regenwald, was auch interessant für eure Töchter sein könnte, da es mit dem Land vor allem Queensland, zu tun hat.

Die Whitsundays ist als Tagestour machbar, und sehr empfehlenswert.

In dem Eungella NP, im Broken River, lebt der "Platypus", ein Pelztier mit Schnabel, der Eier legt, und dann die Kleinen säugt.  Uns wurde damals empfohlen, dort gegen 06:0 Uhr Morgen dort zu sein, da kann man ihn sehen. Etwas Glück gehört auch noch dazuwink. Wir hatten das Glück, und es war richtig schön, das außergewöhnliche Tierchen schwimmen zu sehen.

Wie ich sehe, planst Du durch die Glashouse Mnts. zu fahren. Das ist eine wirklich schöne und interessante Strecke. Wir sind damals auf den Mnt. Beerborrum hochgewandert. Von dort hatten wir einen grandiosen Blick auf die Hügel. Eigentlich sind es Vulkane.

In Brisbane ist für euch leider das Ende der Tour. Aber wer weiss, vielleicht kommt ihr nochmals dorthin. Bei mir steht immer noch der Westen auf der "To Do" Listewink.

Weiterhin viel Freude bei der Planung!smiley

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Gabi-Muc
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 3 Wochen
Beigetreten: 03.04.2017 - 23:13
Beiträge: 14
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo,

 

ich habe jetzt ein wenig umgeplant. Zum einen bekommt Fraser Island einen 2-tägigen Ausflug, desweiteren habe ich Kuranda gestrichen. Dafür starten wir Richtung Cape Tribulation. Nach Eugenalla haben wir einen langen Fahrtag, denn die Übernachtung in Rockhampton habe ich gestrichen. Da habe ich noch ein wenig Bedenken.

Hier mal die neueste Tour:

 





Start Ziel to do km
22:35   Abflug Deutschland  
    im Flieger  
  06:30 Ankunft Sydney, Hotel, Stadtbesichtigung  
    Sydney oder Blue Mountains  
    Sydney oder Blue Mountains  
08:50 12:05 Flug Sydney->Cairns, Camperübernahme, Einkaufen  
    Ausflug Great Bear Riff ab Cairns 0
Cairns Cape Tribulation Fahrt Richtung Cape Tribulation, evtl. Abstecher nach Kuranda 140
Cape Tribulation Malanda oder Mareeba Morgens Ausflug Daintree Regenwald // Stopp bei Rock Wallabys (kleine Kängarus) am Granite Gorge bei Mareeba oder bis Malanda 200
Malanda Oder Mareeba Mission Beach Milla Millaa,Mamu Skywalk 126
Mission Beach Townsville  Townsville: evtl. Great Barrier Reef Aquarium, am Abend auf Castle Hill (Aussichtsberg) 240
Townsville Townsville Tagesausflug Magnetic Island 0
Townsville Airlie Beach Fahrt nach Airlie Beach, evtl. Billabon Sanctuary und Conway National Park 270
Airlie Beach Airlie Beach Segeltour Whitsundays  0
Airlie Beach Eugenella Fahrt zum Eugella National Park mit Schnabeltieren // Sky Window Lookouts 168
Eugenella Cape Hillsborough vormittags Wandern im Eugenella Park, Nachmittags Wandern in Cape Hillsborough: Mangrove Wald + Diversity Boardwalk 138
Cape Hillsborough Agnes Water / Town of 1770 Morgens Wallabys am Strand //  langer Fahrtag  605
Agnes Water / Town of 1770 Agnes Water / Town of 1770 Lady Musgrave Island oder Tour mit Amphibienfahrzeug oder Wandern 0
Agnes Water Hervey Bay evtl. Stop in Bundaberg 242
Hervey Bay Hervey Bay 2 tägiger Ausflug nach Fraser Island 0
Hervey Bay Hervey Bay 2 tägiger Ausflug nach Fraser Island  
Hervey Bay Noosa Morgens Whalewatching, evtl. Wanderung am Mount Tinbeerwah Lookout, Abends evtl. Dinnercruise Noosa 184
Noosa Noosa Noosa Bootstour oder Wanderung zum Hells Gate im Nationalpark Cliff Walk, Surfern zuschauen 0
Noosa Brisbane Australia Zoo // Glashouse Mountain Lookout mit Wanderweg, lohnt sich // Camperübergabe, Stadtbesichtigung Brisbane 142
22:35   Lone Pine Koala Sanctuary // Stadtbesichtigung Brisbane, Abflug  
  13:20 Ankunft in Deutschland  

LG

 

Gabi