Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

WoMo Rental von Privat über RVshare

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
KSK
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 7 Monate
Beigetreten: 04.03.2017 - 19:47
Beiträge: 1
WoMo Rental von Privat über RVshare

Hallo allerseits, Ich möchte für den Sommer ein WoMo von einem privaten Anbieter in Atlanta anmieten. Den Kontakt habe ich über RVshare gefunden. Hat jemand Erfahrung mit dieser Art der Anmietung? insbesondere bei Vericherungsfragen. Ich soll hier ein "RV Insurance Binder" beschaffen aber die bisher angsprochenen Versicherer konnten das nicht anbieten.

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 1 Minute
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3727
RE: WoMo Rental von Privat über RVshare

Sein lassen!

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

fischluzy
Bild von fischluzy
Offline
Zuletzt online: vor 7 Monate 3 Tage
Beigetreten: 20.10.2014 - 13:04
Beiträge: 819
Mietmurks

Moin KSK

Ein Name wäre schön und sollte doch drin sein oder?

Also wenn ich das richtig verstehe dann sollst du eine KFZ Versicherung für das Womo erbringen.......... 

Ich sag mal das wird dir nicht gelingen. Du brauchst für die USA eine US Versicherung und da wirst du keine finden die dich als Ausländer der es nur temprär nutzen will versichert. Und wenn doch dann wird das horrende teuer. Dazu dann noch den Nachteil des Gerichtsstandes nicht in D zu haben. 

Also so günstig kann das alles gar nicht sein als das es eine brauchbare Alternative zu den professionellen sind .

 

Grüsse Ole  

... contra iniuriam ...

Werner Krüsmann
Bild von Werner Krüsmann
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 6 Stunden
Beigetreten: 19.08.2010 - 07:31
Beiträge: 1259
RE: WoMo Rental von Privat über RVshare

Hallo KSK

Wie  Thomas schon in Kurzform geschrieben hat, würde ich diese Form der Anmietung nicht empfehlen. Freunde von uns haben damit sehr schlechte Erfahrungen gemacht.

Liebe Grüße

Werner

Eine Reise gleicht einem Spiel. Es ist immer etwas Gewinn und Verlust dabei - meist von der unerwarteten Seite.“ (Goethe)